Spartipps

Beitrag der KFZ-Versicherung senken

Spartipps: Beitrag der KFZ-Versicherung senken
Erstellt am 3. August 2021

Die KFZ-Versicherung gehört mindestens einmal jährlich auf den Prüfstand. Ziel ist es, überschüssige Kosten zu reduzieren und bares Geld zu sparen. Eine einfache Anpassung oder gar der Wechsel der Versicherung kann jährlich Hunderte von Euro einbringen. Neben einem gezielten Vergleich der Anbieter steckt das Potenzial auch in Rabatten und Zusatzoptionen. Folgende Tipps verhelfen zu einem geringeren Beitrag.

1. Vergleich: welche KFZ-Versicherung ist empfehlenswert?

Der Versicherungsumfang bestimmt die Höhe des Beitrags. Hier sollte genau verglichen und überlegt werden. Die Kfz-Haftpflichtversicherung ist gesetzlich vorgeschrieben und das benötigte Minimum an Schutz. Die Tarife sind am günstigsten, kommen aber nur für Schäden auf, die anderen Verkehrsteilnehmern zugeführt werden. Außerdem gibt es noch:

  • Teilkasko

Erst mit der Teilkaskoversicherung sind auch Schäden am eigenen Wagen abgedeckt. Dazu gehören Unfälle mit Wildtieren oder Defekte durch Unwetter. Das Fahrzeug ist umfassend vor Diebstahl geschützt.

  • Vollkasko

Für einen selbst verschuldeten Unfall, für Vandalismus und ähnliche Schäden ist nur die Vollkaskoversicherung zuständig. Gerade für Neuwagen oder Leasingfahrzeuge lohnt sich der Rundumschutz. Dafür sind die Beiträge hier am höchsten. Rechtzeitiges Umbuchen hilft, den Beitrag gezielt zu senken.

Experten empfehlen: Ab einem Alter von 5 Jahren lohnt sich der Umstieg von der Vollkaskoversicherung auf die Teilkasko.

2. Kilometergenaue Abrechnung

Großes Sparpotenzial verbirgt sich hinter der kilometergenauen Abrechnung. Zu Zeiten des Lockdowns und im Homeoffice wurde das Auto sicher seltener bewegt. Wer nicht fährt, riskiert auch keinen Schaden oder Unfall. Der Versicherungsanbieter Friday kommt seinen Kunden hier entgegen. Zum Abschluss der Autoversicherung wird die Kilometerangabe geschätzt. Nach Ende des Versicherungsjahres wird genau verglichen. Dauerparker bekommen Geld zurück. Zudem lässt sich die Kfz-Versicherung monatlich kündigen und bietet mehr Flexibilität als andere Gesellschaften. Ein Versicherungsvergleich deckt solche Vorteile schnell auf.

3. Selbstbeteiligung prüfen

Die Selbstbeteiligung hilft beim Sparen und ist eine große Stellschraube, um den Kfz-Beitrag zu senken. Im Vertrag ist genau vorgegeben, wie hoch die Selbstbeteiligung bei der Vollkasko oder Teilkasko ausfällt. Viele Autofahrer beginnen mit 150 Euro und zeigen sich eher vorsichtig. Eine Erhöhung der Selbstbeteiligung auf bis zu 25 Prozent reduziert den Beitrag enorm. Bei der Vollkasko können beruhigt 300 Euro angegeben werden. Ebenso ein Vorteil: Bagatellschäden werden gleich aus der eigenen Tasche bezahlt. Es gibt keine Rückstufung der Schadensfreiheitsklasse.

4. Alleinfahrer eintragen

In einer Familie gibt es meist mehrere Autofahrer. Wachsen die Kinder heran und besitzen einen eigenen Führerschein, sind sie vielleicht mit dem Fahrzeug von Mama oder Papa unterwegs. Junge Verkehrsteilnehmer bringen jedoch ein höheres Unfallrisiko mit sich. Das ist in der Höhe des Versicherungsbeitrages zu merken. Fast die Hälfte des Beitrags lässt sich einsparen, wenn nur eine Person als Alleinfahrer eingetragen ist. Das Fahrzeug darf dann von keiner anderen Person gefahren werden. Ist das Kind also erwachsen und mit dem eigenen Auto unterwegs, am besten gleich die Versicherung ändern lassen.

5. Über Werkstattbindung nachdenken

Werkstattbindung ist ein Thema, das vielen Autofahrern ein Dorn im Auge ist. Schließlich wollen sie selbst entscheiden, wem sie das eigene Fahrzeug im Schadensfall anvertrauen. Was viele nicht wissen: hier verbirgt sich eine weitere Stellschraube für den Versicherungsbeitrag. Bis zu 20 Prozent Rabatt sind möglich, wenn die Versicherung selbst eine Werkstatt bestimmt. Meist haben die Gesellschaften lukrative Verträge geschlossen oder eigene Sachverständige Vorort. Für den Versicherten selbst lohnt sich die Bindung aber nur, wenn sich die Werkstatt in der Nähe befindet und vielleicht ohnehin für das Fahrzeug zuständig ist. Eine kurze Anfrage bei der Versicherung genügt, um mehr darüber zu erfahren.

6. Auf die Zahlweise achten

Wird der Versicherungsbeitrag monatlich abgebucht oder nur einmal im Jahr? Die monatliche Zahlweise bringt nämlich einen gewissen Aufschlag mit sich. Einige Gesellschaften gewähren Rabatte für die Teilnahme am Lastschriftverfahren. Außerdem sind etwa 10 Prozent Ersparnis möglich, wenn der Beitrag nur einmal vom Konto eingezogen wird. Das hinterlässt finanziell merkliche Spuren, doch spart den Versicherungsaufwand der Gesellschaft.

7. Rabattschutz bei der Kfz-Versicherung

Der Rabattschutz ist eine zusätzliche Option, mit der die Schadensfreiheitsklasse nach einem Unfall erhalten bleibt. Kommt es also innerhalb des Versicherungsjahres zu einer Schadensmeldung, gibt es keine Beitragserhöhung. Das zahlt sich nicht nur im laufenden Jahr aus. Nach einem Schaden wird die SF-Klasse meist für mehrere Jahre angehoben und bedeutet für mehrere Jahre einen höheren Beitrag. Der Rabattschutz lässt einen Unfallschaden pro Kalenderjahr aus, unabhängig von der Entschädigungshöhe. Nur bei einem Versicherungswechsel würde der Rabattschutz verfallen.

Tipp: Die meisten Kfz-Versicherungen dürfen mit einer Frist von einem Monat zum Ende des Kalenderjahres gekündigt werden. Hier ist Handeln gefragt, wenn sich der Vertrag nicht um ein weiteres Jahr automatisch verlängern soll. Bei vielen Gesellschaften ist der 30. November der wichtige Stichtag.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • EgSoits
    EgSoits ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 11 Stunden
  • Roman_mk7
    Roman_mk7 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 14 Stunden
  • rardtek
    Rardtek ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • Vikki
    Vikki ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 3 Tagen
  • Lina_i30N
    Lina_i30N ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 4 Tagen
  • eyeDic
    EyeDic ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 5 Tagen
  • Black6n2
    Black6n2 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 6 Tagen
  • Nica0301
    Nica0301 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 6 Tagen
  • tgverklebt76
    vor 6 Tagen
  • tgverklebt76
    Tgverklebt76 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 6 Tagen