VW Golf 1 im Wandel der Zeit

Auch ein Stubenhocker kommt manchmal vor die Tür

VW Golf 1 im Wandel der Zeit: Auch ein Stubenhocker kommt manchmal vor die Tür
Erstellt am 23. März 2017

Torsten Herrmann mag den Golf, er mag ihn sogar so sehr, dass er ihm einen ganz besonderen Platz reserviert hat, nämlich im Wohnzimmer seines Hauses. Ja, ihr habt richtig gelesen, sein Golf steht im Wohnzimmer. Besser kann man sein Schätzchen doch nicht im Blick behalten, da wird selbst das Netflix-Programm langweilig.

Die älteren Leser unter Euch dürften den in einem dezenten Flip-Flop-Farbton lackierten Wagen mit VR6-Motor, Corrado-Armaturenbrett und Golf 2 GT-Stoßstangen noch kennen. Schließlich hat der Schrauber damit jahrelang kräftig Pokale gesammelt.

Der Golf als Zeitmaschine

Gehen wir zurück ins Jahr 1994, denn in diesem Jahr kaufte Torsten sich seinen ersten Einser. Dieser durchlebte diverse Umbauphasen bis zum Jahr 2000. Seitdem hat der VW-Fan das Thema Tuning etwas ruhen lassen, es jedoch nie aus dem Blick verloren.

Doch dieser Golf war nicht sein einziger Wagen im Fuhrpark, auch diverse Caddy und Jetta 1 tummelten sich in seinen Händen, bevor er 2012 auf Audi umstieg. Aber wie der Zufall es so will, kam es ganz anders. Denn im Sommer 2015 machte ihm eine gute Freundin ein unmoralisches Angebot, sie wollte sich nach etlichen Jahren Beziehung von ihrer besseren Hälfte, einem 1983er Golf 1, trennen.

Der im Zustand des Kauf.

Torstens war hellhörig geworden und der VW-Virus erwachte zu neuem Leben, denn er wusste, dass dieser Golf die letzten 15 Jahre nur im Sommer bewegt wurde, rostfrei war und auch über ein paar nette Modifikationen wie 13-Zoll-ATS-Felgen, Gewindefahrwerk und Golf 2-Ledersitze verfügte. Einzig und allein der Klarlack war im wahrsten Sinne des Wortes an einigen Stellen ab.

Schwerer Rückfall, der VW-Virus wütet noch heute weiter

So kam es, wie es kommen musste. Der VW-Virus, der lange Jahre in ihm geschlummert hatte wurde aktiv und gewann die Oberhand. Also zerlegte er seine Neuerwerbung um diese lackierfertig zu machen. Und wie es sich für einen Schrauber mit VW-Virus gehört bekamen sowohl Motorraum als auch Unterboden einen Farbanstrich verpasst.

Parallel zur Neulackierung trudelte ein Rebound-Gewindefahrwerk aus dem Hause H&R bei ihm ein. Frisch gepulverte GTI-Achsen durften natürlich nicht fehlen. In Sachen Räder hatte der Schrauber genau das Passende seit Jahren auf Lager liegen. Ein BBS RT-Felgensatz in 16 Zoll, der für seine bisherigen Autos immer ein bisschen zu breit war, passten diesmal perfekt, da die goldenfarben lackierten Felgensterne nun einfach nach außen gesetzt wurden.

Aus dem Alltagsgolf wurden Master-Projekt 2

Im weiteren Verlauf stellte sich keine Besserung in Sachen VW-Virus-Infektion ein, im Gegenteil. Die Sache spitzte sich dramatisch zu. Auf dem Dachboden lagen – rein zufällig – noch zwei Corrado-Recarositze, die perfekt in den Golf passten. Leider sah das Gestühl nicht mehr ganz so zeitgemäß aus und musste von Grund auf saniert werden. Torsten entschied sich für eine Mischung aus schwarzem Leder und klassischem GTI-Karostoff, wie er im Golf 7 Verwendung findet. Den Himmel bezog er mit schwarzem Alcantara selber, das Schiebedach mit dem GTI-Karomuster.

