Sammeln und seltenes: Der einzigartige Golf Orange Speed No. 16

Absolutes Sammlerstück mit mehr als nur einem Golf 5 GTI-Motor

Sammeln und seltenes: Der einzigartige Golf Orange Speed No. 16: Absolutes Sammlerstück mit mehr als nur einem Golf 5 GTI-Motor
Erstellt am 19. Januar 2011

Kleinserien von Automobilherstellern hatten schon immer ihren besonderen Reiz. Legt Volkswagen eine Kleinserie aus, können es aber schon einmal 5.000 Exemplare sein, wie das Beispiel Rallye Golf beweist. Und trotz der großen Auflage bei einer “Kleinserie“ sind es gerade diese Modelle, die 20 Jahre später heiß gesucht sind. Fahrzeuge wie der nur 72mal gebaute Golf Limited sind überhaupt nicht mehr zu bekommen.

Eine Golf-Serie die diesen Weg wohlmöglich noch vor sich hat sind die “Golf Speed“-Modelle von dem es 200 Exemplare gab. Der hier gezeigte “Golf Orange Speed“ ist sogar ein weiter entwickeltes Modell und wohl der einzige mit einem 2.0 TFSI Motor und damit GTI-Power.

Die Vorlage zum Golf Speed lieferten die Azubis von Volkswagen

Den ersten großen Auftritt hatten die Golf Speed, wie sollte es anders sein beim GTI-Treffen am Wörthersee im Jahr 2005. Und schon damals war für Gerrit Hägermann - dessen Golf Speed wir euch hier vorstellen – begeistert.

An eine Serienfertigung war zum damaligen Zeitpunkt noch nicht zu denken, erst im Herbst 2005 gab man in WOB grünes Licht für je 100 Golf Orange Speed und weitere 100 Exemplare des Golf Yellow Speed. Beim Kaufpreis hörte für Gerrit damals allerdings die Faszination auf.

Je 100 Golf Speed wurden in den Lamborghini Farben "Arancio Borealis" und "Giallo Midas" gefertigt

Doch im Mai 2006 entdeckte er eher zufällig einen Golf Yellow Speed beim Händler um die Ecke. Nach kurzer Recherche im Internet fand Gerrit einen Speed Golf in seiner Wunschfarbe orange der ebenfalls um die Ecke stand und auch der Preis ging nun in Ordnung.

Der Golf Orange Speed mit Seriennummer 16 fand seinen Besitzer und wurde am 06.06.06 für den Straßenverkehr zugelassen. Seit dem hat sich einiges am Speed Golf getan, denn Gerrit spendierte dem Einzelstück zahlreiche Neuerungen, bewahrte jedoch den typischen Speed-Golf-Style.

So bekam der im Lamborghini-Farbton “Arancio borealis“ lackiert Speed-Golf einen Satz Chromzierleisten (nachträglich verchromt und damit nicht mehr matt) verpasst. Auch die originale Speed-Front wurde modifiziert indem ein US-Jetta-Kühlergrill ohne Kennzeichenaufnahme montiert wurde.

Auch die original verbauten GTI-Lufteinlässe tauschte Gerrit gegen die des Jetta, inklusive Chromleiste aus. Da der Golf Speed serienmäßig über Chromspiegel verfügte, spendierte Gerrit seiner Nummer 16 gleich noch verchromte Türgriffe und eine zusätzliche Zierleiste am Kofferraumdeckel.

Für das 18 Zoll Räderwerk hatte der Leipziger keine Verwendung mehr. Stattdessen steht sein Golf nun auf einem Satz Oxigin-Felgen im 19 Zoll Format. Passend dazu wanderte auch ein neues Fahrwerk unter die Kotflügel des Golf Speed. Mittel eines Gewindefahrwerkes liegt der Speed rund satte 70mm näher am Boden. Ein GTI-Frontspoiler sowie geänderte Votex LED-Rückleuchten sind ebenfalls am Speed Golf zu finden.

