Oldschool-Tuning am Oldie

Opel Kadett City dezent veredelt

Oldschool-Tuning am Oldie: Opel Kadett City dezent veredelt
Erstellt am 25. Januar 2018

Es gibt einfach Autos, die sind seltener als selten im Straßenbild anzutreffen. Der Opel Kadett gehört dazu. Das kugelrunde C-Modell aus dem Jahr 1977 haben nur noch eingefleischte Autofans und Veteranen in Erinnerung. Oder Schrauberfreunde wie Jürgen Knöpp.

Gegen das Schraubervirus ist kein Kraut gewachsen

Der LKW-Fahrer aus Gevelsberg steckte sich im Alter von 15 Jahren mit dem Schraubervirus an, wie er selbst sagt. Zuerst tobte er sich am Zweirad aus, ab 18 stellte er sein Hobby auf vier Räder. Einige Kadett C, von Limousine bis Coupé, fuhren in den folgenden zehn Jahren in Jürgens Garage und wieder heraus. Plötzlich entdeckte er seine Liebe zum Zweirad neu, verkaufte alle Autos und Ersatzteile und wollte nichts mehr von Autos wissen.

Sag niemals nie: Scheunenfund mit 48.000 Kilometern

„Ich habe zwar gesagt, ich mache nie wieder etwas in Sachen Kadett C, aber es sollte anders kommen“, erinnert sich Jürgen, „mit 40 fing ich dann wieder an, Ausschau nach einer Opel Kadett C Limousine zu halten.“ Bei der Suche blieb sein Blick auf einem orangefarbenen Exemplar aus Bayern hängen. 16 Jahre stand der Wagen abgemeldet in einer Garage. „Und erst 48.000 Kilometer auf der Uhr“, freut sich der Ruhrpott-Schrauber, „mein sehr guter Freund Martin Höhle, der leider im letzten Jahr bei einem Bergrennen tödlich verunglückt ist, redete mir ins Gewissen, den Wagen zu kaufen.“

Cruise-Control: Zum gemütlichen Fahren reichen 60 PS

Am Motor, dem originalen 1,2 Liter Vierzylinder mit 60 PS sollte sich nichts ändern. Und der Originallack brauchte lediglich etwas Politur. Nun ja, nach einer Woche Polierarbeit per Hand glänzte die „Orangenhaut“ wieder fast wie neu und es war an der Zeit, sich über ein paar schicke Schuhe Gedanken zu machen.

Zeitreise: Kleine Räder mit prallen Reifen sieht man heute nur noch selten

29 Bilder Fotostrecke | Oldschool-Tuning am Oldie: Opel Kadett City dezent veredelt #01 #02 Damit die auch passend zur Geltung kommen, erhielt der City-Kadett ein Koni-Fahrwerk mit Mattig-Federn. Das drückt den Opel an der Vorderachse um rund zehn Zentimeter gen Boden, an der Hinterachse sind es immerhin noch 6,5 Zentimeter. Bei den Felgen probierte es Jürgen zunächst mit den Klassikern schlechthin: ATS 5-Stern in 8x13. An deren Stelle traten umgeschweißte Stahlfelgen in der gleichen Größe, bis die Entscheidung fiel: Revolution-Räder in 8x13 ET5 und 8,5x13 ET0 sollten fortan mit 195/45er Reifen für satten Auftritt sorgen.

Sympathiekugel mit Automatikgetriebe

Der Look kam an: Signalfarbe, Tieferlegung und ansonsten Originalzustand. „Im letzten Jahr habe ich auch Pokale für meinen City-Kadett erhalten, das hat mich sehr gefreut“, zieht Jürgen Bilanz. Beim Blick in den Innenraum fühlt man sich unweigerlich in die 70er Jahre mit all ihrem Charme zurück versetzt. Die Sitzbezüge, der Wählhebel des Automatikgetriebes, das Interierur – all das strahlt den typischen Flair der Siebziger aus. Ein 34er Raid Sportlenkrad für mehr Biss beim Lenken (und zum Training der Oberarme) durfte da nicht fehlen.

Dezent und zeitlos

Wo immer Jürgen mit seinem knallig-orangefarbenen Opel Kadett auftaucht, schlagen die Herzen höher. Die einen, weil sie sich an die Autos ihrer Kindheit zurückversetzt fühlen. Die anderen, weil die kompakte Form mit ihren fraulichen Rundungen auch heute noch zeitlos beeindruckt. Mit nur wenigen Modifikationen schuf der Besitzer einen Hingucker, der nicht mit brachialer Motorleistung oder kostspieligen Änderungen überzeugen muss, weil die Basis stimmt. Auf viele unbeschwerte Kilometer!

Technische Daten

Fahrzeugtyp: Opel Kadett

Baujahr: 1977

Motor: 1,2 Liter Vierzylinder, 60 PS

Getriebe: Automatik

Fahrwerk: Koni Stoßdämpfer, Mattig-Federn, Tieferlegung ca. 100/65mm (vorne/hinten)

Räder: Revolution Felgen, vorne in 8x13 ET5, hinten in 8,5x13 ET0

Reifen: Continental in 195/45 R13 rundum

Bremsen: Serie

Karosserie: Originalzustand, Lack aufbereitet

Innenraum: Serie, 34er Raid Sportlenkrad

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • clydemallwood
    Clydemallwood ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 9 Tagen
  • LarryBoyd
    LarryBoyd ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 16 Tagen
  • ArtemPt
    ArtemPt ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 17 Tagen
  • Stefan Claußen
    Stefan Claußen ist neu über Facebook in unserer Community, sag "Hallo" zu ihm!
    vor 18 Tagen
  • Roger Offermans
    Roger Offermans ist neu über Facebook in unserer Community, sag "Hallo" zu ihm!
    vor 19 Tagen
  • Felix Hoffmann
    Felix Hoffmann ist neu über Facebook in unserer Community, sag "Hallo" zu ihm!
    vor 19 Tagen
  • Adampt
    Adampt ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 20 Tagen
  • Florian Trexler
    Florian Trexler ist neu über Facebook in unserer Community, sag "Hallo" zu ihm!
    vor 21 Tagen
  • Ciucã Ovidiu
    Ciucã Ovidiu ist neu über Facebook in unserer Community, sag "Hallo" zu ihm!
    vor 23 Tagen
  • Onkelsam
    Onkelsam ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 24 Tagen