Gewinnspiel zum TCR Germany Rennen auf dem Nürburgring

Gewinnt ein unvergessliches Rennwochenende im Zeichen des GTI!

Gewinnspiel zum TCR Germany Rennen auf dem Nürburgring: Gewinnt ein unvergessliches Rennwochenende im Zeichen des GTI!
Erstellt am 16. Juli 2018

Der Renn-Bolide VW Golf GTI TCR ist die Krönung der GTI-Palette. Der Kundensport-Renner von Volkswagen Motorsport fährt auch in dieser Saison erfolgreich in der ADAC TCR Germany. Nun habt ihr die Chance, den Über-GTI hautnah zu erleben. Wir verlosen ein exklusives VIP-Package, das man so nirgendwo kaufen kann!

Renn-Tourenwagen der Extraklasse!

Die TCR-Rennklasse boomt unheimlich. Mehr als acht Hersteller haben bereits Kundensport-Renner auf Basis ihrer Kompaktsportler auf die Räder gestellt, allen voran Volkswagen mit dem Kult-Sportler Golf GTI. In Deutschland sind die GTIs in der ADAC TCR Germany unterwegs. Der 350 PS starke, extrem verbreiterte GTI ist eines der erfolgreichsten Autos in den TCR-Serien und ein echtes Rennfahrzeug. Davon konnten wir uns bei einem Tracktest schon selbst überzeugen. Der VW Golf GTI TCR im VAU-MAX.de Tracktest Der Über-GTI für die Rennstrecke - selbst gefahren! Golf GTI, GTI Performance, Golf R – geht da noch mehr? Ja, und zwar viel mehr! Zwar nicht für die Straße, aber für die Rennstrecke.

Einzigartiger Hauptpreis!

Nun habt ihr die Chance, den Über-GTI hautnah auf der Rennstrecke zu erleben. Zusammen mit Volkswagen verlosen wir ein einzigartiges VIP-Paket für das nächste Rennen auf dem Nürburgring im Rahmen des ADAC GT Masters vom 03.08. bis 05.08.2018. Das Motto ist "GTI TCR pur", und das nehmen wir wörtlich! Den Gewinner erwartet ein Wochenende ganz im Zeichen des TCR-GTIs. Der Gewinn enthält zum Einen zwei Eintrittskarten für den Renn-Samstag. Aber das ist noch lange nicht alles. Zusätzlich enthalten ist der Zutritt zur exklusiven Volkswagen-Hospitality, wo man zwischen den Rennen entspannt chillen kann und auch aufs Beste verköstigt wird. Jetzt wird es richtig exklusiv, denn die Gewinner haben die Möglichkeit, ganz tief hinter die Kulissen der Rennteams zu schauen, in einem Workshop die Technik der TCR-Boliden kennenzulernen und Top-Piloten wie Luca Engstler oder Benjamin Leuchter persönlich zu treffen.

Mitfahrt im Rennauto!

Damit aber noch nicht genug, denn jetzt kommt der Knaller! Die beiden Gewinner dürfen im TCR-Renntaxi ein paar Runden auf dem Nürburgring mitfahren und hautnah erleben, wieviel Rennwagen im GTI steckt. Ein unvergessliches Erlebnis, das nur ganz wenigen zuteil wird! Ihr bekommt einen feuerfesten Overall und einen echten Rennhelm. Dann nehmt ihr auf dem Beifahrersitz eines originalen TCR-Renners Platz, werden mit Renngurten festgeschnallt und schon geht die Reise los. Top-Fahrer wie Franz Engstler oder Benjamin Leuchter zeigen euch auf der Rennstrecke, was der TCR-GTI kann. 

Nochmal zur Übersicht:

1. Preis: Besuch des ADAC TCR Germany Renntages am 04.08.2018 für 2 Personen, Zugang zur Volkswagen GTI TCR Lounge, Meet & Greet mit Golf GTI TCR Piloten, Besuch eines GTI-TCR-Teams mit Technik-Workshop, Renntaxifahrt in einem Volkswagen Golf GTI TCR für 2 Personen auf dem Nürburgring (Anreise und Übernachtung nicht eingeschlossen)

Wer nicht das Glück hat, den Hauptpreis zu ergattern, hat trotzdem noch die Chance auf tolle Gewinne. Wir verlosen nämlich noch unter allen Einsendern drei coole GTI-Caps sowie sechs GTI-Tassen. 

Wie könnt ihr teilnehmen?

Alles was ihr machen müsst, ist diesen Beitrag zu kommentieren und uns zu sagen,warum genau IHR dabei sein wollt. Oder ihr schickt eine Email mit dem Betreff "TCR GTI" an redaktion@vau-max.de . Einsendeschluss ist der 22. Juli 2018. Unter allen Einsendungen entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. VIEL GLÜCK!

1 Kommentar

  • jbonny

    Jbonny

    Meine Frau und Ich möchten beim Event dabei sein. Ich fahre seit meinem 18. Lebensjahr ausschließlich VW (nun 30 Jahre) und interresiere mich für Motorsport. Den Ring in der Eifel besuche ich regelmäßig mit meiner Frau.

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community