Loose your mind

Englische Eigenbau Audi RS4 B5 Limousine

Loose your mind: Englische Eigenbau Audi RS4 B5 Limousine
Erstellt am 24. September 2015

Ein alter Bekannter ist wieder da. Julian Loose aus England, auf unseren Seiten schon mehrfach mit seinen Autos vertreten, hat wieder zugeschlagen. Obwohl er immer betont hat, seine Projekte behalten zu wollen, hat er sie dennoch verkauft und sich wieder neuen Taten gewidmet. Das galt für den Audi A6 Lowroad (den haben wir hier vorgestellt), genau wie für den Golf 4 Variant (hier klicken). Nur den Audi RS4 (klickt hier), den hat er behalten und weiter verfeinert. Das neueste Objekt seiner Begierde ist wieder ein Audi. Diesmal kein RS, denn „Jules“ steht aktuell auf Limousinen, sondern ein S4 B5.

Hat Audi keinen, baut Julian sich einen

„Da Audi den RS4 in der B5-Baureihe nur als Avant anbot, stand schnell fest: Ich baue mir meinen RS4 als B5 Limousine einfach selbst“, erzählt der Auto-Fan aus dem Norden Englands. Dabei transplantierte er im Prinzip die komplette Karosserie eines RS4 in Teilen an seinen S4. „Nur das Dach ist noch original“, lacht Julian. Türen, Kotflügel und die Front konnten im „Plug and Play“-Verfahren übernommen werden. Zumindest teilweise, denn die „Fensterrahmen“ der hinteren Avant-Türen paßten nicht an die Limousine. Bei den hinteren Seitenteilen wurde es martialisch. Großflächig operierten Jules´ Blechdoktoren das Metall heraus und setzten die RS4-Tafeln ein.

Beim Audi S4 B5 blieb nur das Dach original

Wenn man solche Operationen vornimmt, gilt es, den Formenverlauf zu erhalten. „Türen, Spaltmaße, Heckschürze“, ächzt Julian, „all das muss wieder hergestellt werden. Das war die Hölle.“ Zwei Monate wurde an der „S4 Widebody“-Karosserie geschweisst, teils bis tief in die Nacht hinein. Die Heckschürze ist ebenfalls ein Unikat. Der obere Teil besteht aus dem S4-Teil, untenrum dominiert wieder RS4-Optik. Da beide aus unterschiedlichem Material bestehen, lassen sie sich auch nicht ohne weiteres verschmelzen. Irgendwie fand sich zwischendurch noch die Zeit um die Kennzeichenmulde am Heck zu kürzen und die Frontschürze zu cleanen. In die Motorhaube wurden Opel GSI Lufteinlässe modelliert. Zum Abschluss folgte eine komplette Neulackierung in RS4-Schwarz, allerdings mit einer Extraportion Glitter.

Der S4-Motor erhielt ein "kleines" Update

59 Bilder Fotostrecke | Loose your mind: Englische Eigenbau Audi RS4 B5 Limousine #01 #02 Was nach RS4 aussieht, sollte auch die Leistung haben – dachte sich Jules und ließ dem werksseitig nicht gerade schwachbrüstigen Sechszylinder eine „kleine“ Leistungskur zukommen. Mit K04 Turboladern, RS4-Einspritzdüsen, -Ladeluftkühlern, einer 3-Zoll-Downpipe und handgefertigter Edelstahl-Abgasanlage bringt es der gepimpte V6 auf rund 450 PS. „Und beim Spritverbrauch ist er auch nicht ganz so hemmungslos wie der kompressor-gepowerte V8 in meinem anderen Wagen“, schmunzelt der Besitzer.

Lambo-Bremse und Audi R8-Keramik-Anker

Die gestiegene Power bremst der (R)S4 an der Vorderachse mit einer Keramikbremse vom Audi R8 (380 Millimeter im Durchmesser) ein. Die Bremse an der Hinterachse stammt von einem Lamborghini und misst immer noch stolze 356mm. Wer Jules und seine Autos kennt, weiss um die Art der bevorzugten Tieferlegung. Auch dieses Mal setzt der Engländer auf ein Airride der Marke AirLift inklusive AccuAir V2 Management, inklusive zwei großer ViAir-Kompressoren.

