Abermals der Adermann: The next lower Level

Audi Tuning 2.0 mit exklusiven Bugatti-Felgen

Abermals der Adermann: The next lower Level: Audi Tuning 2.0 mit exklusiven Bugatti-Felgen
Erstellt am 5. September 2012

Der eine oder andere kann sich sicherlich noch gut daran erinnern wie es war, an die Tankstelle zu fahren und sein Lieblings-Tuning-Magazin zu kaufen. Nach einer Weile stapelten sich die Ausgaben, doch trennen konnte man sich davon nicht. Wer weiß was man einmal nachschlagen muss. Heute ist das zum Glück anders. Wer etwas sucht, geht ins Internet. Wer Tuning-Artikel lesen will klickt VAU-MAX.de an. Christian Adermanns Audi A4 ist nun auch schon das zweite Mal hier vertreten – seit der ersten Veröffentlichung im Jahr 2009 hat sich aber so einiges am 1995er A4 getan.

Wer sich für den Look zur Erstveröffentlichung interessiert, der muss nicht mehr im Keller nach einer verstaubten Zeitschrift suchen sondern kann einfach unsere Suchfunktion rechts bzw. den Link HIER nutzen. Und schon könnt man einen Blick aufs Tuning von damals werfen.

Neue Zeiten, neuer Style

Vom 2008er Design blieb im Grunde nicht wirklich viel erhalten. Lediglich die Innenausstattung durfte im Großen und Ganzen ihren angestammten Platz behalten. Da Christian hier schon damals alles großflächig mit Leder und Alcantara beziehen ließ waren kaum Neuerungen angesagt.

Ganz ohne ging es dann aber doch nicht. Ein polierter Überrollbügel sorgt heute für einen noch individuelleren Look. Aber auch der Airbag des Lenkrad und bekam ein kleines Update. Die wesentliche Gestaltung des Innenraums mit reichlich verbautem, braunem Leder blieb erhalten.

Die kleinen weißen Karos auf den Zierleisten erinnern aber irgendwie noch immer an die guten alten Zeiten, als Karos aus Leder auf dem Dach klebten. Doch blicken wir in die Gegenwart. Christian hat seinen A4 nämlich einmal komplett zerlegt und neu aufgebaut. Dabei lieferte ein Spenderfahrzeug einen Großteil neuer Parts.

Facelift für den ersten Audi A4

So bekam der 95er Audi endlich die Türgriffe das Facelift-Modells verpasst. Getankt wird nun übrigens via des fast schon klassischen Tankdeckels eines Audi TT, der in die hintere Seitenwand eingeschweißt wurde.

Aber auch die restliche Karosserie ist alles andere als von der Stange. Die Radläufe sind rundum gezogen – Ehrensache, dass die originalen Radlaufkanten erhalten blieben. Verschwinden mussten hingegen die alten Stoßstangen. An ihrem Platz sitzen nun originale Exemplare, die einst für den S4 gedacht waren. Die Frontstoßstange bestückte Christian zudem mit der Kennzeichenblende des Audi S4 US-Modells, der ja gar keine hat.

US Look auch fürs Heck

Da die Heckklappe bereits vor dem Umbau über eine schmale Kennzeichenaufnahme verfügte durfte diese an Bord bleiben. Wie der Audi-Fan zum “Moped“-Kennzeichen kam bleibt vorerst sein Geheimnis. Die Damen auf der Zulassungsstelle hatten wohl einen besonders guten Tag.

Felgen so selten wie ein Sechser im Lotto

Ein glückliches Händchen bewies Christian bei der Farbwahl. Das knallige Türkis, wie man es sonst aus Badezimmern der 70er Jahre kennt, steht dem Audi einfach fantastisch. Richtig Glück hatte er was die Räder angeht. Auch wenn auf den Felgen ganz groß BBS steht, zu kaufen bekommt man diese Räder so gut wie nie. Es sei denn man erwirbt einen Bugatti EB110. Dann sind diese BBS-Felgen nämlich ab und an verbaut.

Vom Zentralverschluss auf 5-Loch Achse

Problematisch wurde es dennoch, die 9 x 18 Zoll großen Mehrteiler an andere Achsen außer an die eines Bugattis zu stecken. Schließlich verfügen diese Felgen nur über einen Zentralverschluss. Christian aber hatte Glück, der Verkäufer ließ einfach fünf neue Löcher in den Felgenstern bohren und machte sie damit für den A4 passend. Den nötigen Tiefgang bringt ein H&R-Gewindefahrwerk mit, das aus der Feder AH-Exklusiv alias Alois Hankofer stammt. Damit verschwinden die 215er Reifen satt in den Radkästen und die gesamte Fuhre liegt gut 140 Millimeter tiefer am Asphalt.

Leistung wie ein RS4

Dabei ist das komplette Setup immer noch fahrbar. Schließlich wäre es viel zu schade, die 380 PS des Turbomotors nicht nutzen zu können. Jedoch treibt kein 2,7er Bi-Turbo sondern ein nach allen Regeln der Motorkunst aufgeblasener 1,8 T den A4 heute an.

