Der Edel-Kombi: Exklusiver 1,8T Skoda Octavia

Es muss nicht immer ein Octavia RS sein – Feines “Laurin Klement“ Skoda-Tuning

Der Edel-Kombi: Exklusiver 1,8T Skoda Octavia: Es muss nicht immer ein Octavia RS sein – Feines “Laurin Klement“ Skoda-Tuning
Erstellt am 30. August 2011

Wer einen gut ausgestatteten Volkswagen kaufen will kommt am Highline-Modell nicht vorbei und muss neben dem Highline-Aufpreis auch noch für weitere Sonderausstattungen tief in die Tasche greifen. Ganz anders sieht das bei der VW-Tochter Skoda aus. Nicht nur dass der Einstiegpreis von Kai Schusters Octavia Kombi um einiges günstiger war. In Kombination mit der Laurin Klement-Ausstattung blieben kaum noch Sonderwünsche offen und Kai konnte sich voll und ganz aufs Tuning seines 1,8T Kombis konzentrieren.

Wie heißt es doch so schön: auch andere Mütter haben hübsche Töchter. Und kaum anders sieht es beim VW-Konzern aus. Hier hatte Kai Schuster ganz besonders ein Auge auf die VW-Tochter Skoda geworfen. Nach einem Golf 3 GTI 16V, Vento VR6 oder einem Polo GTI war es Zeit für einen Wechsel.

Doch ganz abschwören und die Marke wechseln wollte der heute 37-Jährige nicht, als er sich 2008 auf die Suche nach einem neuen Wagen machte. Ein Mercedes-Händler hatte dann genau das, was er suchte, auf dem Hof. Der Skoda Octavia stammte aus Rentnerhand, hatte lächerliche 40.000 Kilometer auf dem Tacho und war dank Skoda Top-Ausstattung “Laurin Klement“ nahezu voll und mit den feinsten Dingen des Skoda-Programms ausgestattet.

Es muss nicht immer ein RS Octavia sein

Ein Blick unter die Motorhaube zauberte dem Tuning-Fan ein breites Grinsen ins Gesicht. Unter der Haube steckte nämlich zudem der vom RS bekannte 1,8 Liter Turbomotor. Zwar hier nur mit 150 PS, aber was soll´s. Kai wollte ja schließlich keinen Serien-Octavia sondern sich sein persönliches Einzelstück kreieren.

Dem 1,8T mit Kennbuchstabe AUM rückte er mit einem Chip-Tuning zu Leibe, um die Leistungs-Lücke zum Octavia RS zu schließen. Optisch punktet der picobello saubere Motor mit jeder Menge Carbon. Das kommt nicht etwa aus dem Wasserbad sondern wurde in echter Perfektion auf die Motorabdeckung des 1,8T, die Batterieverkleidung, den Luftfilterkasten und Deckel des Wischwaschbehälters laminiert und abschließend mit Klarlack zum Glänzen gebracht.

Feines Skoda-Tuning auch von außen

In Sachen Exterieur wählte der Kölner einen ähnlich dezenten und dennoch auffälligen Weg. Die Serienlackierung sollte erhalten bleiben, wobei heute aber nur noch der Farbton und einige wenige Bauteile im Originallack erhalten blieben.

Auf ein fettes "Spoilertuning" hatte der Schrauber so gar keine Lust. Dezent, auffällig, jedoch irgendwie anders sollte der Skoda Kombi schon werden. Das was das Zubehörprogramm für den Tschechen hergibt kam auf keinen Fall in Frage.

Kai griff also lieber zum Schweißgerät und entfernte als Erstes überflüssige Teile vom Blech des Octavias. Hier verabschiedeten sich die seitlichen Zierleisten genau wie das Emblem der Heckklappe. Dafür aber spendierte er dem Kombi in Wagenfarbe glatt lackierte Zierleisten in den Stoßstangen. Und auch die Kappen der Scheinwerfer-Reinigungsanlage – die bei den verbauten Xeon-Scheinwerfern nun mal Pflicht sind – wurden mit lackiert.

Auf der Beifahrerseite blickt Kai nun in einen genau so großen Außenspiegel wie auf der Fahrerseite. Noch schnell einen cleanen Mattig-Kühlergrill montiert und schon stand der Skoda da wie eine Eins. Doch der ultimative letzte Schliff fehlte ihm noch.

Weitec-Fahrwerk und neues Schuhwerk

Erst eine passende Tieferlegung und die richtigen Räder sorgten für den gewünschten Look, den sich Kai vorstellte. Mittels eines Weitec-Gewindefahrwerks – das dem des KW-Fahrwerks entspricht (kommt schließlich beides vom gleichen Band) senkt sich die Karosserie um 55 Millimeter ab. Ein KW-Stabi sorgt dabei für die nötige Freigängigkeit der Antriebswellen.

Beim Schuhwerk fiel Kais Wahl auf einen Satz Emotion-Felgen in 8J x 19“, die mit einer 35er Einpresstiefe Arbeiten an den Radläufen überflüssig machten. Optisch haben die Räder des Typs “Strada“ noch mehr zu bieten. Kai ließ die Felgensterne beige pulverbeschichten, das Felgeninnenbett jedoch in einem knalligen Orange. Beide Farben passen perfekt ins Gesamtbild des Octavia-Tunings. Das Beige findet man nicht nur im Innenraum auf den Vollledersitzen wieder, sondern auch auf dem folierten Dach und den Pinstripings an der Heckklappe und den Türen.