Die Heckscheibe ohne Wischerloch ist exklusiv für den Golf Speed - folglich ist sie sehr gesucht, da sie nur an Golf Speed Besitzer verkauft wird

Damit hatte es sich dann auch schon was die Optik des ganz speziellen Golf angeht. Der R32 Heckstoßfänger und die Heckscheibe ohne Wischerloch – die es nur für den Speed Golf gibt – durften natürlich an Bord bleiben. Auch die lackierten GTI-Seitenschweller sowie der GTI-Dachspoiler sind noch am Golf zu finden.

TFSI statt FSI – der GTI-Motor passt einfach viel besser

In Sachen Ausstattung gab und gibt es beim Golf Speed kaum etwas zu meckern, zumal nahezu jede Golf 5 Sonderausstattung lieferbar war. Bei den Motoren beschränkte man sich jedoch auf einen 150 PS FSI-Benziner und einen 140 PS-Diesel um den GTI nicht das Wasser abzugraben.

Speziell der Benziner ist alles andere als ein Quell der Freude. Nach kurzer Suche fand der Speed-Fan genau das passende, einen fast neuen Golf 5 TFSI-Motor der kurz darauf in den Motorraum des Speed-Golf einzog und es mittels Chiptuning nun sogar auf 250 PS und 350Nm bringt. Eine teilweise lackierte Motorabdeckung schließt die optische Lücke hin zum Golf Speed und der hat nun endlich den Motor den er auch verdient.

Immerhin stammt der gesamte Innenraum ja auch vom Golf 5 GTI. Sitze, Lenkrad, Schalthebel, Alupedale oder die schwarzen Säulenverkleidungen sowie der Dachhimmel sind vom GTI übernommen. Ja selbst der Tacho stammt aus dem 5er GTI.

Optisch jedoch bekamen alle Golf Speed einen individuellen Look verpasst. So wurden die Sitze mit Leder und Alcantara bezogen, bei den Ziernähten griff man in Wolfsburg zum Lack passenden Faden in Orange oder Gelb. Seitenverkleidungen, Lenkrad, Schaltmanschette, Sitze ja sogar die Fußmatten tragen diese farblichen Akzente. Mit ebenfalls in Wagenfarbe lackierten Zierleisten beschloss man das Kapitel Innenraum.

Der einzige Golf Speed mit 2.0 TFSI GTI-Motor

Gerrit jedoch machte genau da weiter, er stattete seinen Golf Speed zudem mit einer E-MFA (Anzeige von Ladedruck, Tankinhalt in Liter, Wasser- und Öltemperatur usw.) aus und ließ weitere Innenraumteile in Wagenfarbe lackieren. Ein blaue Fussraumbeleuchtung sowie die Chromfensterheberschalter des Golf 6 und unzählige weitere Kleinigkeiten sind an diesem Golf Speed nun ebenfalls zu finden und machen aus einen von 100 Exemplaren ein unverwechselbares Einzelstück.

Golf Speed Fahrer aufgepasst!

Ihr habt einen Golf Speed? Ihr wollt einen Golf Speed oder ihr interessierte Euch einfach für den Golf Speed yellow oder orange Speed?

Dann solltet Ihr einen Blick auf Gerrits Webseite werfen. Hier findet Ihr viele interessante Infos rund um die Golf Speed Entwicklung, Produktion und History. Zudem versucht Gerrit auf diesem Wege herauszufinden wo es andere Golf Speed hin verschlagen hat. Also klickt rein: www.golfspeed.de

