Volkswagen Zwickau schickt ebenfalls Azubi-Golf ins Rennen

VW Golf Variant aus Sachsen am Wörthersee

Volkswagen Zwickau schickt ebenfalls Azubi-Golf ins Rennen: VW Golf Variant aus Sachsen am Wörthersee
Erstellt am 20. April 2018

Neben den Auszubildenden im Volkswagen Werk Wolfsburg bereiten sich auch die Azubis der Volkswagen Sachsen GmbH in Zwickau aufs diesjährige Wörthersee-Event vor. In Zwickau läuft der VW Golf Variant vom Band - was liegt also näher, als dieses Modell einem umfangreichen Umbau zu unterziehen?

Die VW-Azubis zeigen, was in ihnen steckt

Es ist das fünfte Mal in Folge, dass sich die Azubis aus Sachsen mit einem eigenen Projektauto am wohl berühmtesten Tuning-See der Welt präsentieren. In diesem Jahr haben sich die 14 Nachwuchskräfte aus sieben Ausbildungsberufen (Elektroniker, Lackierer, Industrie-/ Konstruktionsmechaniker, KFZ-Mechatroniker und weitere) zusammen mit ihren fünf Paten etwas besonderes einfallen lassen.

Tiefer Eingriff in die Hardware: Erdgas-Golf auf 4Motion umgebaut

In Reifnitz am diesjährigen Wörthersee will man den konzertweit ersten VW Golf „Alltrack“ mit Erdgas-Antrieb vorstellen. Basis für das Projektauto ist ein Golf Variant mit 1,5l-CNG (Compressed Natural Gas) Motor, der nicht nur optisch die Verwandlung zum Alltrack-Modell durchgemacht hat, sondern auch technisch über den 4Motion-Allradantrieb verfügt. Da es den Erdgas-Golf nicht zusammen mit 4Motion gibt, ist die technische Herausforderung für die Zwickauer Azubis enorm.

Fahrwerk und fesche Felgen dürfen natürlich nicht fehlen

Natürlich soll der Erdgas-Alltrack seinen klassischen Kollegen mit Benzin- oder Dieselantrieb in puncto Optik und Szenetauglichkeit in nichts nachstehen. Eine aufwendige Lackierung gehört ebenso zum Konzept, wie eine ordentliche Tieferlegung und ein Satz schicker „Schuhe“. Wie sich das Konzept, das laut Projektleiterin Claudia Kittler als Kombination aus Eleganz und Businesstauglichkeit, verbunden mit der Praktikabilität eines Familienautos mit Outdoor-Genen in natura gibt, können wir kaum erwarten.

Jetzt noch in der VW-Werkstatt, in Kürze am See zu sehen

Unsere Vorab-Fotos sollen Euch einen ersten Eindruck vom beeindruckenden Projekt vermitteln - das komplette Auto seht Ihr beim diesjährigen Wörtherseetreffen im österreichischen Reifnitz, vom 9. bis 12. Mai, und natürlich bei uns im Magazin. Stay tuned!

(Fotos: Volkswagen)

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • clydemallwood
    Clydemallwood ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 8 Tagen
  • LarryBoyd
    LarryBoyd ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 15 Tagen
  • ArtemPt
    ArtemPt ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 16 Tagen
  • Stefan Claußen
    Stefan Claußen ist neu über Facebook in unserer Community, sag "Hallo" zu ihm!
    vor 18 Tagen
  • Roger Offermans
    Roger Offermans ist neu über Facebook in unserer Community, sag "Hallo" zu ihm!
    vor 19 Tagen
  • Felix Hoffmann
    Felix Hoffmann ist neu über Facebook in unserer Community, sag "Hallo" zu ihm!
    vor 19 Tagen
  • Adampt
    Adampt ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 19 Tagen
  • Florian Trexler
    Florian Trexler ist neu über Facebook in unserer Community, sag "Hallo" zu ihm!
    vor 20 Tagen
  • Ciucã Ovidiu
    Ciucã Ovidiu ist neu über Facebook in unserer Community, sag "Hallo" zu ihm!
    vor 23 Tagen
  • Onkelsam
    Onkelsam ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 24 Tagen