Nimm Zwei

Drei Liter, sechs Zylinder und jede Menge Spaß im BMW M2

Nimm Zwei: Drei Liter, sechs Zylinder und jede Menge Spaß im BMW M2
Erstellt am 25. März 2021

Es ist nicht das erste BMW-Projekt, das Bijan Ziplies auf die Räder gestellt hat. Nach einem F31 hatte es dem 28-jährigen Unternehmer ein M2 (F87) als jüngstes Projekt angetan.

Dem Neuwagen ging es an den Kragen

Als er seinen nigelnagelneuen Flitzer im September 2017 in Empfang nahm, ging es auch schon an die Umbauarbeiten, die insgesamt rund zweieinhalb Jahre andauerten. Das Ergebnis war für Bijan perfekt und kann sich sehen lassen.

Gepfeffert auf den Boden gelegt 

Anders als beim Vorgänger in der finalen Ausbaustufe setzt Bijan bei seinem aktuellen BMW auf Tieferlegung durch Gewinde. Ein „gepfeffertes“ Gewindefahrwerk in der Variante 3 legt den heißen Feger mal eben um 100 Millimeter tiefer. Die dreiteiligen HRE Classic 300-Felgen wählte der BMW-Fan mit Bedacht aus. Sie wurden extra in den USA angefertigt.

20 Zoll sind auch bei BMW das Maß der Dinge

Einerseits harmonisieren sie mit ihrem zeitlosen Design perfekt mit dem schnittigen und flachgelegten BMW-Body, andererseits glänzen sie nach einer Sonderbehandlung durch die Felgenpoliererei Gescher mit dem Lack in Long Beach Blue um die Wette. Das Maß der Dinge sind 8,5 Zoll an der Vorderachse und 9,5 Zoll an der „Drift“-Achse. 225 er und 255 er Hankook-Reifen komplettieren das Setup.

Der M2 macht Lust aufs Cruisen in Richtung Sonnenuntergang

41 Bilder Fotostrecke | Nimm Zwei: Drei Liter, Sechs Zylinder und jede Menge Spaß im BMW M2 #01 #02 Behutsam und dezent wurde das Dach mit glänzend-schwarzer Folie umhüllt und setzt sich so vom blauen BMW-Lack ab. Die übrigen, schwarzen Teile wie Diffusor und Hecklippe wurden glänzend schwarz lackiert. Getönte Scheinwerfer lassen den M2 düster nach vorne blicken. Die Rückleuchten sind ebenfalls abgedunkelt, die Rückfahrscheinwerfer glänzen durch Abwesenheit.

Edle Details verfeinern den BMW-Innenraum

Im Innenraum ließ Bijan die kundigen Hände von TS-Performance schalten und walten. Als Ergebnis freut er sich heute über ein BMW Performance II Lenkrad mit Display und Schaltpunktanzeige. Schalthebel und Handbremsgriff kommen im Alcantara-/Carbonkleid daher. Der Teppich ist eine Individualanfertigung mit M-Nähten. Ebenfalls „custom“ macht sich der maßgefertigte Clubsportbügel hinter den Vordersitzen breit. Kleinigkeiten wie ein lackierter Starterknopf und M-Tasten in Wagenfarbe runden das Paket ab.

Der Sechszylinder schiebt noch nachdrücklicher

Zum Gesamtpaket passt die geänderte Hard- und Softwareabstimmung auf 430 PS und 615 Newtonmeter bei 102 Oktan-Sprit. Damit schiebt der 3-Liter-Reihensechszylinder noch aggressiver vorwärts und brüllt seinen Zorn mittels BMW Performance-Auspuffanlage seinen Verfolgern in den Kühlergrill. Der Abstand zu ihnen wird immer größer, das Grinsen in Bijans Gesicht auch. Da hat der BMW-Fan alles richtig gemacht.

Technische Daten

Fahrzeugtyp: BMW M2 Coupé



Baujahr: 2017

Motor: 3-Liter-Reihensechszylinder, N55, Turboperformance Ansaugsystem, geänderte Softwareabstimmung auf 102 Oktan, 430 PS, 615 Nm

Auspuff: BMW Performance Auspuffanlage, 4x100mm Endrohre

Getriebe: 7-Gang-DKG

Räder: 3tlg. HRE Classic 300 in 8,5 und 9,5x20 Zoll, nachträglich poliert

Reifen: Hankook S1 Evo 2 in 225/30 und 255/30 R20



Bremsen: BMW M Bremsanlage von Brembo


Fahrwerk: Gepfeffert.com V3 Gewindefahrwerk

Karosserie: Front-, Seiten- und Heckschweller in glanzschwarz, Spiegel im M2C-Design, Dachfolierung in glanzschwarz, BMW Performance Heckspoiler in schwarzglanz lackiert, BMW Performance Nieren, DTM-Style-Diffusor, Türschloss gecleant, getönte Scheinwerfer, getönte Rückleuchten, Türgeschloss gecleant

Innenraum: Innenraumteile in glanzschwarz lackiert, BMW Performance II Lenkrad mit LED Schaltpunktanzeige und LED Display, BMW Performance Alcantara/Carbon Schalthebel und Handbremsgriff, Individual Teppich, individuell angefertigter Clubsportbügel, M-Tasten in Wagenfarbe, lackierter Startknopf, Mittelarmlehne in Alcantara, Beifahrer-Sonnenblende ohne Label

ICE: original BMW mit Harman Kardon Soundsystem

Dank an: Johannes Müller, Tim Schneider von TS-Performance

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • PUGEDA79
    PUGEDA79 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 3 Stunden
  • gamepinupcasino
    Gamepinupcasino ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 22 Stunden
  • HARRAL94
    HARRAL94 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 2 Tagen
  • PERAULT39
    PERAULT39 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 3 Tagen
  • ASELAGE22
    ASELAGE22 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 3 Tagen
  • GERBINO07
    GERBINO07 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 4 Tagen
  • WARM26
    WARM26 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 4 Tagen
  • DEROMER08
    DEROMER08 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 4 Tagen
  • HOLSTEIN00
    HOLSTEIN00 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 5 Tagen
  • Michaelacuse
    Michaelacuse ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 7 Tagen