Verschärfung der EU-Klimaziele

VW-Konzern-Boss Diess: "Volkswagen ist vorbereitet & geht beim Wandel voran. Es werden neue Arbeitsplätze entstehen!"

Verschärfung der EU-Klimaziele: VW-Konzern-Boss Diess: "Volkswagen ist vorbereitet & geht beim Wandel voran. Es werden neue Arbeitsplätze entstehen!"
Erstellt am 22. September 2020

Die EU-Kommission will die EU-weiten CO2-Emissionen bis 2030 anstatt wie bisher geplant um 40 Prozent nun um mindestens 55 Prozent senken. Zugleich sollen die erst vor zwei Jahren verabschiedeten CO2-Flottengrenzwerte für Pkw bis 2030 von minus 37,5 Prozent auf minus 50 Prozent verschärft werden. Das bedeutet, dass die Neuwagenflotte dann einen Durchschnittsverbrauch von etwas mehr als zwei Liter Kraftstoff haben darf.

VDA warnt vor großen Jobverlusten

Der Verband der Automobilindustrie (VDA) warnt aufgrund der Verschärfung der EU-Klimaziele nun vor weiteren, großen Jobverlusten in der Automobilindustrie: „Ehrgeiziger Klimaschutz ist richtig. Doch bevor die Kommission 2021 einen konkreten Vorschlag vorlegt, sollte sie die Frage beantworten, zu welchen Kosten und mit welchen sozialen Folgen eine weitere Absenkung der CO2-Grenzwerte in zehn Jahren machbar ist“, fordert VDA-Präsidentin Hildegard Müller. „Klar ist auch, dass die neuen Klimaziele Auswirkungen auf die Wettbewerbsfähigkeit unserer Unternehmen, auf Europa als Industriestandort und damit auf Beschäftigung und Wachstum haben werden. Auch mit diesem Thema wird sich die Kommission in der konkreten Ausgestaltung intensiv auseinandersetzen müssen“, betont die VDA-Präsidentin. Sie sagte weiter: „Bis 2030 setzen wir natürlich schon jetzt den klaren Fokus auf den schnellen Hochlauf der Elektromobilität. Gerade mit Blick auf das Ziel eines klimaneutralen Verkehrs 2050 werden wir aber alle Optionen brauchen, auch zum Beispiel E-Fuels und Wasserstoff. Die große Herausforderung, den Klimawandel zu bekämpfen, gelingt nur mit Offenheit für alle Technologien. “

Herbert Diess sieht neue Arbeitsplätze entstehen

Etwas anders sieht das VW-Konzern-Boss Dr. Herbert Diess. Auf LinkedIn untermauert er die Elektro-Auto-Strategie und ist sich sicher, dass in Zukunft dadurch neue Arbeitsplätze entstehen werden. Im Wortlaut:

„In anderen Bereichen werden neue Arbeitsplätze entstehen – so habe ich es der WELT am Sonntag gesagt. Ich möchte diese Aussage nochmal untermauern: Ich halte die Transformation – auch mit schärferen Klimazielen – für machbar und für eine Chance!
Die Umweltvorgaben der Politik sind klar und für eine saubere gesunde Umwelt auch richtig. Ziel: Weg von einer Kohlenwasserstoffbasierten Wirtschaft. Jetzt kommt es darauf an, den Wandel nicht zu beklagen, sondern zu managen: Mit Innovationen und Kraft der Unternehmen. Dann wird es auch Wachstum geben.
Aktiver Klimaschutz ist eine Chance für die Welt und unsere Wirtschaft. Ein positives Beispiel ist das schwedische Startup Northvolt, mit dem wir eine Batterieproduktion in Salzgitter errichten. Hier entstehen neue zukunftssichere Jobs! Ebenso durch E-Fabriken wie in Zwickau, Batteriesysteme (Braunschweig), E-Motoren und weitere E-Komponenten (Kassel/Salzgitter) oder im Softwarebereich (Car.Software-Org in Ingolstadt). Und das sind nur Beispiele aus der Automobilindustrie.
Ganz wichtig: Wir brauchen einen gesellschaftlichen Konsens. Denn nur dann wird die Politik die richtigen Rahmenbedingungen setzen können.
Es liegt an uns, wie erfolgreich wir die Zukunft, den Wandel gestalten. Volkswagen ist vorbereitet & geht beim Wandel voran!"

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • AnkorAjame
    AnkorAjame ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • Zelenapdc
    Zelenapdc ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 5 Tagen
  • Arkajame
    Arkajame ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 9 Tagen
  • frequency-drive.ru VYY85
    Frequency-drive.ru VYY85 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 9 Tagen
  • Cosmolot
    Cosmolot ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 10 Tagen
  • liesbeth
    Liesbeth hat sein Profilbild geändert
    vor 17 Tagen
  • liesbeth
    Liesbeth hat sein Profilbild geändert
    vor 17 Tagen
  • liesbeth
    Liesbeth ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 17 Tagen
  • Digi Talik
    Digi Talik ist neu über Facebook in unserer Community, sag "Hallo" zu ihr!
    vor 21 Tagen
  • Waynevag
    Waynevag ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 23 Tagen