3-Air BMW

320d Touring on Tuning-Tour

3-Air BMW: 320d Touring on Tuning-Tour
Erstellt am 20. Februar 2020

Die Zeiten, als Tuning am 3er BMW aus der magischen Formel „4x 9x16 ET15“ bestand, sind längst vorbei. Diese Kombination sorgte in Verbindung mit 215er Bereifung für „schlanke Flanken“, einen bulligen Auftritt – besonders am Heck – und oft dank eines Keilformfahrwerks für ein besonders böses Aussehen. Heute lautet die Devise „tief und dezent“. Ein Erfolgsrezept, dass auch Martin Arnold bei seinem 2017er 320d Touring zum Einsatz brachte.

Fruchtig-frisch strahlt Martins BMW in der Sommersonne

In der Farbe „Sunset Orange Metallic“ zieht der Diesel-Laster die Sonne förmlich magisch an und läuft unter wärmenden Strahlen zu Höchstform auf. Gepaart mit der schnittigen Linienführung der Karosserie ergibt sich bereits im Originalzustand ein interessanter Look. Dass der BMW so brutal tief auf der Straße kauert, verdankt er einem Umbau von „Low Car Scene“. Die statteten das Gewindefahrwerk mit Luftbälgen und einem Kompressor aus. „WindAir“ nennt sich das Kit. Wir finden: „3-Air“ passt bei diesem Modell besonders gut.

Ein Modell, zwei Designs: Die Räder unterscheiden sich auf den beiden Fahrzeugseiten

An die Achsen schraubte Martin Dotz Misano Räder in der Größe 8,5x20, bzw. 9,5x20 Zoll. Die Felgen haben auf der Fahrerseite ein frontpoliertes Finish, auf der Beifahrerseite sind sie dunkel. In Kooperation mit 225/35er und 255/30er Hankook-“Gummierung“ plus auffälliger Reifensticker eine rundum lohnenswerte Investition.

Mit zahlreichen Add-Ons verwandelte sich der 3er in einen tollen Touring

45 Bilder Fotostrecke | 3-Air BMW: 320d Touring on Tuning-Tour #01 #02 Mit den 20-Zöllern tief unter dem BMW-Body versenkt, schweift das Auge von der Fahrzeugfront bis zum Heck und bleibt immer wieder hängen: Der Besitzer spendierte seinem „3-Air“ ein Performance-Frontschwert, einen 335i-Heckdiffusor samt passenderm Auspuff, Carbon-Nieren, Front-Flaps, einen Heckansatz von Ingo Noack und vieles mehr.

Cooles von Thule: Der Dachkorb dient als trendiger Hingucker

Ein Hingucker ist auf jeden Fall auch der Thule Dachkorb. Hier lässt sich auf Treffen und Shows allerhand cooles Zubehör abstellen, wie Getränkekisten oder andere Accessoires.

Das Interieur im Alcantara-Hexagon-Design erfuhr eine optische Aufwertung mit Carbon und XL-Schaltpaddels am Lenkrad. In „Reihe Zwei“ installierte Bavarian Car Tuning einen Clubsportbügel.

Zurück in der Zukunft? Martin arbeitet daran, seinen "Leo" wieder auferstehen zu lassen

Wer beim Namen Martin Arnold ein Deja-Vu bekommt, tut dies zu Recht. Vor langer, langer Zeit (11 Jahre sind im Internet eine Ewigkeit) war Martin mit seinem Auto bereits zu Gast auf VAU-MAX.de (KLICK). Bereits damals setzte der Tuning-Fan aus Bayern auf den Diesel als Fortbewegungsmittel.

Seinerzeit steckte der Selbstzünder allerdings unter der Haube eines VW Golf. Das Projekt war unter dem Namen „Leo“ in der Szene bekannt wie ein bunter Hund. Für die Zukunft hat Martin vor, den „Leo“ wieder zum Leben zu erwecken. Und natürlich auch seinen BMW auf den neuesten Stand von 2020 zu bringen. Denn drei Jahre sind für ein Fahrzeugalter wiederum auch eine kleine Ewigkeit.

Technische Daten

Fahrzeugtyp: BMW 320d Touring (F31)

Baujahr: 2017

Motor: 2-Liter Reihenvierzylinder Dieselmotor, Leistungssteigerung auf 230 PS durch Individual Car Design, V/max offen

Auspuff: 335i mit schwarzen Endrohren

Getriebe: Sportautomatik

Räder: Dotz Misano, vorn in 8,5x20, hinten in 9,5x20, Fahrerseite frontpoliertes Finish, Beifahrerseite „dark“

Reifen: Hankook S1 Evo in 225/35 R20 vorn und 255/30 R20 hinten, Tyre Style Sticker

Bremsen: BMW Sportbremse

Fahrwerk: KW gepfeffert Clubsport Gewindefahrwerk auf „WindAir“ Luftfahrwerk umgebaut

Karosserie: Performance Spoilerschwert, Sideskirts, 335i-Heckdiffusor, EZ-Lip rundum, Heckansätze von Ingo Noak, Frontflaps, Carbon-Nieren, Teilfolierung an Heckklappe, Thule Dachkorb

Innenraum: Serie mit Leder Individual, Design Invasion Schaltpaddel und Carbonspange am Lenkrad, Car Shades, Clubsport-Bügel von Bavarian Car Tuning

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • AtyVMZ
    AtyVMZ hat sein Profilbild geändert
    vor 27 Minuten
  • tommy1
    Tommy1 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Hallo ... ich bin der neue =) verfasst:
    „This website contains nudity, explicit sexual content and adult language. It should be accessed o...“
    vor einem Tag
  • tommy1
    Tommy1 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • Peterjbd
    Peterjbd ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 3 Tagen
  • slu43214
    Slu43214 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Bombenalarm! verfasst:
    https://www.youradultworld.com/ There was once a blind man who had so fine a sense of to...“
    vor 3 Tagen
  • slu43214
    Slu43214 gefällt...
    vor 3 Tagen
    Slu43214 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    Sa, 31. Juli 2021
  • slu43214
    Slu43214 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 3 Tagen
  • Peterqza
    Peterqza ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 5 Tagen
  • businessmenulist
    Businessmenulist hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Bombenalarm! verfasst:
    „In this context, it needs to be pointed out that nowadays online businesses have better access to...“
    vor 6 Tagen
  • businessmenulist
    Businessmenulist ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 6 Tagen