The One and Only

VW Golf 5 R32 in „deepblue“ macht seinem Namen alle Ehre

The One and Only: VW Golf 5 R32 in „deepblue“ macht seinem Namen alle Ehre
Erstellt am 18. März 2021

Als KFZ-Aufbereiter sollte man sein Auto wie eine rollende Visitenkarte behandeln. Nicht übertrieben und überfrachtet, eher dezent und mit interessanten Details, die sich erst auf den zweiten Blick entfalten. Bastian Schöffmann aus dem Süden Deutschlands nahm sich diese Regel zu Herzen. Sein 2007er VW Golf 5 R32 glänzt wie neu und hat auch sonst so manche Feinheit fürs Auge zu bieten.

Lass hören, Kumpel: Der "BUB" röhrt nicht von schlechten Eltern

Unter der Haube werkelt der für VW-Enthusiasten „letzte, echte“ Motor in der Golf-Palette: Um die Leistungsausbeute kümmern sich sechs Zylinder in VR-Bauform. Das Resultat sind 250 PS aus 3,2 Litern Hubraum und ein Gänsehaut-Sound, der Dank eines Auspuff-Upgrades von Arlows die Haare jetzt noch stärker zu Berge stehen lässt.

Hardware-Upgrade: Ein DQ500 sortiert die sieben Gänge

Wenn Bastian die Gänge am ebenfalls geänderten DSG durchflippert, brabbelt und spratzelt es hinten aus den armdicken Endrohren, dass es eine wahre Wonne ist. Inzwischen arbeitet ein „DQ500“-Getriebe mit sieben Abstufungen an der Vermittlung von Motorleistung und Vortrieb.

Weggeduckt: Auf Knopfdruck macht der R32 eine schlanke Figur

Auch fahrwerksseitig erhielt der R32 ein Update, das sich gewaschen hat. So richtig zur Geltung kommt es aber erst im Stand. Dann bedient Bastian die Fernbedienung der Airlift 3P Steuerung und senkt das Airlift Performance Luftfahrwerk bis auf die Räder ab. Für die nötige Portion Dynamik sorgen H&R Stabis rundum, die Wankbewegungen auf ein Minimum reduzieren. Die Felgen stammen aus der „O.Z. Superturismo LM“-Reihe und messen Golf-kompatible 8,5x19 Zoll bei einer Einpresstiefe von 44 Millimetern. Durch die O.Z.-Speichen wandert der Blick fast ungehindert auf die Brembo-6-Kolben-Bremsanlage mit gelochten Scheiben.

Achilles-Ferse: Breite Kotflügel mussten für mehr Freigängigkeit sorgen

32 Bilder Fotostrecke | The One and Only: VW Golf 5 R32 in „deepblue“ macht seinem Namen alle Ehre #01 #02 Zusammen mit den 225/35er Achilles-Reifen entwickelte sich die Vorderachse zur Achilles-Ferse in puncto Lenkbarkeit. Abhilfe schaffen verbreiterte Kotflügel, die dem Golf an der Vorderachse rund 25 Millimeter mehr „Atmungsaktivität“ bringen.

One of US: Übersee-Grill sorgt mit Werk2-Magnetsystem für eine cleane Optik

Die Frontansicht stattete Bastian mit einem US-Grill aus. Damit im „Show-and-Shine“-Modus keinerlei Kennzeichen die cleane Optik stören, kam ein Magnetsystem von Werk2 zum Einsatz.

Bavaria-Style: Zum blauen Golf-Gesamtpaket gesellt sich der weiße Bügel

Frei nach dem Motto „Weiss auf blau – passt genau“ wählte der VW-Fan in Anlehnung an die bayerischen Landesfarben für den Lufttank im Kofferraum und den Wiechers-Bügel „Perlweiss“ als Kontrast zum satten „deep blue“ für die Außenhaut.

Focus auf Focal: Dank Lautsprecher-Upgrade und Dämmung klingt das VW RNS 510 wunderbar

Bei Extreme Sound in Regensburg kümmerte man sich um ein klangliches Update des originalen Lautsprecherpakets. Am VW RNS 510 hängt jetzt ein Focal Lautsprechersystem. Die gedämmten Türen verhindern laut Besitzer jegliches Krachen oder Scheppern und sorgen für einen „mega Klang“. Wenns hin und wieder doch mal knallt und kracht, dann liegt das am Auspuff. Das wiederum ist gewollt und sorgt für mehr Freude am Fahren.

Technische Daten

Fahrzeugtyp: VW Golf 5 R32

Baujahr: 2007

Motor: 3,2-Liter V(R)6, Kennbuchstabe "BUB", 267 PS

Auspuff: Arlows Klappenauspuffanlage

Getriebe: DSG DQ500

Räder: O.Z. Superturismo LM in 8,5x19 Zoll ET44

Reifen: Achilles ATR Sport in 225/35 R19

Bremsen: Brembo Z18 6-Kolben-Bremsanlage mit gelochten Scheiben vorn, hinten Serie

Fahrwerk: Airlift Performance Luftfahrwerk, Airlift 3P Steuerung, H&R-Stabis

Karosserie: Breite Kotflügel (+2,5 cm), US-Kühlergrill, Werk2-Kennzeichenbefestigung mit Magneten, Heckwischer gecleant

Innenraum: Motorsport Schalensitze, Wiechers Bügel in Perlweiss, 19-Liter-Lufttank im Kofferraum

ICE: VW RNS 510, Focal 120 Watt Lautsprechersystem, Türen gedämmt

Dank an: alle, die mich unterstützt haben 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Lina_i30N
    Lina_i30N ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 7 Stunden
  • eyeDic
    EyeDic ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • Black6n2
    Black6n2 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • Nica0301
    Nica0301 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • tgverklebt76
    vor einem Tag
  • tgverklebt76
    Tgverklebt76 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • fz25
    Fz25 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 5 Tagen
  • Henryrog
    Henryrog ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 5 Tagen
  • Peterfdy
    Peterfdy ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 6 Tagen
  • Evgenypjz
    Evgenypjz ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 7 Tagen