Elektrisierende Weltpremiere

Low & lässig: Die Volkswagen ID.3 1st Max Edition von Streetec

Elektrisierende Weltpremiere: Low & lässig: Die Volkswagen ID.3 1st Max Edition von Streetec
Erstellt am 22. Oktober 2020

Die Jungs von Streetec haben es schon wieder getan und präsentieren - analog zu ihrem Golf 8 im letzten Jahr - als erste einen „flachgelegten“ Volkswagen ID.3. Dank der Odenwälder Fahrwerksexperten von Streetec um die Gebrüder Stutz wird der VW ID.3 1st Max Edition zur „1st Tuning Edition“, denn ein ID.3 mit Luftfahrwerk und 22-Zoll-Rädern hat es zuvor noch nicht gegeben – eine echte Weltpremiere!

Auf zu neuen Ufern

Der Volkswagen ID.3 ist für den VW-Konzern der Aufruf zu neuen Ufern. Sein Ziel: Bis 2029  bis zu 75 reine E-Modelle auf den Markt zu bringen. Dem Kompaktmodell, das bei den Wolfsburgern gerne in einem Satz mit dem Käfer und Golf genannt wird, kommt dabei eine echte Führungsrolle zu. Der ID.3 soll es richten und die Menschen für Elektromobilität begeistern. Doch die Resonanz von E-Auto-Fans auf das E-Modell ist vorerst eher mau, ebenso die der potenziellen Kundschaft. Wirklich übergesprungen ist der Funke bislang nicht.

Noch nicht, aber zum Glück gibt es ja kreative Individualisten, bei denen auch ein Wagen wie der ID.3 nicht aus dem Regal kommen muss. Beim Blick auf den ersten Volkswagen ID.3 1st Max Edition von Streetec mit Luftfahrwerk und 22-Zoll-Rädern müssen wir zugeben: Ein überzeugendes Ergebnis elektrisierend wie ein Spannungsbogen!

Cooles Outfit für den Hoffnungsträger von VW

Mit seinem neuesten Tuning-Projekt verpasst Streetec dem VW-Hoffnungsträger ID.3 eine markige Optik, die auf der Straße unweigerlich die Blicke auf sich zieht. Damit übernimmt das hessische Unternehmen, auch bekannt durch dessen Handelsplattform null-bar, mit Auslieferung der ersten ID.3-Kundenfahrzeuge ein weiteres Mal die Vorreiterrolle. Durch gezielte Modifikationen wird das moderne Design des ID.3 zusätzlich betont und der Auftritt des Wagens gewinnt deutlich an Sportlickeit.

Luft oder Gewinde – zwei Fahrwerke zur Wahl

In kürzester Zeit entwickelten die Gebrüder Stutz ein Bilstein Performance Airride-Fahrwerk und verbauten es in Kombination mit dem Lufterzeugungskit „Mangan“ inklusive einer Air Lift 3P-Steuerung im VW ID.3, der in der 1st Max Edition jetzt deutlich näher am Asphalt liegt. Zudem wurde die Optik durch die Lackierung in Mondsteingrau und der Kombination mit schwarzen Designelementen perfekt hervorgehoben. Parallel zum Luftfahrwerk entstand auch ein Bilstein ultraLOW-Gewindefahrwerk für den Elektro-Flitzer. Beide Fahrwerke werden mit einstellbaren Stützlagern angeboten, um die Optik und die Fahreigenschaften gezielt auf persönliche Vorlieben abstimmen zu können.

Kernige 22-Zöller von mbDESIGN

Von Anfang an waren bei dem Projekt die Felgenspezialisten von mbDESIGN involviert. Markus Brandt und sein Team nutzten ihr Know-how und die technischen Möglichkeiten ihres Unternehmens, um schnell ein dreiteiliges Rad im Format 8J x 22 ET44 anzufertigen. Sein KV1-E-Design lehnt sich an das aktuelle Räderdesigns des ID.3 an, zeigt aber einige tolle Details, die nur mit einem mehrteiligen Rad und langjähriger Erfahrung umgesetzt werden können. Abgerundet wird die cleane Optik des ID.3 durch die neuen magnetischen Kennzeichenhalter von FRAMEOFF. Der komplette Umbau ging in nur wenigen Tagen im neuen FLAGSHIP-store Frankfurt über die Bühne.

Die ID.3 1st Max Edition ab Werk

Die Volkswagen ID.3 1st Max Edition ist die Topversion der ID.3-Reihe. Der Preis startet bei 49.995 €. Zur 1st Max-Version gehören ab Werk das Augmented Reality (AR-) Head-up-Display, das Soundsystem „Beats“, ein großes Panorama-Glasdach und 20-Zoll-Aluräder zum Ausstattungsumfang. Hinzukommen außerdem ein Spurhalteassistent mit Emergency Assist, ein Spurwechselassistent, Komforttelefonie mit induktivem Laden, Komfortsitze und ein ebener Ladeboden.

9 Bilder Fotostrecke | Streetec und null-bar präsentieren elektrisierende Weltpremiere: Coole Luftnummer: Volkswagen ID.3 1st Max Edition auf Luft und 22 Zoll #01 #02

Tuning-Weltpremiere von Null-Bar Erster VW Golf 8 mit Airride und 20 Zoll auf den Boden gelegt Er hat es geschafft: Mit dem wohl weltweit ersten umgebauten VW Golf 8 hat Sven Stutz von der Firma Streetec das Internet gewonnen. Der Tuner, in der Szene mit

VIDEO-Fahrbericht zum neuen VW ID.3 1st Edition Kann der ID.3 Golf? Die Erwartungen an den neuen VW ID.3 sind gigantisch. Er soll das elektrisch fahrende Sinnbild der Wende im Volkswagen Konzern sein. Nach einigen technischen Un

Individuell einstellbar #DeutschlandAchter H&R Gewindefedern für den neuen VW Golf 8 Volkswagen bietet für den neuen Golf ein Feuerwerk an Ausstattungsoptionen – so viele, wie nie zuvor

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • dr.selli
    Dr.selli hat sein Profilbild geändert
    vor 21 Stunden
  • dr.selli
    Dr.selli ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 21 Stunden
  • Florist
    Florist ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • RodneyJoire
    RodneyJoire ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 7 Tagen
  • Konstantuswzq
    Konstantuswzq ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 9 Tagen
  • AtyVMZ
    AtyVMZ gefällt...
    vor 15 Tagen
    AtyVMZ ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    Mo, 14. September 2020
  • AtyVMZ
    AtyVMZ gefällt...
    vor 15 Tagen
    AtyVMZ hat sein Profilbild geändert
    Mo, 14. September 2020
  • loveawake.ru
    Loveawake.ru ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 16 Tagen
  • Magerkin72
    Magerkin72 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 17 Tagen
  • capsnab.ru EZF555
    Capsnab.ru EZF555 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 18 Tagen