Videovorstellung: Endlich mehr Wertigkeit?

Der neue 2022er VW T-Roc – Das Facelift im ersten Check

Videovorstellung: Endlich mehr Wertigkeit?: Der neue 2022er VW T-Roc – Das Facelift im ersten Check
Erstellt am 17. November 2021

Mit seiner Erscheinung eroberte sich der T-Roc aus dem Stand eine Spitzenplatzierung in der Zulassungsstatistik. Mit dem Facelift soll das Kompakt-SUV diese auch weiterhin behaupten. Mehr als eine Million T-Roc rollten seit dem Start der Produktion schon vom Band. Und dabei hat das kleine SUV im Golf-Format gerade dem Klassenprimus nicht wenige Käufer abtrünnig gemacht. Dabei konnte besonders das Interieur nicht gerade mit der besten Materialauswahl glänzen und musste sich scharfer Kritik und Spot gefallen lassen. Damit soll nun aber Schluss sein, denn mit dem Facelift des 2022er Modells will Volkswagen diesen Makel beseitigen. Wir saßen drin, um uns von der neuen Wertigkeit des Innenraums überzeugen.

Gleich die gesamte T-Roc-Familie stand zur Sitzprobe bereit. Äußerlich gleicht das Design weitgehend dem Vorgänger, lediglich die R-Line-Ausführung rückt weiter ans Top-Modell T-Roc R, dessen Leistung unangetastet bei 300 PS bleibt. Die Überarbeitung des Frontstoßfängers am Modell in Ausstattungslinie „STYLE“ fällt bescheiden aus. Dafür sind jetzt LED-Scheinwerfer serienmäßig an Bord, wahlweise in drei Versionen bis hin zum Matrix-Licht mit 22 Einzel-LEDs je Scheinwerfer.

Aber nehmen wir doch Platz im frischen Innenraum. Hier ist endlich die aus hartem Kunststoff bestehende Instrumententafel des Vorgängers verschwunden. Stattdessen kommt bereits im Basismodell eine geschäumte Variante mit schicker Ziernaht zum Einsatz. Der Monitor der nun maximal 9.2 Zoll großen Headunit wandert noch weiter nach oben und steht teilweise erstmals sogar frei. Frei von klassischen Knöpfen fällt bei der automatischen Heizungsbedienung die von anderen Modellen bekannte Bedieneinheit aus. Klassische Zeiger sind ebenfalls Geschichte. Ein 8-Zoll-Display fungiert stets als Tacho, lässt sich aber optional auf das bekannte Maß von 10.25 Zoll aufrüsten. Die Lederausstattung „Vienna“ mit elektrisch einstellbaren Sitzen sowie die ergoActive-Sitze mit elektrischer 4-Wege-Lordoseneinstellung und Massagefunktion steigern den Langstreckenkomfort.

34 Bilder Fotostrecke | Neue VW T-ROC Famile – Style, R-Line und R mit mehr Wertigkeit: 2022er VW T-Roc Facelift im Detail #01 #02 Die Türinnenverkleidungen sind jetzt serienmäßig teilweise aus Stoff und in Verbindung mit den Ausstattungslinien „Style“ und „R-Line“ mit Kunstleder versehen. Außerdem umfasst die Ausstattungslinie „Style“ jetzt Komfortsitze mit Mittelbahnen in der Ausführung ArtVelours. Die Dekorblende ist in vier neuen Varianten erhältlich, die je nach gewählter Ausstattungslinie sowie in Verbindung mit dem Designpaket „Black Style“ zur Verfügung stehen. Zur leichteren Bedienung sind neu gestaltete Lenkräder an Bord, die im neuen T-Roc serienmäßig mit Multifunktionstasten bestückt sind. In den Modellen R und R-Line sind diese als Touch-Tasten ausgelegt.

Neue Außenlackierungen ergänzen das Exterieur-Design ebenso wie eine neue Auswahl an neugestalteten Leichtmetallrädern in den Größen 17 bis 19 Zoll. Die neu gestaltete R-Line nimmt das Design des T-Roc R auf und setzt eigenständige, sportliche Akzente. Des Weiteren sorgen überarbeitete Assistenzsysteme für mehr Komfort und Sicherheit. Neu im Angebot sind unter anderem der „IQ.DRIVE Travel Assist“ und die vorausschauende Geschwindigkeitsregelung „Prädiktives ACC“.  Erweitert wurde der Funktionsumfang des „Side Assist“- Systems und des Parklenkassistent „Park Assist“, der jetzt auch das Vorwärtseinparken in Querparklücken sowie das Ausparken aus parallel zur Fahrbahn angeordneten Stellflächen beherrscht.

Kaum Änderungen gibt´s im Antriebsportfolio. Drei Otto- und zwei Dieselmotoren stehen für den neuen T-Roc zur Auswahl. Je nach Antrieb werden sie mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe oder einem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DSG1 kombiniert. Den Anfang macht der bekannte 1,0-Liter-TSI-Motor mit drei Zylindern und jetzt 81 kW (110 PS), dazu kommen zwei Vierzylinder-Antriebe, der 1,5-Liter-TSI mit 110 kW (150 PS) und der 2,0-Liter-TSI mit 140 kW (190 PS). Die beiden 2,0-Liter-TDI leisten 85 kW (115 PS) beziehungsweise 110 kW (150 PS). Nach oben abgerundet wird das Angebot durch das Top-Modell T-Roc R mit 221 kW (300 PS) starkem Antrieb. Eine Plug-in-Hybrid-Version fehlt weiterhin im Programm, noch ist sie geplant.

Videofahrbericht - Stärken und Schwächen des VW T-Roc (2018) VW T-Roc TDI im Alltagstest Pressetestfahren im Ausland sind schon klasse. Das Wetter ist fast immer um Längen besser als in der Heimat, die Foto- und Video-Locations sind sensationell, d Rock ’n’ Roll in der Kompakt-Klasse H&R Sportfedern für den Volkswagen T-Roc R Der T-Roc von Volkswagen verkauft sich prächtig und belegt Konzernintern immerhin Platz Nummer drei! Das da unter Umständen noch mehr gehen könnte, wissen... Die dunkle Seite: VW T-Roc Cabrio mit dem Golf Verdeck VW T-Roc Cabrio - Videofahrbericht zum Wolfsburger Oben-ohne-SUV Gut zweieinhalb Jahr ist der VW T-Roc nun auf dem Markt und hat dem Golf so manchen Käufer vor der Nase weggeschnappt. Mit der neuesten T-Roc-Variante erhält

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Levfnt
    Levfnt ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 13 Tagen
  • Eldarbot
    Eldarbot ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 13 Tagen
  • Vikipqu
    Vikipqu ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 13 Tagen
  • Vikibqc
    Vikibqc ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 13 Tagen
  • Sergtxq
    Sergtxq ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 18 Tagen
  • Serzsov
    Serzsov ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 18 Tagen
  • Pascal D
    Pascal D ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 18 Tagen
  • Veronahlv
    Veronahlv ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 20 Tagen
  • Veronapoq
    Veronapoq ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 20 Tagen
  • Igorusp
    Igorusp ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 20 Tagen