Während der Komplettierung des Golfs zeigte sich schnell, dass das Armaturenbrett so auf keinen Fall wieder an seinen Platz zurück konnte. Carsdream durfte nach dem Beziehen der Sitze eine weitere Nachtschicht einlegen und die Instrumententafel mit frischem Leder überziehen. In einer weiteren Kiste auf dem Dachboden fand Torsten ein altes Holzlenkrad aus dem Hause BBS. „Früher wollte niemand sowas haben, alle sind 28er Dino-Lenkräder gefahren und heutzutage sind diese Dinger kaum noch zu bezahlbar.“, so der VW-Fan. Statt Holzoptik bekam der BBS-Volant einen Echtcarbon-Look und neuen Lederbezug verpasst.

Carbon und Lack für den Innenraum

Leder und Karomuster im Innenraum war jedoch nur die halbe Miete. Wie schon bei der in „Audi-Briliantrot“ lackierten Karosserie sorgt im Interieur reichlich Carbon für passende Akzente. Schließlich sind Karosserieteile wie das Schiebedach, Stoßstangen-Prallleisten, A-Säulen, Wischer, VW-Zeichen, Tankdeckel, GTI Spoiler, Spiegel, Zierleisten und einiges mehr mit echtem Carbon bezogen, ein Material, das auch im Innenraum für eine attraktive Optik sorgt.

Gnadenfrist für den Serienmotor

Während der Golf beim Lackierer stand, fand sich etwas Zeit, den Motor frisch zu machen. Allzu viel Zeit sollte hier nicht investiert werden, denn ein Austausch des Aggregats stand bereits auf Torstens To-do-Liste.

Text & Fotos: Alexander Frohberg

69 Bilder Fotostrecke | Auch ein Stubenhocker kommt manchmal vor die Tür: VW Golf 1 im Wandel der Zeit #01 #02

 

Technische Daten

Fahrzeugtyp:VW Golf 1 LX

Baujahr: Juni 1983

Motor: 1,5 Liter, 70PS

Getriebe: Original

Fahrwerk: H&R Rebound, GTI-Achsen und -Streben

Bremsen: Golf 1 GTI vorn und hinten

Räder: BBS RT, umgeschüsselt, vorn 7 x 16 hinten 7,5 x 16

Reifen: 165/40/R16 Nankang

Karosserie: original, nur leicht gebördelte Kotflügel, Briliantrot von Audi

Innenraum: Corrado-Recaro-Sitze mit Netz-Kopfstützen von Opel und Leder mit Golf 7 GTI-Stoff, Alcantara-Himmel, Armaturenbrett mit Leder und Carbonleder bezogen sowie alle Verkleidungsteile und die Heckablage, BBS-Lenkrad mit Carbon überzogen sowie viele Kleinteile

Dank an: Carsdream.com Leder & Carbon

 

Passende Themen

2 Kommentare

  • 94er Escort

    94er Escort

    Gefällt mir sehr gut. Viel besser als die ganzen "Neuen"
  • www.VW-Skoda.de

    Www.VW-Skoda.de

    sehr schöner Einser und mal was ganz anderes als die "üblichen" (wirklich sehr zeitlos schönen!!!) 1er mit kleinen Stoßstangen und BBS Kreuzspeichen

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • schrauba
    Schrauba ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 10 Stunden
  • Siggi1956
    Siggi1956 sagt: „Der Bericht vom VW T7 ist gut gemacht. Aber leider vermisse ich, die Höhe vom Innenraum. Also vom Innenraumboden bis zur Innenraumdecke. Denn die angegebene Höhe von 190 ist doch von Außen gemessen.“ zu...
    vor 22 Stunden
    Siggi1956 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    Fr, 23. Juli 2021
  • Siggi1956
    Siggi1956 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 22 Stunden
  • canadapleasure
    Canadapleasure hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Golf 5 GTI Coming Home Tour verfasst:
    „Canada Pleasure is a Local Escort Directory in Canada. Find the hot Escorts, Female Escorts near ...“
    vor 3 Tagen
  • canadapleasure
    Canadapleasure ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 3 Tagen
  • hnnanan
    Hnnanan hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Gewinnspielchen verfasst:
    „[url=https://www.assortlist.com]https://www.assortlist.com[/url] You Inner Passion in Your Hea...“
    vor 3 Tagen
  • hnnanan
    Hnnanan ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 3 Tagen
  • xnrb08888
    Xnrb08888 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Vau-Max.de Modellpflege verfasst:
    „[url=https://www.primepornreview.com/pornforwomen]porn sites for women[/url] There was...“
    vor 7 Tagen
  • xnrb08888
    Xnrb08888 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 7 Tagen
  • RogerOvefe
    RogerOvefe ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 10 Tagen