Premiere im Januar

Skoda Enyaq Coupé iV zeigt sich

Premiere im Januar: Skoda Enyaq Coupé iV zeigt sich
Erstellt am 15. Dezember 2021

Am 31. Januar 2022 zeigt Skoda erstmals das Enyaq Coupé iV. Einen Vorgeschmack auf das neue batterieelektrische Topmodell geben die Tschechen aber schon jetzt in einem Teaser-Video, in dem vor allem die aerodynamischen Eigenschaften betont werden.
Mit cw 0,234 soll das Elektro-Coupé, das auch auf dem Modularen Elektrifizierungsbaukasten (MEB) aus dem Volkswagen Konzern basiert, über den besten Luftwiderstandsbeiwert seiner Klasse verfügen und damit besonders effizient unterwegs sein.
Verantwortlich dafür ist unter anderem eine Dachlinie, die sich ab der B-Säule sanft nach hinten biegt und in eine Heckklappe mit scharfer Abrisskante abfällt. Das Teaser-Video zeigt außerdem das sogenannte „Crystal Face“ des Coupés, bei dem 131 LEDs den Grill illuminieren. Ein ähnliches Modell hat Volkswagen bereist in diesem Jahr in Form des ID.5 vorgestellt.

Der schönste ID.? Video-Sitzprobe: Neuer VW ID.5 & GTX im ersten Check Schnellere Ladezeit, automatisches Memory-Parken und eine neue Software 3.0 sollen das jüngste ID-Modell noch begehrenswerter machen. Wir haben uns den... Funktioniert E-Mobilität 2021 schon ohne Einschränkungen? Video: 1.100 km und Termindruck - Langstrecke im VW ID.4 Seit über einem Jahr sind wir schon mit unserem 2020er VW e-up! elektrisch unterwegs. Nun stand ein 1.100 km langer Roadtrip im VW ID.4 an.... Videofahrbericht: Skoda ENYAQ iV 80 im ersten Test + RS Infos Ist der Skoda ENYAQ doch der bessere VW ID.4 ? Das erste E-Modell auf MEB-Plattform der Marke Skoda ist da, der neue ENYAQ iV. Wir sind das noch aktuelle Topmodell als Enyaq 80 iV gefahren. Zudem gibt es im

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community