Vanessa White – Schlicht und knallig zugleich: BMW E36 Tuning

Vom Einbauregal zum perfekten Showcar

Vanessa White – Schlicht und knallig zugleich: BMW E36 Tuning: Vom Einbauregal zum perfekten Showcar
Erstellt am 6. August 2013

Als Marci mit 18 Jahren von seinem Onkel einen BMW E36 kaufte, war es um ihn geschehen. Er war fortan vom BMW-Virus infiziert.

Doch wie es nun mal so ist, die erste Liebe hält eben nicht immer ein Leben lang stand. Durch einen Zufall entdeckte der BMW-Fan den hier gezeigten E36 in einer Lagerhalle.

Wobei die Limousine vielmehr als Einbauregal genutzt wurde so hoch war sie von Müll und Kartons verschüttet, doch Marci war klar, das wird sein neues Projekt das heute den Namen Vanessa White trägt!

Blech gut, Rest Schrott!

Sein Neuerwerbung wurde erst einmal komplett zerlegt selbst für den originalen Motor hatte Marci schnell Ersatz in Form eines 2,5 Liter 6 Zylinder Motor gefunden. Für das Grobe am Blech des E36 war Karosseriebaumeister Urban zuständig. Dort wurde erst mal die Karosserie gecleant indem Türgriffe, Zierleisten und Embleme verschwanden.

www.hssa.eu

Das neue M-Paket konnte direkt angebaut und an die Radkästen angepasst. Marcel installierte ein Luftfahrwerk von German Airride Systems und passte die Radkästen an die 8,5 und 10J breiten Felgen an. Hinten mussten zusätzlich 20mm Spurplatten pro Seite verbaut werden. Die Felgen, die übrigens von einem E39 stammen, sind heute grau gepulvert. Als Highlight ließ Marcel die Felgenbetten mit knallroten Leder beziehen.

Carbon Dach, Lack weiß, Leder rot – FERTIG

Das Konzept für die Farbgebungen stand also. Da das Dach nicht einfach weiß oder schwarz lackiert werden sollte, wurde es mit echtem Carbon belegt und mit weißem Lackmuster und goldenen Pinstripes versehen.

www.hssa.eu

Die Karosserie erhielt einen frischen Lackaufbau in weiss, der Motorraum bekam hingegen einen roten Anstrich, der zum Leder passt. Für den Innenraum war Sattlerei Frahm verantwortlich, die Innenausstattung wurde dort komplett in rot geledert, die Sitze und Kopfstützen bekamen ein Rautenmuster. Sämtliche Rahmen und Plastikverkleidungen ließ Marcel passend zum Innenraum in rot lackiert.

Motor wollte nicht laufen

Nachdem der Innenraum und die Karosserie fast fertig waren, wollte der Motor einfach nicht mehr anspringen oder lief unrund und ging aus. Marcel, der den Motor inklusive Kabelbaum und alle Anbauteilen selbst einbaute, begab sich auf Fehlersuche. Es wurden Verschleißteile getauscht, Sicherungen erneuert, aber so richtig lief er nicht. Erst nachdem die Relais getauscht wurden und der Stromweg gemessen worden ist, lief er wieder wie ein Neuwagen.

Die kleinsten Problemen nehmen am meisten Zeit in Anspruch, das ist ja immer so. Nun konnten endlich die letzten lackierten Teile im Motorraum verbaut werden und die Schrauben und Schellen gegen goldene Exemplare getauscht werden.

Cruisen ohne Musik ist langweilig

Der BMW E36 stand nun sehr gut da, aber es fehlte noch das Hifiprogramm. Marcel brachte seine Vanessa zu ACR und baute gemeinsam mit Riccardo einen einmaligen GFK Ausbau. Es fanden Subwoofer und ein Monitor platz, auch den Tank und der Kompressor des Airride kann man durch die eingelassenen Plexiglasplatten heute bestens sehen. Das ganze wurde an ein 2 Kanal und an eine 4 Kanal Endstufe angeschlossen die wiederum durch ein DVD Radio gesteuert werden. Als kleinen Hingucker zog ein Supernintendo ein, der natürlich passend zum Leder rot lackiert wurde.

