Sag niemals nie

"Gepfefferter" 2018er Audi RS4 Avant im prickelnden Gewand

Sag niemals nie: "Gepfefferter" 2018er Audi RS4 Avant im prickelnden Gewand
Erstellt am 24. Mai 2018

„Es war einmal...“ - so beginnen viele Märchen, die ihre Zuhörer in eine Welt voller Fantasie und Fabelwesen entführen und dann meist mit einem Happy End zu Ende gehen. Irgendwo dazwischen gibt es die Geschichte vom Prinzen und seinem strahlenden Pferd, der eine einsame Maid entweder aus den Krallen einer bösen Hexe rettet oder aus einem hohen Turm befreit. Oder so ähnlich. Nur, dass das Pferd nicht auf den Namen Audi hört.

Die Audi-Abstinenz im Hause Pfeffer hat ein Ende

Die Story von Andreas „Andy“ Pfeffer und seiner Affinität für Rösser, respektive Autos der Marke Audi, haben wir ja schon des öfteren erzählt. Nachdem die Liebe zu den leistungsstarken Fahrzeugen aus Ingolstadt kurzzeitig verblasst war, wie ein uni-rot lackierter Golf 2 aus 1987 nach zehn Jahren Dauersonne in der Toskana, flammte die Leidenschaft jetzt plötzlich erneut auf.

Wir erinnern uns noch voller Gänsehaut an sein letztes Audi-Projekt, das direkt aus der Hölle auf den heimischen Wickeltisch gefahren kam: Der Vollcarbon-Audi RS6 mit 740 PS und dem Titel „Pampersbomber from Hell“. Den gibt es übrigens immer noch, er fährt (inklusive Echtcarbon-Haut) jetzt bei einem neuen Besitzer herum. Die Zeit der Audi-Abstinenz überbrückte der gepfeffert.com-Firmeninhaber mit einem nachgeschärften BMW M2 inklusive „Frittentheke“ sowie einem unverschämt tiefen Einser Golf (wir haben Euch auch diese Autos vorgestellt).

Erinnerung an alte Zeiten: Der RS4 B9 schöpft seine Kraft wieder aus einem Biturbo-V6

Irgendwann hat es dann wieder „Klick“ gemacht im Hause Pfeffer. Als Audi den neuen RS4 vorstellte, den scheinbar so braven Familienkombi mit Leistung satt und Sportwagen-Genen unter dem geweiteten Blech-Body, bekam Andy bei dem Kombi wie aus dem Märchen feuchte Augen: „Audi hat dem neuen RS4 wieder einen V6-Biturbo spendiert, genau wie beim Ur-Modell B5. Außerdem gibt es momentan nix aktuelles am Markt, was mich gereizt hätte.“

Tiefer dank gepfeffert und KW: Die Bodenfreiheit wurde zuverlässig eliminiert

52 Bilder Fotostrecke | Sag niemals nie: "Gepfefferter" 2018er Audi RS4 Avant im prickelnden Gewand #01 #02 Sprach´s und bestellte fix ein Exemplar, stets die geplante Fertigstellung zum diesjährigen Wörthersee vor Augen und im Terminplaner verankert. Als der RS4 geliefert wurde, lag der bayerische Wald noch unter einer dicken Schneedecke und träumte von wärmeren Jahreszeiten. Als erstes wurde dem Audi der „Zahn“ gezogen: Das originale Fahrwerk musste sich mit nur wenigen Kilometern auf der Uhr bereits in den Vorruhestand verabschieden. Statt dessen hielt ein „gepfeffert.com made by KW V3“ Gewindefahrwerk Einzug und legt den Lifestyle-Laster satt auf den Boden der Tatsachen.