Der Audi dreht am Rad 48

An den Achsen drehen sich speziell angefertigte Rad48-Felgen in 10x19 Zoll rundum. Mit ihrem konkaven Design und den großen, runden Speichern ähneln sie den Rädern, die auch „BenGee“ an seinem „Iron Man“-Fünfer spazieren fuhr. "Weltweit gibt es in dieser Form nur diesen einen Satz", erzählt Julian. Falken-Reifen in 255/30 R19 stellen Bodenkontakt her und ließen den Eigenbau-RS4 mitsamt Freunden und Gepäck mühelos auf eigener Achse aus England nach Österreich zum Wörthersee-Event anrollen.

Bentley Leder und RS4 B7 Teile im Innenraum

Im Interieur betrieb Julian ebenfalls einen Heidenaufwand, um seine Vorstellungen ansprechend umzusetzen. Die Vordersitze stammen aus einem RS4 B7, die Rückbank ist ein Kombiprodukt aus RS4 B7 Sitzfläche und RS4 B5 Rückenlehne. Lenkrad (mit roten Nähten abgesetzt) und Navi stammen, ebenso wie die Pedale und Schaltknauf, aus dem B7-Modell. Die „Türpappen“ sind wiederum aus dem RS4 B5 und wurden, wie das komplette Interieur, mit feinstem roten Bentley Nappaleder bezogen. Die Rückseite der Sitze ziert edles Alcantara.

Und wie so viele seiner Projekte ist auch dieser RS4 nicht am Ende der Umbauphase angekommen. Aktuell fährt er mit allerlei Sponsoring-Aufklebern verziert seine Runden. Im Winter folgt eine Neulackierung. Und irgendwann sicher auch der Verkauf. „Garantiert nicht“, lacht Jules, „DIESEN Wagen behalte ich. Für immer.“ Ja sicher ;-)

 

Technische Daten

Fahrzeugtyp: Audi S4 B5 Limousine

Baujahr: 2000

Motor: 2,7-Liter V6-Biturbo, K04 Lader-Umbau, RS4-Einspritzdüsen, RS4-Spritpumpe, RS4-Wagner Ladeluftkühler, Pipercross Luftfilter, RS4-Carbon-Motorabdeckung, 3 Zoll Downpipe, Eigenbau-Edelstahlauspuff, RS4-Kupplung, ca. 450 PS

Getriebe: Serie

Fahrwerk:AirLift Airride mit V2 Management, härteverstellbare Dämpfer, 2 Kompressoren

Bremsen: vorne: R8 Keramikbremse, 380mm Durchmesser, hinten Lamborghini-Bremse mit extra hydraulischem Handbremssattel, 356mm Durchmesser

Räder: Rad48 „LR2“ in 10x19 Zoll rundum, Betten poliert, Stern silber lackiert

Reifen: Falken in 255/30ZR19

Karosserie: Komplettumbau auf RS4, Frontschürze gecleant, Motorhaube mit GSI-Lufteinlässen, Kofferraumklappe mit verkürztem Kennzeichenausschnitt und Saab Spoilerlippe

Innenraum: RS4 B7 Vordersitze mit Alcantara-Rückseite, Lenkrad und Schaltknauf, Rückbank aus RS4 B7 und B5-Komponenten, komplettes Interieur mit rotem Bentley-Nappaleder bezogen

ICE: Audi Navi aus RS4 B7, alle Lautsprecher durch Alpine-Komponenten ersetzt, zwei Vibe-Verstärker, 12“ Subwoofer

Dank an: Birkin Brüder, MJ Interiors, Mario Mattick, Awesome GTI (Bremsen), EMP Performance (Auspuff)

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Vladimirmbv
    Vladimirmbv ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 5 Stunden
  • Konstantuswtd
    Konstantuswtd ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 23 Stunden
  • Svetlfvg
    Svetlfvg ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • Serzcbo
    Serzcbo ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • Veronaakr
    Veronaakr ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 2 Tagen
  • MARSah
    MARSah ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 2 Tagen
  • Konstantuslij
    Konstantuslij ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 3 Tagen
  • Veronahja
    Veronahja ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 3 Tagen
  • Konstantusrvu
    Konstantusrvu ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 4 Tagen
  • Leonlnc
    Leonlnc ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 4 Tagen