VW Golf 1 mit viel Liebe zum Detail

Weniger Show, mehr Go….

VW Golf 1 mit viel Liebe zum Detail: Weniger Show, mehr Go….
Erstellt am 17. Januar 2019

Alles andere als Sand im Getriebe hat dieser Golf 1, unter seiner Haube tobt aber dennoch ein 1,8T-Sandsturm sein Unwesen.,der dem schlichten Einser mehr als genug Feuer verleiht. Für den Besitzer des Golf ist das Thema Golf & Co der ersten Generation nicht wirklich neu, denn bereits vor diesem Projekt trieb Marc Hummel seinen VW Caddy 1 zur Perfektion. Damals mit Porsche-Felgen und via G60-Motor angetrieben sorgte die rollende Show & Shine-Ladefläche für viel Aufsehen.

Show & Shine war gestern

Daher sollte es beim Umbau seines Golf 1 eher etwas dezenter zugehen. Deutlich mehr Alltagstauglichkeit stand diesmal im Vordergrund, was schon allein die Wahl des verbauten Motors signalisiert.

Statt cleanem Blech und verchromten Motorenteilen präsentiert sich das Maschinenhaus schlicht und einfach nur sauber in Wagenfarbe lackiert. Der Antrieb selbst stammt aus einem Seat Leon Cupra mit serienmäßigen 224 PS. Ein größere Ladeluftkühler sowie die 3-Zoll-Abgasanlage inklusive angepasster Software heben die Leistung auf standfeste 260 PS an. Leistung, die in so einem Leichtgewicht wie dem Einser mehr als ausreichend sein dürfte.

Schwarzarbeit am Motor

Optisch muss sich der 1,8T mit schwarz lackierten Oberflächen in Crackle-Optik begnügen. Das sieht nicht nur gut aus, sondern ist vor allem nicht pflegeintensiv. Zur Steigerung des Fahrkomforts sind das E-Gas und ein 5-Gang-G60-Getriebe mit Seilzugschaltung an Bord.

Aus neu mach alt

Bei Styling der Karosserie machte Marc seinen Golf optisch ein paar Jahre älter als es das 1983er Modell vermuten lässt. So sorgt ein neues altes Heckblech dafür, dass die kleinen Heckleuchten vom Post-Golf montiert werden konnten. Aber auch die Chromstoßstangen und Chromspiegel tragen zur optischen Alterung der MK1 bei.

Lackiert wurde der Golf zudem im original Volkswagen-Farbton „Sand-Metallic“ mit der Lacknummer LA1V, den es so serienmäßig für den Golf 1 gab. Passend dazu fallen die klassischen BBS-Felgen auf. Sie hören auf die Bezeichnung RM 024 und passen trotz der verbauten Lochkreisadapter perfekt an die Achsen des Einsers.

Im Innenraum hält Marc mit einem Mix aus Retro-Look und sportlichen Sitzen für jeden Geschmack etwas bereit. So gehört das Spucknapf-Lenkrad beim Golf 1 ja fast schon genauso zum Pflichtprogramm wie der allseits beliebte Tittentacho. Angenehm Platz nimmt man hier seit dem Umbau auf Corrado-Recaro-Sitze, die mit ihrem neuen Bezug aus Kord-Stoff und Karomuster auf den Sitzmittelbahnen optisch perfekt zum restlichen Styling des Golf passen. 27 Bilder Fotostrecke | Weniger Show, mehr Go….: Die Bilder zum VW Golf 1 mit dem 1,8T-Umbau #01 #02

Technische Daten VW Golf 1 1,8T

Fahrzeugtyp: Golf 1 LS

Baujahr: 1983

Motor: Umbau auf 1,8T mit Kennbuchstabe APX, Magnaflow-Abgasanlage in 3 Zoll Durchmesser, Kennfeldoptimierung, E-Gas, Sprinter Ladeluftkühler,

Getriebe: 5-Gang-Getriebe vom G60 mit Seilzugschaltung, Schwungscheibe erleichtert

Fahrwerk: AP-Gewindefahrwerk, Umbau auf Servolenkung

Bremsen: vorne vom G60, hinten Scheibenbremsen vom 16V

Räder: BBS RM 024 in 6,5 x 16 ET52 rundum, Lochkreisadapter von 4 x 100 auf 5 x 108

Reifen: rundum in 195/40 R16

Karosserie: Umbau auf altes Modell, Chromstoßstangen, Heckklappe ohne Wischer, Chromspiegel, Heckscheibe ohne Heizdrähte, Heckblech auf kleine Rückleuchten geändert, schwarze Frontscheinwerfer, Post-Golf-Rückleuchten, Neulackierung in Sand-Metallic LA1V

Innenraum: Umbau auf altes Modell mit Holzdekor und “Tittentacho“ samt Drehzahlmesser, Spucknapflenkrad, Recaro-Sportsitze neu mit Kord- und Karomuster-Stoff bezogen

ICE: originales Radio, CD-Radio im Handschuhfach

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • DiNar
    DiNar ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 3 Tagen
  • Jeromelor
    Jeromelor ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 5 Tagen
  • Seppl666
    Seppl666 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 11 Tagen
  • AlexxandrUnope
    AlexxandrUnope ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 14 Tagen
  • Juanca
    Juanca ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 16 Tagen
  • HaroldDog
    HaroldDog ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 21 Tagen
  • MerillLar
    MerillLar ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 24 Tagen
  • AndroideSaw
    AndroideSaw ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 29 Tagen
  • Roberthum
    Roberthum ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Monat
  • Alpina D3 Biturbo
    Alpina D3 Biturbo kommentiert das Treffen 5. BMW- Treffen „Weserbergland“ M Fahrzeuge, Alpina, Klassiker, Umbauten etc.:
    „Guten Tag Wie kann ich mich den dieses Jahr hier anmelden? Letztes Jahr hat ein kolege mich mi...“
    vor einem Monat