Göttliches aus Alu: Die "Ares"-Felgen kommen in üppigen 21 Zoll daher

Das passende Räderwerk dazu stammt von O.Z. und hört auf den Namen „Ares“. Mit 9x21 Zoll und ET 40 sind die Radhäuser passend und ordentlich ausgefüllt. An Vorder- und Hinterachse gabs noch 15mm, bzw. 30mm starke Spurplatten von ST. Die Reifen in 235/30 R21 tragen ihren unaufdringlichen Teil zur Optik bei. An der Karosserie konnte dank der üppigen Blechmaße alles im Originalzustand verbleiben, kein Weiten oder Bördeln war nötig. Dafür bekam der muskulöse Audi-Body eine Spezialfolierung im „Red Bull“-Style mit tougher Rennwagen-Optik verpasst und sieht jetzt so aus wie ein 24-Stunden-Racer nach einem fordernden Einsatz auf dem Track.

Powerhouse: In der gegenwärtigen Ausbaustufe leistet der V6 520 PS

Die 450 Serien-PS erhielten übrigens etwas Gesellschaft. Auf 520 Pferdestärken beziffert Andy die Leistung seines RS4, nachdem die originalen Downpipes gegen „gepfefferte“ Exemplare ausgetauscht wurden und eine MTM-Auspuffklappensteuerung für die akustische Sahnehaube verantwortlich zeichnet.

Hübsche Hocker und cooles Rohrwerk in Reihe Zwei

Im Innenraum tauschte man die Seriensitze gegen die Schalensitze eines Audi RS5 B8 aus und verbaute einen Überrollbügel von thirteen° east, der dank Isofix-Befestigung im Bedarfsfall ebenso schnell aus- wie eingebaut werden kann.

Nie wieder Carbon als Audi-Außenhaut - oder..?

Rückblickend betrachtet bleibt aufgrund der Fahrzeughistorie von Andy abzuwarten, wann er anfängt, die Folierung abzuknibbeln und vollflächig eine Echtcarbon-Schicht aufträgt. „Das wird nicht passieren“, lautet sein knappes Statement dazu. Schade. Oder werden wir hier nur auf eine falsche Fährte gelockt, damit der Überraschungseffekt am Ende größer ist? So wie auch die Abkehr von Audi nur temporärer Natur war, trifft vielleicht auch beim Thema Kohlefaster der Geheimagenten-Spruch zu: „Sag niemals nie.“ Wir werden es erfahren...

Technische Daten

Fahrzeugtyp: Audi RS4 B9

Baujahr: 2018

Motor: 2.9-Liter-TFSI, Biturbo-Aufladung, gepfeffert.com-Downpipes, MTM-Auspuffklappensteuerung und Fernbedienung

Getriebe: 8-Gang-tiptronic

Fahrwerk: gepfeffert.com made by KW V3 Gewindefahrwerk

Räder: O.Z. „Ares“ in 9x21 ET 40 rundum, ST-Spurplatten in 15/30mm Stärke an Vorder-, bzw. Hinterachse

Reifen: Nankang in 235/30 R21

Bremsen: Serie

Karosserie: Heckwischer entfernt, Komplettfolierung durch cool-tints.com

Innenraum: Schalensitze vom Audi RS5 B8, Überrollbügel von thirteen° east

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • clydemallwood
    Clydemallwood ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 5 Tagen
  • LarryBoyd
    LarryBoyd ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 12 Tagen
  • ArtemPt
    ArtemPt ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 13 Tagen
  • Stefan Claußen
    Stefan Claußen ist neu über Facebook in unserer Community, sag "Hallo" zu ihm!
    vor 14 Tagen
  • Roger Offermans
    Roger Offermans ist neu über Facebook in unserer Community, sag "Hallo" zu ihm!
    vor 15 Tagen
  • Felix Hoffmann
    Felix Hoffmann ist neu über Facebook in unserer Community, sag "Hallo" zu ihm!
    vor 15 Tagen
  • Adampt
    Adampt ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 16 Tagen
  • Florian Trexler
    Florian Trexler ist neu über Facebook in unserer Community, sag "Hallo" zu ihm!
    vor 17 Tagen
  • Ciucã Ovidiu
    Ciucã Ovidiu ist neu über Facebook in unserer Community, sag "Hallo" zu ihm!
    vor 19 Tagen
  • Onkelsam
    Onkelsam ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 20 Tagen