Alltagswagen

Luftig abgesenkter VW Golf 6 GTI mit Leistungs-Plus und Bodenfreiheits-Minus

Alltagswagen: Luftig abgesenkter VW Golf 6 GTI mit Leistungs-Plus und Bodenfreiheits-Minus
Erstellt am 30. August 2018

Roman „Römu“ Röhtlisberger ist für VAU-MAX-Leser kein Unbekannter. Der Autofan aus der Schweiz fährt mit Hingabe gern mit seinem bulligen, bärenstarken und breiten Audi RS4 über kurvige Landstaßen und genießt den Turboschub. Die Story dazu könnt Ihr übrigens hier nachlesen: KLICK. Wie in dem Artikel am Schluss erwähnt wurde, ist der Audi nicht das einzige Spielzeug in der heimischen Garage. Nebenbei schraubt Römu an einem VW Golf 6 GTI und wie angekündigt nehmen wir uns jetzt seinen „Zweitwagen“ vor.

Römus Alltagswagen ist heißer als so manches Sonntagsfahrzeug

Der Sechser GTI ist übrigens Römus Alltagswagen, wie er berichtet. Dass der 26-jährige unter diesem Begriff etwas anderes versteht, als den klassischen Kleinwagen mit Stahlfelgen und hohem Nutzfaktor, wird schon auf den ersten Blick deutlich. Trotz 20 Zoll Räderwerk staucht es den VW ganz schön zusammen. „Schuld“ daran ist das verbaute Airrde von Null-Bar Schweiz, das auf den klangvollen Namen „FahrwAIRk“ hört. Mit Luftbälgen und KW-Dämpfern ausgestattet und dank einiger Kniffe liegt der Golf bei Totalabsenkung sprichwörtlich auf dem Bauch.

Ganz ohne "Trick 17" kommt der Golf niemals so tief

Weil bei so einer Aktion so ziemlich alles im Weg steht, was man sich nur denken kann, waren entsprechende Eingriffe nötig. An der Vorderachse verfügt der Wagen nicht nur über SRS-Tec-Kotflügel, die drei Zentimeter mehr Breitenzuwachs versprechen. Ebenso wurden die Innenradhäuser bearbeitet, um mehr Platz für die 215/30er Nankang-Reifen zu schaffen, die sich an Rotiform-Felgen in 8,5x20 Zoll schmiegen. An der Hinterachse verfügt der GTI über modifizierte Querlenker und veränderte Stoßdämpferaufnahmen. Das Resultat: Der Motorträger liegt bei „luftleerem“ Zustand auf dem Boden auf. Unter dem Auto durchgucken geht also nicht mehr.

Römus Ziel: "Einen der tiefsten Golf 6 mit 20 Zoll bauen"

Sein Ziel hat Römu damit wohl erreicht: „Ich wollte einen der tiefsten Golf 6 mit 20 Zoll bauen“. Zahlreiche Optik-Gimmicks auf den zweiten Blick runden die rote Erscheinung äußerlich ab. Carbon schmückt den Diffusor, die Seitenschweller, Spiegelkappen und den Stoßstangeneinsatz vorne. Das Zusatzgewicht macht der fehlende Heckwischer wieder wett.

"Pferdespritze" bringt 280 PS für den GTI 

29 Bilder Fotostrecke | Alltagswagen: Luftig abgesenkter VW Golf 6 GTI mit Leistungs-Plus und Bodenfreiheits-Minus #01 #02 Auf den dritten Blick (weil von außen unsichtbar) erhielt der 2.0-Liter-Turbomotor Leistungszuwachs. Römu spendierte dem VW eine Softwareoptimierung von APR, sowie eine 3-Zoll-Auspuffanlage ab Kat. Eine Sachs Performance Kupplung samt Einmassenschwung gab´s als i-Tüpfelchen dazu. Lohn der Mühen: Spritzige 280 PS stehen auf der Haben-Seite des GTI. Damit, und mit dem verbesserten Durchzug, kann man sich auf der Autobahn sehen lassen.

Optik-Update im Innenraum

Damit hatte der „Alltagswagen“ reichlich Charme zugelegt und es wurde Zeit für behutsames Interieur-Tuning. Hier kamen Motorsport-Sitze aus einem Audi S3 anstelle der Serien“hocker“ zum Einsatz. Dazu gab es Alcantara-Akzente an den Zierleisten, ein Zenec-Navi und den Kofferraumausbau mit Airride-Komponenten und Lufttank. Jetzt könnte man meinen, Römu verbringt jede Menge glücklicher Kilometer mit seinem Golf, doch die Lust auf etwas Neues hat dazu geführt, dass er den Wagen vor einigen Wochen verkaufte. Am RS4 will er weiter schrauben, hat er uns versichert. Und was wird der neue Alltagswagen im Hause Röhtlisberger? Wir dürfen gespannt sein!

Technische Daten

Fahrzeugtyp: VW Golf 6 GTI

Baujahr: 2009
Motor: 2.0 TSI, APR Softwareoptimierung, APR Auspuffanlage mit 3 Zoll Durchmesser ab Turbo, 280 PS

Getriebe: 6-Gang Schaltgetriebe, Sachs Performance Kupplung mit Einmassenschwungrad

Fahrwerk: „FahrwAIRk“-Airrde von Null-Bar Schweiz als Sonderanfertigung, KW-Dämpfer, Hinterachse modifiziert

Räder: Rotiform IND-T Felgen in 8,5x20 ET45 rundum

Reifen: Nankang in 215/30 R20

Bremsen: Serie

Karosserie: SRS-Tec Kotflügel aus GFK für drei Zentimeter mehr Breite pro Seite, Innenradhäuser vorn bearbeitet, Carbon-Diffusor, Carbon-Seitenschweller, Carbon-Spiegelkappen und -Stoßstangeneinsatz vorn

Innenraum: Schalensitze vom Audi S3, Zierleisten mit Alcantara bezogen

1 Kommentar

  • www.VW-Skoda.de

    Www.VW-Skoda.de

    Egal ob Alltagsauto, Zweitwagen oder Winterfahrzeug...wenn man von "DEM" Virus infiziert ist bleibt kein fahrzeug original ... :-)

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • prom-electric.ru yso34
    Prom-electric.ru yso34 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • colinhedwig02
    Colinhedwig02 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 2 Tagen
  • prom-electric.ru uft10
    Prom-electric.ru uft10 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 3 Tagen
  • prom-electric.ru cvy23
    Prom-electric.ru cvy23 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 3 Tagen
  • GlennBeart
    GlennBeart ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 6 Tagen
  • Larryinaps
    Larryinaps ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 8 Tagen
  • Timothycep
    Timothycep ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 8 Tagen
  • Prom Electric nie75
    Prom Electric nie75 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 8 Tagen
  • Prom Electric xhp24
    Prom Electric xhp24 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 9 Tagen
  • Prom Electric wvu60
    Prom Electric wvu60 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 9 Tagen