Verantwortlich für den enormen Leistungsoutput ist ein fetter Garrett GT 28/71 R-Lader, ein großer Ladeluftkühler und eine zusätzliche Benzinpumpe sowie 76er Abgasanlage. Doch auch der Motorblock bekam mit Wössner-Schmiedekolben und H-Schaft-Pleuels eine grundlegende Überarbeitung.  Sehenswert ist aber nicht nur das Leistungsdiagramm sondern auch der Motor selbst. Optisch treibt es Christian hier genau so bunt wie sonst übrigens auch.

Noch mehr Bilder findet Ihr in der Fotostrecke!

61 Bilder Fotostrecke | Abermals der Adermann: The next lower Level: Audi Tuning 2.0 mit exklusiven Bugatti-Felgen #01 #02


VAU-MAX.de kompakt

Typ: Audi A4 Limousine


Baujahr: 1995

Motor: Umbau auf 1,8 T mit Kennbuchstabe AFB, Wössner-Schmiedekolben, Hubraumerweiterung auf 1,9 Liter, H-Stahlpleuels, Verdichtung 8,5 : 1, Umbau auf Garrett GT 28/71 R-Turbolader, Ölpumpe verstärkt, zusätzlicher Ölkühler, 76er Auspuffanlage ab Kat, Bosch 044-Benzinpumpe, Motorraum mit Sticker voll geklebt, Motorteile schwarz matt oder bunt lackiert, Einmassenschwungrad, F1 Racing-Kupplung

Bremsen: hinten original Audi A4, vorn Umbau auf 312er Anlage

Fahrwerk: H&R-Gewindefahrwerk by AH Exklusiv, Sturz an der Hinterachse vergrößert, ca. 40mm Tieferlegung

Felgen: originale BBS RT-Felgen vom Bugatti EB 110, Lochkreis neu gebohrt, poliertes Außenbett, rundum in 9 x 18 ET 38,5, VAU-MAX.de 10 Verbreiterung hinten 20 mm,

Reifen: 215/35 R18 rundum

Karosserie: komplette Karosserie auf S4-Look umgebaut, Radläufe gezogen, originaler Look erhalten, TT-Tankdeckel, Facelift-Türgriffe, US-Heckklappe, US-Kennzeichenblende vorn, Facelift-Scheinwerfer mit orangenen Blinkern, Farbe Eigenmix in Türkis

Innenraum: Cockpit mit braunem Leder bezogen, TFT-Monitor in Eigenbauhalterung in der Mittelkonsole, braune Ledersitze mit weißen Rauten abgesteppt, Lenkrad in Leder/Alcantara gehüllt, sämtliche Verkleidungsteile mit Leder oder Alcantara bezogen, Chrom Tachoringe, Lederschaltknauf, Kunststoffteile weiß lackiert, Überrollbügel

HiFi: JVC KD-DV4402 Headunit, Lautsprecher von Audiosystem, Rodek Endstufen, Emphaser Subwoofer, DVD-Player im Handschuhfach, 7“-Monitor in der Mittelkonsole, Powercap 1 Farad, Showeinbau in Kofferraum und Heckdeckel

Dank an: meinen Bruder und alle die geholfen habe

4 Kommentare

  • vwrules84

    Vwrules84

    Die Felgen kommen aus polen der hat sie umbohren lassen.
  • Barndoor-Bus

    Barndoor-Bus

    Respekt für den Audi, geile Karre! Gerrit: Nicht jeder hat soviel Platz oder so coole Eltern haha. Aber ein paar alte Zeitungen heb ich auch schon auf, mehr aber aus Nostalgiegründen. Wenn ich die Autos darin sehe, klapp ich die Zeitung schnell wieder zu :-)
  • www.VW-Skoda.de

    Www.VW-Skoda.de

    Bei mir ist es immer noch so, wie am Anfang des Artikel beschrieben - ich hole regelmäßig an der Tanke die Zeitschrift (und kann mich auch von keiner trennen - ein Glück das bei Eltern auf Dachboden platz ist >>> es ist aber interessant wenn man ab und zu mal ne 10Jahre alte Zeitschrift raus kramt und guckt was damals so up to date war uva. was die "Tuner" damals in den Anzeigen beworben haben und zu welchen Preisen)
  • citycruiser

    Citycruiser

    Die Felgen sind der Hammer, finde den Wagen sehr schick (auch wenn der Farbkontrast von Außenfarbe und Innenausstattung etwas "ungewöhnlich" ist). Gruß Kai

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Konstantuslij
    Konstantuslij ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einer Stunde
  • Veronahja
    Veronahja ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 2 Stunden
  • Konstantusrvu
    Konstantusrvu ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 16 Stunden
  • Leonlnc
    Leonlnc ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 18 Stunden
  • Svetlqar
    Svetlqar ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • Veronazkw
    Veronazkw ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 3 Tagen
  • Evahhm
    Evahhm ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 3 Tagen
  • Leontzq
    Leontzq ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 4 Tagen
  • Serzulh
    Serzulh ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 4 Tagen
  • Igorrje
    Igorrje ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 4 Tagen