Mobile 22-kW-Ladestation nach IEC 62752 geprüft

TÜV SÜD-Siegel für den Juice Booster 2

Mobile 22-kW-Ladestation nach IEC 62752 geprüft: TÜV SÜD-Siegel für den Juice Booster 2
Erstellt am 24. März 2020

Juice Technology ist der erste Hersteller, der seine mobile Ladestation, den Jucie Booster 2, in der Leistungsklasse bis 22 kW nach den aktuellen Vorgaben der Norm IEC 62752 vom TÜV SÜD erfolgreich prüfen ließ. Da Sicherheit und Qualität beim Laden eines e-Auto genau so wichtig sind wie Nutzerfreundlichkeit und einfache Bedienung, hat der TÜV SÜD die mobile Wallbox sehr genau unter die Lupe genommen.

Für alle mobile Ladestationen gilt weltweit die Norm IEC 62752. Dieses komplexe, fast zwei Zentimeter dicke Werk, bestehend aus technischen Anforderungen und Prüfvorschriften, garantiert sichere und zuverlässige Ladestationen. Wer die bekannte CE-Kennzeichnung auf sein Gerät druckt, bestätigt damit, dass sein Produkt den spezifisch geltenden europäischen Richtlinien entspricht. Insgesamt nahm die Prüfung drei Monate in Anspruch.

Die Geräte müssen umfassende elektrische und mechanische Tests sowie Dichtigkeits-, Stabilitäts- und Erschütterungsprüfungen durchlaufen. Über 40 Jucie Booster 2 wurden während dieser Zeit auf Herz und Nieren geprüft und für rundum einwandfrei befunden.
Die besondere Herausforderung bei der Prüfung mobiler Ladestationen nach der aktuellen Norm ist, dass diese nicht nur die elektrische Sicherheit abdeckt, sondern das Gerät ebenfalls auf weitere Bereiche wie beispielsweise chemische Beständigkeit geprüft werden müssen.
"Der Jucie Booster 2 hat alle Tests nach IEC 62752 erfolgreich bestanden," so Bernd Kreitmeier, Head of Departement Energy Systems bei TÜV SÜD.

Farben und Ausstattung des VW ID.3 (2020) Volkswagen verrät weitere Details zum neuen E-Auto ID.3 Mit dem ID.3 will Volkswagen ein neues Kapitel seiner Firmengeschichte schreiben. Ähnlich wie der Käfer und später der Golf soll der ID.3 neue Wege gehen. Preisfrage – Ist der neue e-up! wirklich besser? Erste Fahrt im neuen VW e-up! mit dem 32,3 kWh-Akku im Video-Fahrbericht Volkswagen modernisiert den e-up!. Zum Modelljahr 2020 bekommt der City-Spezialist einen fast doppelt so leistungsfähigen Akku, eine verbesserte Ladeleistung... Ja er rollt schon, wir waren im VW ID.3 Serienmodell unterwegs Erste Fahrt im neuen VW ID.3 "1st Edition" Viele hatten befürchtet, dass die Elektronikprobleme des VW ID.3 dazu führen würde, dass das Elektroauto verspätet auf den Markt kommt. Wir es schon gefahren...

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • DiNar
    DiNar ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 5 Tagen
  • Jeromelor
    Jeromelor ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 6 Tagen
  • Seppl666
    Seppl666 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 13 Tagen
  • AlexxandrUnope
    AlexxandrUnope ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 15 Tagen
  • Juanca
    Juanca ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 17 Tagen
  • HaroldDog
    HaroldDog ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 22 Tagen
  • MerillLar
    MerillLar ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 25 Tagen
  • AndroideSaw
    AndroideSaw ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 30 Tagen
  • Roberthum
    Roberthum ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Monat
  • Alpina D3 Biturbo
    Alpina D3 Biturbo kommentiert das Treffen 5. BMW- Treffen „Weserbergland“ M Fahrzeuge, Alpina, Klassiker, Umbauten etc.:
    „Guten Tag Wie kann ich mich den dieses Jahr hier anmelden? Letztes Jahr hat ein kolege mich mi...“
    vor einem Monat