Neues E-Auto aus München

2021 BMW i4: Was wir bisher wissen

Neues E-Auto aus München: 2021 BMW i4: Was wir bisher wissen
Erstellt am 19. Februar 2021

Wenn es um elektrifizierte Autos geht, ist der Autobauer BMW kein unbekannter. Das Auto-Unternehmen hat bereits Modelle wie den kleinen i3 oder den i8 auf den Markt gebracht. Im Jahr 2021 soll die i4-Limousine das Angebot der Elektrofahrzeuge der Firma weiter verstärken. Dieses Modell wird ein tiefliegender Viertürer , der mit Rivalen wie dem Tesla Model 3 und dem Audi e-tron GT mithalten soll.

Bisher hat der Autobauer noch nicht alle Details bekannt gegeben. Doch was wir bereits wissen ist, dass das neue Modell einen 530 PS starken Elektromotor und ein 89,0-kWh-Batteriepaket haben wird. Wir können bereits lesen, dass das Auto laut BMW eine Reichweite von in etwa 600 Kilometer haben mit einer vollen Batterieladung hat. Auch eine komplette Hightech-Ausstattung wird erwartet.

Das Design

Das Design des neuen BMW i4, dessen Verkauf offiziell in diesem Jahr startet, wird weniger polarisieren als beim i3. Das Vorgängermodell sollte bereits auf dem ersten Blick als E-Auto zu erkennen sein. Doch das wird bei dem 2021-Modell geändert - der BMW-Vorstand bestätigt, dass die zukünftigen i-Modelle optisch an den Fahrzeugen positioniert werden, die der deutsche Autobauer schon auf dem Markt hat.

So ist der iX3 zwar ein E-Fahrzeug, kann jedoch sofort mit dem X3 identifiziert werden. Bei dem i4 wird das ähnlich sein. Auch dieses Fahrzeug wird ein klassischer EVs, der dem 4er jedoch sehr ähnlich sieht.

Motor, Getriebe und Leistung

Ein 530-PS-Elektromotor wird den 2021er i4 antreiben. Laut dem deutschen Autohersteller wird die Batteriekapazität der Limousine in etwa 80 kWh betragen. Außerdem wissen wir, dass das vollelektrische Fahrzeug in nur vier Sekunden von null auf 100 km/h beschleunigen kann. Des Weiteren wird erwartet, dass es den 2021er i4 sowohl mit Heck- als auch mit Allradantrieb geben wird. Je nachdem, für welches Modell Sie sich entscheiden, kann der Antrieb zu unterschiedlichen von null auf 100-Zeiten führen.

Das Infotainment

Bei einem 60.000 Euro teuren Modell erwarten wir die teuerste und beste Technik im Innenraum. Inklusive eines großen Touchscreen-Infotainment Systems mit Gestensteuerung, dass Sie nicht nur zur Navigation nutzen können, sondern auch um die neuesten Blockbuster oder Live-Tables, die ein deutsches online Casino bietet, zu sehen. Nutzen Sie den Bildschirm zur Wiedergabe von Filmen jedoch nur, wenn Sie nicht fahren.

Außerdem wird BMW Apple CarPlay, einen Wi-Fi-Hotspot, kabelloses Aufladen von Mobiltelefonen und verschiedene Audiosystem-Upgrades, bieten.

Der Innenraum und Komfort

Es wird eine Hightech-Innenausstattung in dem BMW i4 geben. Er wird über rosegoldene Zierleisten, weiße Lederpolster und eine helle Holzverkleidung verfügen. Der Innenraum wird wahrscheinlich genauso geräumig werden, wie der Innenraum der 3er-Limousine.

Die Dachlinie des i4 ist noch dramatischer als die des 4er und bietet eine viertürige Coupe-Karosserie und eine große Heckklappe, die sich öffnen lässt. Damit wird ein großer Laderaum wie bei dem BMW 4er-Gran-Coupe geboten.

Sicherheit im Straßenverkehr

Der 2021 BMW i4 der deutschen Autohersteller wurde bisher noch keinem Crashtest unterzogen. Dennoch gehen wir davon aus, dass der neue Elektro-BMW mit den neuesten Fahrerassistenzsystemen und vielleicht sogar mit teilautonomen Fahrmodi ausgestattet sein wird. Welche Funktionen das Modell wirklich haben wird, werden wir wohl erst kurz vorm aktuellen Verkaufsstart lesen.

Unterwegs im Prototyp des BMW i4 BMW i4 auf der Jagd nach dem Tesla Model 3 Auch wenn der BMW iX Ende des Jahres die Ära einer neuen Generation von Elektroautos bei BMW einläuten soll. Im Herzen Münchner soll ab 2022 der i4 stehen. W The next i-Model Der neue BMW iX3 Mit dem neuen iX3 wird BMW noch im Laufe des Jahres sein erstes vollelektrisches SUV auf den Markt bringen. Los geh´s allerdings erst einmal in China. Das feuerrote Spielmobil H&R Sportfedern für den neuen BMW X4M Wenn bei BMW ein „M“ in der Typenbezeichnung auftaucht, ist das in der Regel der Garant für Leistung pur in allen Lebenslagen. Der neue X4M macht da keine

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • MARSah
    MARSah ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 4 Stunden
  • Konstantuslij
    Konstantuslij ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 20 Stunden
  • Veronahja
    Veronahja ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 20 Stunden
  • Konstantusrvu
    Konstantusrvu ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • Leonlnc
    Leonlnc ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • Svetlqar
    Svetlqar ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 3 Tagen
  • Veronazkw
    Veronazkw ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 4 Tagen
  • Evahhm
    Evahhm ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 4 Tagen
  • Leontzq
    Leontzq ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 5 Tagen
  • Serzulh
    Serzulh ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 5 Tagen