Spanier mit deutschen Genen: Fahrbericht zum neuen Seat IBIZA SC TDI (2009)

Der neue Polo auf Spanisch: Seat Ibiza SC im Test

Spanier mit deutschen Genen: Fahrbericht zum neuen Seat IBIZA SC TDI (2009): Der neue Polo auf Spanisch: Seat Ibiza SC im Test
Erstellt am 25. Februar 2009

Alle, denen dieser Seat Ibiza spanisch vorkommt, haben recht. Denn unter dem dynamischen Blechkleid des Spaniers steckt bereits die Technik des noch nicht offiziell gezeigten, neuen VW Polo. Wie sich der neue Ibiza schlägt haben wir im VAU-MAX Test für Euch heraus gefunden. Viele Neuwagenkäufer stehen nicht zuletzt dank “Abwrackprämie“ vor der Frage: Lohnt sich das Warten auf den neuen Polo oder noch einmal zum (noch) aktuellen Modell greifen? VAU-MAX bringt eine dritte Variable ins Spiel - Denn mit dem aktuellen und brandneuen Seat Ibiza haben die Spanier ein heißes Eisen im Rennen!

Preislich und in Sachen Ausstattung kann es der Spanier mit dem aktuellen Polo voll und ganz aufnehmen. Denn unter dem gepfeilten Karosserieblech des SC - der obendrein flacher und etwas kürzer ist als der Viertürer - versteckt sich grundsolide Technik aus Wolfsburg, die VW-Kunden noch nicht einmal bestellen können.

Kommt aus gutem Hause

Weshalb also nicht zum emotionalen Seat Ibiza greifen? Denn der kann alles was die Wolfsburger auch können. Dank des rund 1500 Euro niedrigeren Einstiegspreises ist dieser auch finanziell äußerst interessant.
Und Abstriche in Sachen Sicherheit und Komfort braucht niemand befürchten: Airbags, ESP, Traktionskontrolle und selbst Kurvenlicht hat der Spanier an Bord.

Die von uns gefahrene Version mit 105 Diesel-PS kam zudem mit Dieselpartikelfilter (serienmäßig!) in die Redaktion gerollt. Beim Pumpe-Düse-Triebwerk bleiben keine Wünsche unerfüllt, auch die Klangkulisse gefiel mit einem gedämpften Werkeln aus dem Motorenraum.

Wer sich beim Gas geben zurückhalten kann, schafft es locker den Verbrauch in die Region um die 4 Liter zu drücken. Im Schnitt gönnte sich der TDI bei uns jedoch rund 5,3 Liter auf 100 Kilometer. Was aber auch an dem Drehmoment von 240 Nm lag, mit dem der Spanier sehr temperamentvoll unterwegs war. Sportliche Fahrer kommen hier voll auf ihre Kosten. Zumal es mit dem 15 Millimeter tiefergelegten Sportfahrwerk (opt.) sogar noch eine Steigerung gibt.

Seat Ibiza SC - eine vergebene Chance?

Das Karosseriedesign mit dem typischen Seat-Styling mit der flachen Fensterline, einem knackigen Heck und coupéartigen langen Türen gefällt und unterstreicht den sportlichen Anspruch des SC.

Wer sich den Seat-Konfigurator ansieht stellt jedoch schnell fest, dass es noch dynamischer geht. Dann nämlich, wenn die optional erhältlichen 17-Zoll Leichtmetallfelgen oder eine freche Farbe wie das “Citrus Gelb“, “Galia Blau“ oder das “Lumina Orange“ die Karosserie des Seat Ibiza SC schmückt.Der silberne Lack und die 15-Zoll Räder unsers Testwagens geben das wahre Potenzial des SC leider nicht ganz wieder.

Alles was man braucht

Im Interieur des Ibiza finden auch anspruchsvolle Gemüter eine Atmosphäre, die sich vor einem „Wolfburger Erzeugnis“ nicht verstecken braucht. So kann der Seat Ibiza mit Regensensor, automatisch abblendbarem Innenspiegel, Klimaautomatik, Sitzheizung oder Reifendruckkontrolle glänzen.

Auch das Sportlenkrad verdient hier seinen Namen noch zu recht. Denn es fällt deutlich kleiner aus, als das seines Verwanden aus Wolfsburg. Die Gänge lassen sich wie von allein einlegen, auch wenn die Übersetzung der einzelnen Gangstufen etwas lang geraten zu sein scheint. Der Innenraum kann zudem mit cleveren Details wie einen Navihalter, USB-Anschluss und hochwertigen Materialien überzeugen.

 Was den Lärmpegel im Innenraum angeht, kann der Ibiza ebenfalls punkten. Wind- und Abrollgeräusche fallen angenehm dezent und für einen Kleinwagen extrem niedrig aus.

Kurz um: Der Seat Ibiza scheint eine echte Alternative zu sein, zumal der neue VW Polo nicht vor Juli zu haben sein wird. Und selbst dann wird der neue Polo sich die gleiche und neue Technik sicherlich teurer bezahlen lassen. Ein Grund mehr, dem Seat Ibiza bei einer Testfahrt eine Chance zu geben und sich selbst vom Sportsgeist des Spaniers mit deutschen Genen zu überzeugen.

VAU-MAX-kompakt

67 Bilder Fotostrecke | Spanier mit deutschen Genen: Der neue Polo auf Spanisch: Seat Ibiza SC im Test #01 #02 Typ: Seat Ibiza SC

Motor: 1,9 Liter TDI Pumpe-Düse mit Partikelfilter, 105 PS bei 4000 U/min, 240 Nm bei 2400 U/min, Euro 4 Abgasnorm

Getriebe: 5-Gang Schaltgetriebe, Auto-Hold-Funktion für Bergstarts

Fahrwerk: Schraubenfedern rundum, vorn Federbeine mit untenliegenden Querlenkern, hinten Verbundlenkerachse, Servolenkung geschwindigkeitsabhängig

Bremsanlage: Scheibenbremsen rundum, ABS und EBV

Felgen: 15 Zoll Leichtmetallfelgen mit, optional bis 17 Zoll bestellbar

Bereifung: 185/60 R15

Länge, Breite, Höhe in mm: 4030, 1639 & 1428

Fahrleistungen: 0 auf 100 km/h in 10,4s

Leergewicht: 1100kg

Minus: [b] Kein Licht im Kofferraum, Radiobedienung zu umständlich

[b]Fahrzeugpreis: 19.305€, Basispreis ab 16.990€

Polo ab 17.500 Euro bis 18.650 Euro

1 Kommentar

  • Littlehope

    Littlehope

    bald gehört der Spanier mir... ein Traum in weiß und schönen Interior

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • VULSah
    VULSah ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 7 Stunden
  • ZuvilsCoism
    ZuvilsCoism ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 8 Stunden
  • Konstantustwe
    Konstantustwe ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 23 Stunden
  • pinupcasinoo
    Pinupcasinoo ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • rambocew
    Rambocew ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 5 Tagen
  • dokimen
    Dokimen ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 6 Tagen
  • torcjecpo
    Torcjecpo ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 7 Tagen
  • resliness
    Resliness ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 7 Tagen
  • D(r)iver
    D(r)iver hat sein Profilbild geändert
    vor 7 Tagen
  • lawespa
    Lawespa ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 7 Tagen