Kompakt-Knaller - VW Polo GTI 6R im Test + VIDEO (2010)

180 PS, Turbo-Kompressoraufladung und 7-Gang-DSG: Der Polo GTI lässt keine Wünsche offen.

Kompakt-Knaller - VW Polo GTI 6R im Test + VIDEO (2010): 180 PS, Turbo-Kompressoraufladung und 7-Gang-DSG: Der Polo GTI lässt keine Wünsche offen.
Erstellt am 17. Dezember 2010

Mit Pauken und Trompeten rollt er an - der neue Polo 6R GTI. Mit seinen 180 PS hat der kleine Volkswagen mehr Leistung als ein Golf 3 VR6, exakt die Power des Golf 4 Jubi-GTI und gerade einmal 30 PS fehlen ihm noch zum aktuellen 6er GTI. Liest sich alles nicht schlecht, oder? Und wie schlägt sich der Kleine, doppelt aufgeladene 1,4er, im Alltag? Wir haben ihn getestet!

Auffällig ist der brandaktuelle Polo 6R GTI auf keinen Fall. Wer nicht gerade das VW-Design studiert hat läuft glatt an ihm vorbei. Erst der VW-Fan entdeckt die kleinen Unterschiede zum Serienmodell. 

Der Wabengrill mit roten Zierleisten ist da noch am auffälligsten, der bei roter Lackierung fast in den Hintergrund tritt. Und auch die optionalen Bi-Xenonscheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht erwecken nicht wirklich Aufsehen.

Ganz dezent:– Der GTI-Look für den Polo

Dass der untere “Lufteinlass“ im Bereich der NSW größer ausfällt, erkennt man erst im direkten Vergleich zum Normalo-Polo. Auch die leicht neu gestaltete Form der Stoßstange fällt erst auf den zweiten Blick auf. Gleiches gilt auch für die schwarzen Seitenschweller und 17 Zoll Alufelgen im typischen GTI-Look, den wir nunmehr seit zwei Generationen Polo und Golf GTI kennen.

Das Heck zeichnet den Polo schon eher als GTI-Vertreter aus: Die beiden Doppelendrohre, die in die Breite gezogene Kennzeichenmulde und der neu gestaltete Diffusor fallen hier deutlich auf; auch der Dachkantenspoiler kann sich sehen lassen. In der Summe seiner Eigenschaften aber, lassen alle Modifikationen den Polo GTI dennoch als ein Unikat dastehen.

Power wie ein Polo Cup-Edition,– aber schneller und sparsamer

55 Bilder Fotostrecke | Kompakt-Knaller - Polo GTI 6R im VAU-MAX-Test + VIDEO: 180 PS, Turbo-Kompressoraufladung und 7-Gang-DSG: Der Polo GTI lässt keine Wünsche offen. #01 #02 Ohnehin wird man den Polo GTI eher von hinten betrachten können. Denn 180 PS in einem Kleinwagen versprechen nicht nur auf dem Papier Fahrspaß. Schöpfte sein Vorgänger 150 PS aus 1,8 Liter Hubraum, oder die Top-Version “Cup Edition“ 180 PS, sind es nun nur noch 1400 Kubikzentimeter.

Die werden dafür aber von einem Kompressor ab Leerlaufdrehzahl zusätzlich unter Druck gesetzt werden. Ab ca. 3200 U/min sorgt dann der Turbolader für satten Vorschub.
Der Polo GTI geht schon ab Standgas gut ab. Das dezente, aber dennoch kernige Ansauggeräusch sowie feine Knurren aus dem Auspuff dazu passen perfekt zu dem Kleinen.

Das 15 Millimeter abgesenkte Fahrwerk harmoniert super mit dem Polo GTI – die Schwächen des Polo Cup Edition und 9N GTI an dieser Stelle haben die Wolfsburger bravourös beseitigt. Kam der 9N GTI noch extrem kopflastig daher, was sich besonders bei der Kurvenhatz und starkem Abbremsen unangenehm bemerkbar machte, glänzt hier der neue Polo GTI mit Pluspunkten.

Im Polo 6R GTI wanderte die Batterie in den Kofferraum und obendrein trägt der leichtere Motor einen Teil zur besseren Gewichtsverteilung bei. Notwendige Maßnahmen, denn beim Polo 6R GTI ist das schwerere 7-Gang DSG-Getriebe an Bord.

Handschaltzeiten zwischen den Gängen sind somit beim 6R GTI vorbei. Sie werden automatisch ohne Zugkraftunterbrechung eingelegt. Wer dennoch auf solide Handarbeit nicht verzichten will, kann die serienmäßigen Schaltwippen am GTI-Lenkrad (baugleich mit dem im Golf 6 GTI) nutzen.

