Bewegtes Leben trotz 54.000 Kilometern

VW Golf 2 GTI 16V mit Airride und schicken Rad-“Juwelen“

Bewegtes Leben trotz 54.000 Kilometern: VW Golf 2 GTI 16V mit Airride und schicken Rad-“Juwelen“
Erstellt am 14. Mai 2020

Alex de Oliveria ist das, was man einen echten Glückspilz nennen würde. Oder was soll man sonst dazu sagen, wenn jemand im Jahr 2014 einen VW Golf 2 GTI 16V aus dem Jahre 1991 mit 54.000 originalen Kilometern auf dem Tacho zum Kauf angeboten bekommt? Noch dazu stand der Zweier 14 Jahre lang unbenutzt in einer Garage bei Paris herum. Doch es kommt noch besser.

Besser als ein Sechser im Lotto: Ein Zweier GTI 16V in der Garage

Obwohl der Golf nicht großartig bewegt wurde, hat er doch ein bewegtes Leben hinter sich. Der Wagen wurde nämlich 1995 aus Nigeria nach Frankreich importiert, wo er in der nigerianischen Botschaft als Dienstfahrzeug im Einsatz war. Dort hat man aus Gründen der Diebstahlsicherung in nahezu alle Fahrzeugteile das damalige Auokennzeichen eingeritzt oder eingraviert. Verglasung, Scheibenwischerarme, Karosserieteile – überall ist von Hand „LA7779MN“ eingefügt.

Bewegte Vergangenheit: Trotz seines Alters legte der Golf nur 54.000 Kilometer zurück, bevor Alex ihn kaufte

Der Zahn der Zeit hatte trotz der wenigen Kilometer am Golf genagt. So wurde nach einer ersten Bestandsaufnahme in Zusammenarbeit mit Nenad Jovanovic vom „Club Golf IDF“ ein größerer Posten an Teilen ausgetauscht. Neue Stoßfänger, neue Karosserieverbreiterungen, Kühlergrill, Scheinwerfer, US-Rückleuchten und ein brandneuer Dachkantenspoiler hielten Einzug.

43 Bilder Fotostrecke | Bewegtes Leben trotz 54.000 Kilometern: VW Golf 2 GTI 16V mit Airride und schicken BBS-“Juwelen“ #01 #02 Wer die französische Tuning-Szene kennt und die zahlreichen Fahrzeugvorstellungen aus dem Land der Liebe auf diesen Seiten verfolgt hat, weiß um die dortige Sympathie für Luftfahrwerke. So ist es auch kein Wunder, dass Alex seinen Golf auf ein Airride der Firma AirLift Performance stellte und so mittels Knopfdruck ein lässiges Absenken auf den „Nullpunkt“ herbeiführen kann. So brutal abgelegt kommen die wunderschönen BBS E87 nochmal eine Stufe besser zur Geltung.

An den Achsen drehen sich echte Hingucker in 17 Zoll

Kein geringerer als „BBS-Koryphäe“ Thomas Müller von „Müller Felgen“ aus dem bayerischen Offenhausen zeichnet für die edlen Rundlinge mit Motorsport-DNA verantwortlich. Wie sehr Thomas im Thema steckt, zeigt dieses Beispiel: Anhand eines Screenshots liefert er in Sekundenschnelle den Namen des Besitzers und alle Details zum Rad: „7,5x17 ET55, Lochkreis 5x100, „Zero-Lip“, bei BBS in silber lackiert, Innenbetten nachträglich gepulvert, Außenbetten poliert“. Dezente Zurückhaltung üben dagegen die schlanken Flanken von Nankang, um den Felgen nicht die Show zu stehlen. Mit dem „Gardemaß“ 185/35 R17 gelingt dies sehr gut.

Man kann nie wissen: Bremsen-Update für alle Fälle

Hinter den schicken Alus verbirgt sich ein Bremsen-Upgrade, das man erst auf den zweiten Blick wahrnimmt: Scheiben vom Seat Ibiza Cupra und Porsche-Bremssättel verzögern jederzeit standfest und mit genügend Reserven. Wer weiß, was Alex in Zukunft noch mit dem Motor vorhat? Die Karosserie erhielt jedenfalls einen frischen Farbauftrag in „L041“ oder vereinfacht gesagt „schwarz“.

Feine Details komplettieren das Golf-Paket

Recaro-“Spezialist“ Nenad kümmerte sich um die frischen Bezüge der originalen GTI-Sitze, wie auch um den Neubezug des BBS-Lenkrads in schwarzem Leder mit schwarzen Nähten. „DigiFIZ Mini“-Zusatzinstrumente informieren über Bordspannung, Öldruck und -temperatur und ein Becker Traffic Star Navigationssystem weist Alex immer den richtigen Weg zu Meetings und Events. Dort legt er seinen GTI lässig ab und freut sich über die anerkennenden Blicke. Wer die eingravierte Zahlenfolge erkennt, spricht ihn meist auf die Bedeutung an. Und dann ist der Grundstein gelegt für umfangreiche Benzingespräche.

Technische Daten

Fahrzeugtyp: VW Golf 2 GTI 16V

Baujahr: 1991

Motor: 1,8-Liter 16V, 139 PS

Auspuff: original VW Neuteil

Getriebe: Serie, 5-Gang

Räder: BBS E87 in 7,5x17 ET55, Lochkreis 5x100, „Zero-Lip“, bei BBS in silber lackiert, Innenbetten nachträglich gepulvert, Außenbetten poliert

Reifen: Nankang in 185/35 R17

Bremsen: Seat Ibiza Cupra Bremsanlage (305x28) mit Porsche 996 Turbo Bremssätteln

Fahrwerk: AirLift Performance Airride

Karosserie: viele Original-Neuteile, US-Rückleuchten vom Edition One, restauriert, Neulackierung in „L041“

Innenraum: Recaro-Sitze neu bezogen, BBS-Lenkrad neu geledert, „DigiFIZ mini“ Zusatzinstrumente

ICE: Becker Traffic Star Navi, JBL Lautsprechersystem vorne und hinten

2 Kommentare

  • GTI-Power2.0

    GTI-Power2.0

    Echt schön, vor allem das es mal kein 2türer ist.
  • www.VW-Skoda.de

    Www.VW-Skoda.de

    Mega :-)

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • DiNar
    DiNar ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 2 Tagen
  • Jeromelor
    Jeromelor ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 4 Tagen
  • Seppl666
    Seppl666 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 10 Tagen
  • AlexxandrUnope
    AlexxandrUnope ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 13 Tagen
  • Juanca
    Juanca ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 15 Tagen
  • HaroldDog
    HaroldDog ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 20 Tagen
  • MerillLar
    MerillLar ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 23 Tagen
  • AndroideSaw
    AndroideSaw ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 27 Tagen
  • Roberthum
    Roberthum ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Monat
  • Alpina D3 Biturbo
    Alpina D3 Biturbo kommentiert das Treffen 5. BMW- Treffen „Weserbergland“ M Fahrzeuge, Alpina, Klassiker, Umbauten etc.:
    „Guten Tag Wie kann ich mich den dieses Jahr hier anmelden? Letztes Jahr hat ein kolege mich mi...“
    vor einem Monat