So war das Treffen im hohen Norden

Baltic BBQ Nummer 7

So war das Treffen im hohen Norden: Baltic BBQ Nummer 7
Erstellt am 29. Juni 2018

Nachdem im letzten Jahr der Platz aus allen Nähten platzte, waren der Veranstalter und sein Team gespannt, wie es 2018 wird. Es gab Änderungen, die halfen mehr Ausstellungsfläche zu schaffen. So wurde die Driftshow vom Eventplatz auf ein nahe gelegenes Gelände verlegt. Bereits morgens konnten die verschiedenen Aussteller auf die Fläche und sich auf den Ansturm der Besucher vorbereiten. Die Verpflegung wurde bereits „gesmoked“ und das Team traf letzte Vorbereitungen. Ab um 12 Uhr durften dann die vorher durch ein Bewerbungsverfahren ausgewählten Fahrer mit ihren Fahrzeugen auf den Platz, wobei sich die begehrten Plätze am Wasser besonders schnell füllten.  

Der Ansturm konnte beginnen

Ab 14 Uhr konnte dann jeder Besucher auf den Platz. Zu Bestaunen waren ca. 500 Fahrzeugen aus jeder Ecke von Deutschland und über die Landesgrenzen hinaus. Für jeden Geschmack war etwas dabei, vom Japaner über Ami bis hin zum klassisch abgelegten Golf. Nachdem in den letzten Wochen ununterbrochene Hitze herrschte, und es kaum Regen gab, war für das Wochenende Sturm und Schauer angesagt. So bangte das Team um sein Treffen, aber nachdem der Aufbau schon ins Wasser gefallen war, ließ Petrus Gnade walten.

Kleine Veränderungen für 2018

In diesem Jahr wurden deutlich weniger Indoor-Plätze vergeben, da die tollen Lackierungen bei Tageslicht einfach besser aussehen, und sich der Großteil der Veranstaltung ohnehin im Freien abspielt. Auf der Bühne der DJ´s standen einige Fahrzeugbesitzer Fragen und Antwort zu ihren Schätzchen, während das Fahrzeug davor auf dem roten Teppich parkte.

Reichlich Fleisch für alle

Ja, was wäre ein Baltic BBQ ohne Burger, Fleisch und Wurst? Richtig, kein BBQ. So war für jeden Geschmack etwas dabei, selbst für Veganer. Zum Nachtisch ein Softeis, während die Kids sich auf der Hüpfburg austobten. Auch an die Fussball-Fans wurde gedacht, so liefen die Spielen in der Halle auf einer Leinwand.

Gewinne, Gewinne, Gewinne

Wer wollte, der konnte an einer Tombola teilzunehmen. Zu gewinnen gab es neben einer einmaligen Uhr im Baltic BBQ-Design als Hauptpreis einen Satz 3SDM-Felgen. Die Einnahmen durch den Verkauf der Lose wurden am Ende für einen guten Zweck gespendet. 156 Bilder Fotostrecke | So war das Treffen im hohen Norden: Die Bilder zum Baltic BBQ 2018 #01 #02

Passende Themen

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • speedaten
    Speedaten ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 7 Stunden
  • boooopfersi
    Boooopfersi ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 11 Stunden
  • tisabe
    Tisabe ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 14 Stunden
  • apenspor
    Apenspor ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 18 Stunden
  • ferdano
    Ferdano ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 21 Stunden
  • diofounjua
    Diofounjua ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • tranberdio
    Tranberdio ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • tiatole
    Tiatole ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • kyobobo
    Kyobobo ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 2 Tagen
  • STOBBE36
    STOBBE36 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 2 Tagen