Neben dem GTI-Lenkrad spendierten die Wolfsburger dem Top-Polo standesgemäß einen schwarzen Innenhimmel, Sportsitze mit Mittelbahnen im Karo-Muster Design und schwarz glänzend lackierte Dekoreinlagen am Armaturenbrett.

Ein echter Gegner, der Polo GTI vs. Golf GTI

Was die Fahrleistungen des Polo GTI angeht, muss er sich nicht hinter dem großen Bruder verstecken. Im Sprint von Null auf 100 Km/h sind beide mit 6,9 Sekunden gleich auf. Lediglich in Sachen Topspeed überholt der 6er GTI den Polo der immerhin erst bei 229km/h schlapp macht.

In Sachen Kraftstoffverbrauch und Anschaffungskosten hat der Polo GTI aber die Nase wieder ganz weit vorn. Fließen beim 6er GTI (DSG) rund 7,4 Liter durch die Brennkammern sind es beim Polo GTI nur 5,9 Liter (Werksangabe). Im VAU-MAX-Test gönnte sich der Polo bei strammer Fahrweise seine 6,6 Liter über eine Testdistanz von 1613 km.

Beim Grundpreis hängt der Polo GTI den Golf ebenfalls ab. Ganze 6.650,-€ liegen zwischen beiden Modellen. Wer sich an den etwas kleineren Platzverhältnissen des Polos nicht stört, für den ist der neue GTI-ler der perfekte Kompakt-Knaller mit hohem Spaßfaktor.

Text & Fotos: Marcus Berger

VAU-MAX-kompakt

Typ: VW Polo 6R GTI
Motor: 4-Zylinder – 16 Ventil-Benzinmotor TSI, Direkteinspritzung, Twincharger (Turbo & Kompressor) 139g/km CO2, 1,390 ccm Hubraum
Leistung: 132 kW/180 PS bei 6.200 U/min und 250 Nm ab 2000 bis 4500 U/min
Getriebe: 7-Gang DSG-Getriebe mit trockener Kupplung
Fahrwerk: Vorne Einzelradaufhängung, McPherson-Federbeine und Schraubenfedern; hinten Koppellenkerachse, Längslenker und Schraubenfedern, elektro-hydraulisch unterstützte Zahnstangenlenkung, Differentialsperre XDS
Bremsanlage: Zweikreis-Bremssystem mit innenbelüfteten Scheibenbremsen vorne und Scheibenbremsen hinten, Bremssättel rot lackiert, Bremskraftverstärker, ABS, EBV, Bremsassistent
Felgen: Alufelgen in 7,0 J x 17“ Design "Denver"
Bereifung: 215/40 R17
Länge: 3.976 mm
Breite: 1.682 mm
Höhe: 1.452 mm
Höchstgeschwindigkeit: 234 km/h im VAU-MAX.de-Test, 229 km/h laut Hersteller
Verbrauch laut Hersteller: Innerorts 7,5 l/100 km, Außerorts 5,1 l/100 km, Kombiniert 5,9 l/100 km (Im VAU-MAX Test auf 1600km 6,6 Liter)
Schadstoffklasse Euro 5, CO2-Ausstoß 139 g/km
0-100km/h: in 6,9 Sekunden
Leergewicht: 1.269 kg
Fahrzeugpreis Testwagen: 26.231 Euro
Basispreis ab: 22.500 Euro

 

2 Kommentare

  • OEMplus

    OEMplus

    Schickes Video. Und cool ist auch das man bei euch alles Details zu sehen bekommt und nicht nur drei magere Bilder. da spart man sich fast den Weg zum Händler der bei uns eh keinen GTI bestellen darf und die Prospekt kann man ja auch vergessen genau wie die Vw Seite
  • Nightmare

    Nightmare

    [b]Tolles Video![/b] Ich hoffe wir sehen noch mehr von der Sorte.

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • WiMyper
    WiMyper ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 3 Tagen
  • DiNar
    DiNar ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 10 Tagen
  • Jeromelor
    Jeromelor ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 11 Tagen
  • Seppl666
    Seppl666 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 18 Tagen
  • AlexxandrUnope
    AlexxandrUnope ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 20 Tagen
  • Juanca
    Juanca ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 22 Tagen
  • HaroldDog
    HaroldDog ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 27 Tagen
  • MerillLar
    MerillLar ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Monat
  • AndroideSaw
    AndroideSaw ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Monat
  • Roberthum
    Roberthum ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Monat