237 PS im GTC sind voll OK

2012er Opel Astra im sportlichen OPC-Tuning-Outfit und TAir-Luftfahrwerk

237 PS im GTC sind voll OK: 2012er Opel Astra im sportlichen OPC-Tuning-Outfit und TAir-Luftfahrwerk
Erstellt am 21. Mai 2020

Leise rieselt nicht nur der Schnee – akustisch unauffällig senkt sich auch der geschwungene Body des Opel Astra GTC von Markus Ringeler übers üppige Räderwerk. Einem TA Technix Fahrwerk, das auf den knackigen Namen „TAir“ hört und für die stufenlose Absenkung durch luftiges Ablassen steht, ist der große Tiefgang zu verdanken.

Ablasshandel: Das TA Technix Airride macht per Knopfdruck kurzen Prozess mit der Bodenfreiheit

Haben die Luftventile des TA-Technix-Airride ihre Arbeit erst einmal erledigt, bleibt Zeit zur Betrachtung. Ja, die Tomason TN17 Felgen in stattlichen 8,5x20 ET40 machen eine gute Figur an den Astra-Achsen. Dazu gesellen sich Hankook-Reifen in 245/30 und stellen den Kontakt zur Straße her. Mit Spurverbreiterungen (15 Millimeter pro Seite an der Vorderachse und 5 Millimeter hinten) gehen die Felgen auf Distanz zur nachgerüsteten Vmaxx-Bremsanlage.

OPC ist voll OK: Mit Performance-Parts und einigem mehr peppte Markus den Zweitürer auf

Optisch bediente sich der Opel-Fan aus dem Ruhrpott beim großen OPC-Bruder und übernahm etliche Karosserieteile der Top-Edition. An der Fahrertür ging das Schloss „verlustig“ und an der Heckklappe gleich die komplette, manuelle Öffnungsmöglichkeit. Die Motorhaube stammt vom Opel Cascada und dank RDX-Teilen blickt der Astra extra böse drein.

Die Leistungsspritze brachte dem Astra einige Zusatz-PS

Um mit der schnittigen Optik mithalten zu können, erfuhr der 1,6-Liter-Vierzylinder ein paar erfrischende Maßnahmen. Unter anderem dank einer 70mm FMS Downpipe, OPC-Auspuff bis zum Mittelschalldämpfer und eines eigens angefertigten Ladeluftkühlers mit dBilas-Verrohrung und dBilas-Flowmaster samt Ansaugrohr bringt es der Turbobenziner nun laut Besitzer auf spaßige 237 PS.

Mancher Anfang ist schwer und steinig: Anfängliche Probleme trübten den Fahrspaß

21 Bilder Fotostrecke | 237 PS im GTC sind voll OK: 2012er Opel Astra im sportlichen OPC-Tuning-Outfit #01 #02 Im Innenraum herrscht gediegene Atmosphäre dank OPC-Parts, Zusatzinstrumenten und Musik. Für letztere sorgt ein Eton-Lautsprechersystem mit Gladen Subwoofer, die von Ground Zero Verstärkern befeuert werden. Den Einbau erledigte Markus zusammen mit seinem guten Freund Viktor Zuev von Style and Audio. Als der Astra gekauft wurde, konnte noch niemand ahnen, dass er eines Tages als umgebauter Hingucker über Essens Straßen rollen würde.

Zumal er die ersten beiden Jahre nur im Alltagsbetrieb genutzt worden war und der „Beziehungsstart“ etwas holprig verlief. Nach der Abholung zickte der Wagen herum. Weder der Kupplungstausch, noch ein Service am Zweimassenschwungrad oder Pedal brachte Erlösung. Bis sich herausstellte, dass das Getriebe defekt war.

Was lange währt, wird endlich fertig

Trotz Anfangsschwierigkeiten kriegte Markus die Kurve und stellte nach zwei weiteren Jahren des Schraubens und Umbaus das aktuell vorliegende Ergebnis auf die Räder. Erfahrung mit einem modifizierten Corsa D hat er bereits gesammelt und die Zeichen stehen gut, dass der Astra noch lange nicht sein letztes Projekt gewesen sein dürfte.

Technische Daten

Fahrzeugtyp: Opel Astra J GTC

Baujahr: 2012

Motor: 1,6-Liter Vierzylinder Benzinmotor, Turboaufladung, Eigenbau-Ladeluftkühler mit dBilas-Verrohrung, dBilas-Flowmaster samt Ansaugrohr

Auspuff: 70mm FMS Downpipe, OPC-Auspuff bis Mittelschalldämpfer

Getriebe: Serie

Fahrwerk: TA Technix „TAir“ Luftfahrwerk, Sonderanfertigung, TA Technix gewindeverstellbare Dämpfer, 19er Tank und 444-Kompressor

Räder: Tomason TN17 Felgen in 8,5x20 ET40 in 5x115

Reifen: Hankook in 245/30 R20

Bremsen: Vmaxx Bremsanlage

Karosserie: Frontansatz OPC-Line mit RDX-Spoilerlippe, OPC-Heckschürze und Umbau auf PDC, OPC-Dachspoiler, OPC-Seitenschweller, Motorhaube vom Opel Cascada, Frontgrill in Wagenfarbe, Zierleisten und Opel-Logo in Hochglanz Schwarz, viele Teile gecleant, Türschloss auf Fahrerseite entfernt, Heckklappe gecleant, Heckklappenöffnung entfernt und auf elektrische Öffnung umgebaut, RDX Böser Blick, SMD-Kennzeichenbeleuchtung, Corsa D OPC Seitenblinker, Seitenblinker-Lauflicht

Innenraum: Tachoverkleidung in Leder, OPC-Lenkrad mit Heizung, Prosport Zusatzinstrumente für Ladedruck, Öltemperatur und Luftfahrwerk, OPC-Sitze, OPC-Line Schalthebel, Edelstahl-Fußstütze, angepasste Opel Adam Tachonadeln, Armlehne in Leder

ICE: Eton F2,1 Frontsystem, zwei Gladen RS-X10 Subwoofer, Ground Zero GZDSP 460.ISO und Gladen SPL 1000 C1 Verstärker, Heckausbau mit MDF, Teppich und roter Beleuchtung, Airride-Installation unter dem Heckausbau

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • DiNar
    DiNar ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 6 Tagen
  • Jeromelor
    Jeromelor ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 7 Tagen
  • Seppl666
    Seppl666 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 14 Tagen
  • AlexxandrUnope
    AlexxandrUnope ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 16 Tagen
  • Juanca
    Juanca ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 19 Tagen
  • HaroldDog
    HaroldDog ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 23 Tagen
  • MerillLar
    MerillLar ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 27 Tagen
  • AndroideSaw
    AndroideSaw ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Monat
  • Roberthum
    Roberthum ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Monat
  • Alpina D3 Biturbo
    Alpina D3 Biturbo kommentiert das Treffen 5. BMW- Treffen „Weserbergland“ M Fahrzeuge, Alpina, Klassiker, Umbauten etc.:
    „Guten Tag Wie kann ich mich den dieses Jahr hier anmelden? Letztes Jahr hat ein kolege mich mi...“
    vor einem Monat