Eco-Boost statt Tuning-Frust am Ford Focus ST Turnier

Kann denn Tuning Urlaub sein?

Eco-Boost statt Tuning-Frust am Ford Focus ST Turnier: Kann denn Tuning Urlaub sein?
Erstellt am 7. März 2020

Was haben Häuslebauer und Tuning-Fans gemeinsam? Richtig, bei beiden läuft es selten glatt und perfekt auf dem Weg zum eigenen Traum. Verzögerungen bei Handwerkern und Pfusch am Bau lassen den Blutdruck in die Höhe schießen, da kommt selbst die Bodenfreiheit eines serienmäßigen Autos nicht hinterher.

Frust über lange Lieferzeiten

Von der ewigen Warterei auf fehlende Teile kann Manuel Pinkl aus dem bayerischen Cham ein Lied singen. Auf Kotflügelteile eines Absenders aus der Ukraine hat er eigenen Angaben zufolge rund ein Dreivierteljahr warten müssen. „Kurz bevor sie da waren, hieß es, dass sie wieder zurück an den Absender geschickt worden waren“, erinnert sich Manuel, „da hilft nur noch ein guter Whisky!“

Feinschliff am Ford

Wie man sieht, fanden sie letztendlich doch noch ihren Weg an die Karosserie des 2015er Ford Focus ST Turnier. Der Landmaschinen-Mechatroniker kaufte seinen Traumwagen im Neuzustand beim Markenhändler seines Vertrauens, Ford-Stauner in Cham, und verwandelte den ungeschliffenen Rohdiamanten nach und nach in ein feines Gesamtkunstwerk. Nicht alles spielte sich im heimischen Cham ab. So manches Mal kombinierte Manuel sein Hobby mit einem Kurzurlaub. Beispielsweise verquickte er einen Ausflug nach Blumberg nahe der Deutsch/Schweizerischen Grenze mit dem Erwerb einer Links-Rechts-Auspuffanlage samt Heckansatz aus dem Hause Stoffler Tuning.

Heruntergekommen: Mit Gewindefahrwerk und 20-Zöllern steht der Focus fett auf der Straße

21 Bilder Fotostrecke | Eco-Boost statt Tuning-Frust am Ford Focus ST Turnier: Kann denn Tuning Urlaub sein? #01 #02 Für satten Tiefgang zeichnet das XTA Gewindefahrwerk aus dem Hause ST Suspensions verantwortlich. Es wurde zusammen mit den Schmidt-Felgen vom Typ CC-Zero (Abmessungen: 8,5x20 Zoll) und den Falken Reifen in 235/30 R20 auf optimales Zusammenspiel justiert. Die Alufelgen verfügen serienseitig übrigens über eine Einpresstiefe von 45 Millimetern, Manuels Exemplare glänzen mit einer ET von 25.

Der Weg ist das Ziel: Auf der Reise zum perfekten Tuningprojekt gibt es immer wieder Zwischenstopps

Der Wagen erfuhr inzwischen schon wieder ein Update. Die Front wurde inzwischen auf US-Version umgebaut und kommt nun ohne Kennzeichenmulde aus. Die Ford-Embleme cleante der Besitzer in Eigenregie. Bevor der Breitenzuwachs von 25 Millimetern pro Seite montiert werden konnte, tauchte Herrnberger Lackiertechnik die Teile samt der Maxton Seitenschweller in die Wagenfarbe Slategrau. Unter der Haube sorgt ein Airbrush-Design mit dem Logo der schwedischen Death-Metal-Band Amon Amarth auf der Motorabdeckung für farbenfrohe Akzente. Es wird sicher nicht der letzte Farbtupfer an Manuels Ford sein. Wir sind gespannt, wo die Reise hingeht.

(Fotos: BTA_Photography_Offical, NSTYCRS, ANDI.TD20, LXNDR.PICTURE, JSN_PERFORMANCE, MALTI_S88)

Technische Daten

Fahrzeugtyp: Ford Focus ST Turnier

Baujahr: 2015

Motor: 2-Liter EcoBoost, 250 PS, Airbrush auf Motorabdeckung

Auspuff: Stoffler Links/Rechts-Abgasanlage

Getriebe: Serie, manuell, Mountune-Schaltwegverkürzung

Räder: Schmidt Felgen, Typ CC-Zero, in 8,5x20 ET25

Reifen: Falken in 235/30 R20

Bremsen: EBC Redstuff Bremsbeläge

Fahrwerk: ST Suspension XTA Gewindefahrwerk

Karosserie: 25mm Kotflügelverbreiterung/Ansätze von SS-Tuning Ukraine, Front- und Heckansatz von Stoffler, Maxton Seitenschweller

Innenraum: Carbon-Schalthebel von Ford Performance, Kofferraumboden mit Laminat ausgelegt

Dank an: PW Custom Tiefenbach, BTA_Photography_Offical, NSTYCRS, ANDI.TD20, LXNDR.PICTURE, JSN_PERFORMANCE, MALTI_S88

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • taifaevi
    Taifaevi ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 2 Stunden
  • speedaten
    Speedaten ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 12 Stunden
  • boooopfersi
    Boooopfersi ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 16 Stunden
  • tisabe
    Tisabe ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 19 Stunden
  • apenspor
    Apenspor ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 23 Stunden
  • ferdano
    Ferdano ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • diofounjua
    Diofounjua ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • tranberdio
    Tranberdio ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • tiatole
    Tiatole ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • kyobobo
    Kyobobo ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 3 Tagen