Willkommen im Club

Diese Modelle können sich 2018 über das H-Kennzeichen freuen

Willkommen im Club: Diese Modelle können sich 2018 über das H-Kennzeichen freuen
Erstellt am 13. Februar 2018

Nach 30 Jahren ist es soweit: Hat ein Auto dieses Alter erreicht, gilt es als „Oldtimer“ und darf in Deutschland ein H-Kennzeichen führen. Im laufenden Jahr gilt das für Fahrzeuge, die 1988 erstmalig zugelassen wurden.

In alten TÜV-Berichten finden sich einige Modelle des Jahrgangs 1988, die nach 30 Jahren sicher ein Hingucker sind. Aus Rüsselsheim kam der Opel Vectra und aus dem Hause VW der Scirocco-Nachfolger Corrado neu auf den Markt. Außerdem gab es zum VW Passat und 5er BMW ein Facelift, die Italiener brachten den Fiat Tipo heraus. Anhand der alten TÜV-Berichte lässt sich sehr gut erkennen, wo schon damals die Schwächen der einzelnen Fahrzeuge lagen.

Diese Modelle können das H-Kennzeichen bekommen, haben ihr jedoch ihre Schwächen.

21 Bilder Fotostrecke | Willkommen im Club!: Diese Modelle können das H-Kennzeichen bekommen #01 #02

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community