Vanessa White, die neue Traumfrau

Nachdem der E36 gute 6 Jahre in einer Lagerhalle einstaubte und Marcel in 3,5 Jahren viel Schweiß und Blut in den Umbau steckte, viele Probleme überlebte, war seine Vanessa White zum Saisonstart 2013 fertig. Aber wer Marcel kennt, weiß das er seine Finger nicht stillhalten kann und weiter an seiner Traumfrau feilt. Wir sind gespannt, was noch alles verändert wird, denn fertig wird ein echter Schrauber doch nie.

Euch gefällt dieser Bericht? "Gefällt mir" drücken und Weitersagen! geschrieben

Suchfunktion nutzen und noch mehr Tuning-Artikel finden!

Wer noch mehr will, ist auf VAU-MAX.de genau richtig.

Nutzt doch einfach mal unsere Suchfunktion auf der rechten Seite.

Gebt dort den Begriff, ein Schlagwort (z.B. BMW oder BMW Tuning) nach was Ihr sucht ein, und Ihr werdet überrascht sein, was es zu diesem Thema schon alles auf VAU-MAX.de gibt.



Auf diese Art lassen sich alle Geschichten sekundenschnell wieder finden.

Noch mehr Bilder findet Ihr in der Galerie!

VAU-MAX kompakt

Fahrzeugtyp: BMW E36 Limo

Baujahr: 04/1995

Motor: 1,6L Serie umbau auf 2,5L (192PS), Motorraum von Haltern befreit und geglättet und in Rot lackiert, viele Verkleidungen in Rot lackiert, sämtliche Schrauben, Spangen gegen goldenen ausgetauscht

Getriebe: 5-Gang Schaltung

Fahrwerk: G.A.S. Airride V2, Domstrebe in weiß gepulvert und z.T. mit Leder bezogen, 20mm Spurverbreiterung an der HA

Bremsen: Zimmermann geschlitzt und gelocht, pulverbeschichtete Bremssättel, vergoldete Spangen

Räder: vom BMW E39 in 8,5 x 17 ET15 VA und 10 x 17 et 15 HA, Felgen in grau beschichtet, Felgenbett mit rotem Leder bezogen

Reifen: 205/40 R17 VA und 225/40 R17 HA

Karosserie: Embleme, Zierleisten, Türgriffe gecleant, Radkästen an VA und HA geschweißt und gezinnt, (VA ca. 2,5cm breiter, HA ca. 4cm breiter), Heckklappe ohne Kennzeichenmulde, Spiegelkappen mit Leder bezogen, Dach mit echt Carbon belegt und mit weißer Farbe und goldenen, Pinstrips verziert, Scheibentönung bis zur A-Säule, Scheinwerfer und Nebelscheinwerfer in gelb foliert, original Facelift Rückleuchten, Front, Heck und Schweller vom original M-Packet

Innenraum: US Tacho, Zenec Monitor ins Armaturenbrett eingelassen und ans DVD Radio angeschlossen, original E46 Lenkrad in rot geledert und teilweise in rot lackiert, Luftdruckanzeige vom Fahrwerk in der A-Säule, Plastikteile, Innenraumspiegel und sämtliche Rahmen der Knöpfe in rot lackiert, komplette Innenausstattung in rot geledert inklusive Armaturenbrett, Türverkleidungen und Armlehnen, Himmel, Sonnenblenden in schwarz

ICE: Kenwood KTV-627 DVD, Lautsprecher von Focal, Subwoofer von MTX, Monitor im Armaturenbrett und Kofferraum, Axton 2-Kanal und 4-Kanal Endstufen,

Dank an:, Sattler Frahm, Karosseriebau Urban, Stefan B., Team von ACR Rostock und Alex

71 Bilder Fotostrecke | Schlicht und knallig zugleich: BMW E36 Tuning: Vom Einbauregal zum perfekten Showcar #01 #02

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • AnkorAjame
    AnkorAjame ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • Zelenapdc
    Zelenapdc ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 5 Tagen
  • Arkajame
    Arkajame ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 9 Tagen
  • frequency-drive.ru VYY85
    Frequency-drive.ru VYY85 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 9 Tagen
  • Cosmolot
    Cosmolot ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 10 Tagen
  • liesbeth
    Liesbeth hat sein Profilbild geändert
    vor 17 Tagen
  • liesbeth
    Liesbeth hat sein Profilbild geändert
    vor 17 Tagen
  • liesbeth
    Liesbeth ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 17 Tagen
  • Digi Talik
    Digi Talik ist neu über Facebook in unserer Community, sag "Hallo" zu ihr!
    vor 21 Tagen
  • Waynevag
    Waynevag ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 23 Tagen