Der Aircooled-Event des Jahres - 22. Le Bug Show 2014, Belgien

Tausende von Fans feierten am Circuit Spa-Francorchamps.

Der Aircooled-Event des Jahres -  22. Le Bug Show 2014, Belgien : Tausende von Fans feierten am Circuit Spa-Francorchamps.
Erstellt am 6. August 2014

Am letzten Wochenende pilgerten wieder Tausende von Fans der Luftgekühlten-Szene nach Belgien in die nahe der deutschen Grenze gelegene Wallonie, um an und auf der Traditionsrennstrecke von Spa-Francorchamps ihr Treffen des Jahres zu zelebrieren. Viele Besucher waren schon vor dem Wochenende angereist und auf den Außenarealen hatten sich zahlreiche Camper bereits häuslich eingerichtet.

Freitags war bei Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen der Ansturm der Teilnehmer mit ihren Fahrzeugen am Check-In-Point entsprechend groß, wo sich eine mehrreihige, den ganzen Tag nicht abreißende Warteschlange bildete. Zusehens füllte sich das Gelände vor dem Haupteingang zur Bug Show und bis zum Abend war auf der Ausfallstraße und den Parkflächen ein reges Treiben im Gange.

 

248 Bilder Fotostrecke | Galerie zum Aircooled-Event des Jahres - 22. Le Bug Show 2014, Belgien : Tausende von Fans feierten am Circuit Spa-Francorchamps. #01 #02

 

Obwohl der Circuit immer erst am Samstag für die Teilnehmer-Fahrzeuge geöffnet wird, lockte am Freitag bissiger Racing-Sound jenseits der 10.000 Umdrehungen ins Infield der Rennstrecke: Zufällig war einer der “Degecom Moto“-Tage, an denen sich die schnelle Motorrad-Fraktion hier mit ihren Supersportlern im Renntrimm und auf Voll-Slicks austobten. So schauten zahlreiche Besucher auf den Tribünen bei Start- und Ziel fasziniert den Zweirad-Freaks zu, die im Zwei- und Dreikampf mit krassen Top-Speeds die Zielgerade hinunterschossen und danach in satter Schräglage die Eau Rouge hoch knallten.

Bis 3 Uhr morgens tobte die Party im Zelt am Circuit

Am Abend wurde das große Zelt geöffnet und gegen 20 Uhr stieg dort für die Teilnehmer VIPs und Sponsoren die erste Tanzparty. Dazu gehörte auch vor Mitternacht ein Live-Auftritt der TMT Garage Boogie-Band, welche die gute Stimmung weiter anheizte. So wurde bis drei Uhr morgens im Zelt ordentlich gerockt, bevor die polizeiliche Sperrstunde dem  ausgelassenen Treiben leider ein Ende bereitete.

 

Am frühen Samstagmorgen begann sich dann eine riesige Autoschlange durch den Tunnel aufs Innengelände zu quälen, wo alle Teilnehmer für ihr Fahrzeug ein schönes Plätzchen auf den diversen Stellflächen suchten. Ab neun Uhr startete das Tagesprogramm mit der Racing Demonstration, gefolgt von den ersten, so beliebten Rundfahrten auf der Strecke.

Nach der Mittagspause liefen parallel dazu die spannenden Beschleunigungsrennen auf der Start- und Zielgeraden, bei denen so manches Duell ganz anders als erwartet ausging.

Bei den weit über 1.600 luftgekühlten Fahrzeugen aller Stilrichtungen konnten die Besucher natürlich stundenlang umherschlendern, bestaunen, begutachten oder sich mit den Fahrzeugbesitzern unterhalten. Zudem war der Gebrauchtteile- und Händlermarkt auf der obersten Plattform ein beliebtes Ziel, wo es allerhand zu finden und das eine oder andere Teil der Begierde zu entdecken gab.

Der VW Strand-Buggy feierte sein 50. Jubiläum

Für die Buggy-Fans war dieses Mal sogar eine eigene Stellfläche reserviert. Der Grund: Der Buggy feiert in diesem Jahr sein 50. Jubiläum. Dazu war als Special-Guest der immer noch agile, 87-jährige Buggy-Urvater, Bruce Meyer, aus den USA angereist, der im Jahr 1964 mit seinem “Manxter“ den ersten VW Strand-Buggy und später auch Buggy-Kits für die Schrauber-Fraktion auf den Markt brachte.

Die Große Parade - das Highlight für alle Flat-4-Fans

Gegen 16:00 Uhr war es dann soweit. Alle Teilnehmer-Fahrzeuge begannen sich vor der Einfahrt zur Rennstrecke zu sammeln, um das Highlight einer jeden Bug Show zu feiern, nämlich gemeinsam in einem langen Auto-Corso die “Große Parade“ über den Rundkurs zu fahren. Und um die Sache rund zu machen, war am Abend wieder „It´s party time!“ im Zelt angesagt.

Am Sonntag stand nach dem Vormittagsprogramm als krönender Abschluss des Events die Vorstellung der “Top 20“ unter den diesjährigen Fahrzeugen sowie die Pokalverleihung an die Sieger an, bevor sich die Aircooled-Fangemeinde schweren Herzens, ein langes Jahr des Wartens vor Augen, auf die Heimreise machte. CU next year, Volks!

Text & Bilder: Andreas Loleit

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • dcointrade
    Dcointrade hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Wichtiges Thema bitte um Antwort !! verfasst:
    „And interested friends can also go and see them. His masterpieces "Princess Diaries", ...“
    vor 19 Stunden
  • dcointrade
    Dcointrade ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 19 Stunden
  • Up's
    Up's ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • rodmotall4
    Rodmotall4 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema der Vahrende sagt Guten Tag! verfasst:
    „Kravitz's comment has received more than 1,360 likes and the pending keep the date mailings....“
    vor einem Tag
  • rodmotall4
    Rodmotall4 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • viuviuya
    Viuviuya hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema bin neu hier verfasst:
    „Wow, marvelous blog format! How lengthy have you ever been blogging for? you make running a blog ...“
    vor 3 Tagen
  • viuviuya
    Viuviuya ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 3 Tagen
  • Levfnt
    Levfnt ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 16 Tagen
  • Eldarbot
    Eldarbot ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 17 Tagen
  • Vikipqu
    Vikipqu ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 17 Tagen