Der orangene Farbton harmoniert perfekt mit der rötlichen Lackierung und den orange eingefärbten Bremssätteln. Derart gerüstet kann sich Kai nun ganz entspannt ins edle Laurin Klement-Interieur zurücklehnen und die Früchte seiner Arbeit voll und ganz genießen.



Text: Marcus Berger Fotos: Andreas Loleit

Euch gefällt dieser Bericht? Weitersagen!

Suchfunktion nutzen und noch mehr Skoda Tuning finden!

Wer noch mehr will, ist auf VAU-MAX.de genau richtig.

Nutzt doch einfach einmal unsere Suchfunktion auf der rechten Seite.

Gebt den Begriff oder das Schlagwort ein (z.B. Skoda Tuning oder Skoda) nach was Ihr sucht und ihr werdet überrascht sein, was es zu diesem Thema schon alles auf VAU-MAX.de gibt.



Auf diese Art lassen sich alle Geschichten sekundenschnell wieder finden.

VAU-MAX kompakt

Fahrzeugtyp: Skoda Octavia Typ 1U

Baujahr: 2001

Motor: 1,8 T Motor, Ansaugbrücke schwarz pulverbeschichtet, Motorabdeckung und andere Verkleidungen mit echtem Carbon bezogen, Edelstahl Abgasanlage ab Kat mit Endrohren im Scirocco R-Look, R8-Öldeckel, diverse Teile verchromt, K&N Luftfilter

Getriebe: Serie 1,8T

Fahrwerk: Weitec-Gewindefahrwerk Typ Hicon GT, KW Stabilisator vorn

Bremsen: original 1,8T (Scheibenbremsen rundum) Bremssättel orange lackiert

Räder: Emotion-Felgen Typ “Strada“ in 8x19 Zoll rundum, Felgen beige und orangen pulverbeschichtet

Reifen: Achilles ATR Sport in 225/35 R19 rundum

Karosserie: Stoßleisten an den Türen und Embleme entfernt, Stoßleisten im Stoßfänger in Wagenfarbe lackiert, Pinstriping an den Türen und der Heckklappe, Dach beige foliert, Xenon-Scheinwerfer, Klarglas-Seitenblinker, Mattig-Grill ohne Emblem, schwarze Alu-Antenne, großer Beifahrerspiegel, Aerowischer hinten,

Innenraum: Tacho mit Edelstahlrahmen, TT Pedale in Alu, Sharan Kleiderbügel an den Vordersitzen, Edelstahlrahmen am Innenspiegel und den Lautsprecherabdeckungen, Wurzelholz in der Mittelkonsole, beige Lederausstattung, Leder Schalthebel, Lenkrad und Handbremsgriff,

ICE: Serie Laurin Klement Ausstattung

Dank an: rs-carsport, Firma Tabat, ag-felgen-veredelung, JM Cardesign, Magic print, Thomas, Andreas, Heiko, mein Bruder, an Matze “The Incedible Pinstriper“

52 Bilder Fotostrecke | Der Edel-Kombi: Exklusiver 1,8T Skoda Octavia: Es muss nicht immer ein Octavia RS sein – Feines “Laurin Klement“ Skoda-Tuning #01 #02

2 Kommentare

  • citycruiser

    Citycruiser

    Vielen Dank an vau-max für die Fahrzeugvorstellung. Die Bilder sind ja echt klasse geworden und für die Möglichkeit mit der Foto-Location nochmal ganz besonderen Dank an Andreas Loleit. Gruß Kai
  • rawei

    Rawei

    schicker occi mit einer sehr geschmackvollen farbkombination. dezent und edel ist da nicht übertrieben. viele grüße

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • AlfreddRela
    AlfreddRela ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 3 Tagen
  • vasilievnaaaa
    Vasilievnaaaa ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 4 Tagen
  • Bitte
    Bitte hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Bombenalarm! verfasst:
    „ SEO & Mobile Responsive, Domain, Hosting. 3 Months Free Maintenance. Offer Limited. Call Now...“
    vor 9 Tagen
  • Bitte
    Bitte ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 9 Tagen
  • smoovla
    Smoovla hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Coole Seite! verfasst:
    „blackpink jennie, one in all the stylish icons, has seen a sequence of alexander wang outfits on ...“
    vor 10 Tagen
  • smoovla
    Smoovla ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 10 Tagen
  • Bittebr
    Bittebr hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Vorstellung, bin neu hier verfasst:
    „Get an obligation FREE quote from our SEO consultants, call today. We have offices in Melbourne &...“
    vor 10 Tagen
  • Bittebr
    Bittebr ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 10 Tagen
  • pagessipage
    Pagessipage ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 11 Tagen
  • jabikjabik1
    Jabikjabik1 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema RNS 315 statt RNS 310 im VW Golf VI verfasst:
    „cool post, thanks“
    vor 11 Tagen