Das ist der neue Super-Golf R400 Concept

Erste Infos zum neuen Top-Golf - Live-Premiere in Peking!

Das ist der neue Super-Golf R400 Concept: Erste Infos zum neuen Top-Golf - Live-Premiere in Peking!
Erstellt am 17. April 2014

Die Gerüchteküche ist schon länger am Brodeln. Und die Rufe nach einem Top-Golf, oberhalb des Golf R werden immer lauter. Schließlich fahren Audi RS3, der Mercedes A 45 AMG oder Ford Focus RS auch dem jetzt 300 PS starken Golf R auf und davon. Höchste Zeit also, verlorenen Boden aufzuholen, der Golf R400 soll das schaffen.

Bislang gibt es den Golf R400 zwar nur als Concept, auf der Autoshow in Peking (Auto China 20-04.-27.04) hat Volkswagen den Super-Golf zu Ostern erstmals live zeigt. Die Optik liefert der Golf R, die beim R400 jedoch weiter verschärft wurde. So sitzen die zwei Endrohre der Abgasanlage endlich wieder mittig.

„Moderne Interpretation des legendären Rallye Golf G60?“

Ein größerer Heckspoiler und die aggressiver gestalteten Lufteinlässe sind aber nicht alles in Sachen verschärfte Optik. So sind alle Radkästen ausgestellt, und Volkswagen spricht sogar von einer „modernen Interpretation des legendären Rallye Golf G60“.

Vier Zylinder mit 400 PS und 450 Nm Drehmoment

Unter der Motorhaube arbeitet ein 400 PS starker 2.0-TSI-Motor der Baureihe EA888 arbeiten. Eine 420 PS starke Version hatte Audi erst Anfang März in Genf in Form einer Audi TT RS-Studie vorgestellt. Von Null auf 100 km/h geht es dank DSG und permanenten Allradantrieb 4MOTION in 3,9 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 280 km/h. Das maximale Drehmoment von 450 Newtonmeter liegt zwischen 2.400 und 6.000 U/min an.

Motorsport-Schalensitze im Innenraum

11 Bilder Fotostrecke | Das ist der neue Super-Golf R400 Concept: Erste Infos zum neuen Top-Golf - Live-Premiere in Peking! #01 #02 Im Innenraum des Golf R400 findet man erstmals die beliebten Motorsport-Schalensitze wieder. Im Unterschied zum klassischen Golf R sind die Design-Elemente wie die Ziernähte des Leders am Lenkrad oder die Zierstreifen im Kühlergrill und in den Scheinwerfern in einem giftigen Gelb gehalten. Lackiert ist der Golf R 400 in “Silver Flake“. Im Kontrast dazu ist das Dach in glänzendem Schwarz gehalten und dazu Spiegelkappen in Echtkarbon.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Lina_i30N
    Lina_i30N ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 12 Stunden
  • eyeDic
    EyeDic ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • Black6n2
    Black6n2 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • Nica0301
    Nica0301 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • tgverklebt76
    vor einem Tag
  • tgverklebt76
    Tgverklebt76 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • fz25
    Fz25 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 5 Tagen
  • Henryrog
    Henryrog ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 5 Tagen
  • Peterfdy
    Peterfdy ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 6 Tagen
  • Evgenypjz
    Evgenypjz ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 7 Tagen