Technische Daten VW Golf 5 Orange Speed No. 16

72 Bilder Fotostrecke | Der spezielle "Golf Orange Speed No. 16“ - die Bilder zum VW Sondermodell: Absolutes Sammlerstück mit mehr als nur einem GTI-Motor #01 #02
Fahrzeugtyp: VW Golf 5 – Sondermodell “Golf Speed“
Erstzulassung: 06.06.06
Motor: Umbau vom 2.0 FSI auf TFSI (Golf 5 GTI Motor) Kennbuchstabe BWA, individuell angepasste Software von "Turboperformance Haiger" (350Nm, 250 Ps) , Motorabdeckung in Wagenfarbe lackiert, GTI Auspuff und FOX-Endschaldämpfer im R32-Look
Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe, Audi S3-Schaltwegsverkürzung (-20%)
Fahrwerk: H&R Gewindefahrwerk, tiefe Version, Stabi vom GTI
Bremsen: Bremse Umbau auf GTI-Anlage mit gelochten Scheiben und orange lackierten Bremssätteln,
Räder: Oxigin Chromfelgen, 8 x 19 Zoll ET50, hinten 10mm Spurplatte
Reifen: Hankook in 215/35 R19
Karosserie: GTI-Front nun mit US-Jetta Grill Lufteinlässen, Chrom Türgriffe, Chrom Zierleisten, Votex LED-Rückleuchten, Golf 5 GTI-Frontspoiler, selbstleuchtendes Kennzeichen, Heckklappe automatisch öffnend, Leuchten auf LED-Technik umgebaut, Lackierung in “Arancio borealis“ (Lamborghini), Heckscheibe ohne Wischerloch
Innenraum: Golf 5 GTI Ausstattung in Leder Alcantara, Orange Ziernähte, E-MFA, VW Sportlitze, hintere Scheiben abgedunkelt, Zierleisten orange lackiert, Fußraumbeleuchtung in blau, Golf 6 Highline Fensterheberschalter mit Chromleiste, Aludekorleisten an Sitzverstellung mit individuellem Schriftzug R20T, R Logo auf Lenkrad und Schlüssel

 

16 Kommentare

  • www.VW-Skoda.de

    Www.VW-Skoda.de

    Die aktuelle Adresse für den Speed ist: www.golf-speed.de Meine Page findet ihr unter: www.vw-skoda.de
  • www.VW-Skoda.de

    Www.VW-Skoda.de

    Nein, den hab ich damals bei ebay versteigert > der ging nach Spanien ... da die es wohl ziemlich schwierig haben mit TÜV und dadurch das es ein org. Teil ist von VW gab das wohl keine Probleme... der ging für 450€ weg ... wenn du die Doppelauspuffoptik magst > den Fox den ich hab gibts auch zu dem Preis...
  • bias.310

    Bias.310

    sry für spam :( (shice PC) hast du den originalen esd noch Gerrit? mfg Tobi
  • janneman

    Janneman

    Hallo Gerrit, mit deiner Erklärung bin ich auch einverstanden. Wenn VW dem Speed den GTI Motor verpasst hätte, dann wäre er ein Kracher geworden.
  • bias.310

    Bias.310

    hast du den originalen golf speed esd noch?
  • bias.310

    Bias.310

    hast du den originalen golf speed esd noch?
  • bias.310

    Bias.310

    hast du den originalen golf speed esd noch?
  • bias.310

    Bias.310

    hast du den originalen golf speed esd noch?
  • bias.310

    Bias.310

    hast du den originalen golf speed esd noch?
  • www.VW-Skoda.de

    Www.VW-Skoda.de

    @Jannemann: Hab mich nicht angegriffen gefühlt > alles iO ;-) Kann zumindest aus meiner über 4jährigen "Cluberfahrung" sagen, das es sehr viele gab die gern nen Speed neu gekauft hätten > es gab nur ein Manko/Fehlplanung von VW... - entweder Preis 4000€ günstiger oder - ab Werk mit GTI Motor zum selben Preis Dann wären alle Neuwagen ziemlich schnell weg gewesen... Was in 10, 20 oder 30 Jahren draus wird, kann keiner wissen > sonst wären wir ja Hellseher :-)

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • WiMyper
    WiMyper ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • DiNar
    DiNar ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 9 Tagen
  • Jeromelor
    Jeromelor ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 10 Tagen
  • Seppl666
    Seppl666 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 17 Tagen
  • AlexxandrUnope
    AlexxandrUnope ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 19 Tagen
  • Juanca
    Juanca ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 21 Tagen
  • HaroldDog
    HaroldDog ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 26 Tagen
  • MerillLar
    MerillLar ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 29 Tagen
  • AndroideSaw
    AndroideSaw ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Monat
  • Roberthum
    Roberthum ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Monat