„Super Marios“ Mega-Herz mit 630 PS

Audi RS3-Technik im VW Rallye Golf

„Super Marios“ Mega-Herz mit 630 PS: Audi RS3-Technik im VW Rallye Golf
Erstellt am 8. Oktober 2020

Hin und wieder kommt es vor, dass wir ein Auto der Woche wiederholt featuren. In der Regel hat der Besitzer dann noch einmal Hand ans Projekt gelegt, dem Auto neue Felgen, ein neues Aussehen oder gar weitere interessante Details verpasst. In seltenen Fällen wird ein perfektes Auto verkauft und unter fremder Regie fortgeschraubt.

Herzstillstand: Der 16V-Turbo wurde durch einen RS3-Motor ersetzt

Als Mario Kunze aus Chemnitz diesen 1990er VW Rallye Golf erwarb, hatte dieser bereits eine Komplettrestauration hinter sich. Und einen Auftritt als Auto der Woche bei VAU-MAX.de. Leider litt der flashrote Zweier inzwischen unter einem Motorschaden. Das 16V-Herz mit Turbolader schlug nicht mehr. Ein über Facebook eingefädelter Deal durch David Lehmann machte Mario zum "Golf-Spieler". Fortan verfolgte er ein ehrgeiziges Ziel: Den Rallye mit einem Fünfzylinder-Motor wieder zum Leben zu erwecken.

630 PS hätten sich die Konstrukteure aus Wolfsburg wohl nie im Golf 2 Body erträumt

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Der mit JE-Kolben, GTX30-Turbolader (Gen. 2) und weiteren Feinheiten gepimpte Motor stammt aus einem Audi RS3 und bringt satte 630 Pferdestärken ins Spiel, die über ein DSG (DQ500) an die Räder durchgereicht werden. Die 8x17 Zoll großen O.Z. Ultraleggera Felgen mitsamt 205/40er Toyo Proxes freuen sich jedes Mal über eine Verschnaufpause beim Durchbeschleunigen. Die Achskonstruktion ist eine Kombination aus einer modifizierten Golf 3 „Plus“-Achse und dem Rallye-Golf-Antrieb. Eine Golf 4 R32 Bremse sorgt für die standesgemäße Verzögerung, ein H&R-Gewindefahrwerk für den ordentlichen Tiefgang bei ebenso ordentlichem Fahrkomfort.

In diesem Golf steckt mehr Audi als VW

25 Bilder Fotostrecke | „Super Marios“ Mega-Herz mit 630 PS: Audi RS3-Technik im VW Rallye Golf #01 #02 So wie beim Einser Jetta, der unter dem Blech vielmehr einem Golf 6 ähnelt, handelt es sich bei diesem Rallye Golf im Grunde genommen um einen RS3 im Golf-Gewand. So übernahmen Mario Kunze und David Lehmann nicht nur die Triebwerks-Transplantation, sie verpflanzten dem VW auch das elektrische Lenkgetriebe samt Lenksäule vom RS3 und warfen auch sämtliche elektronischen Helferlein wie ABS und ESP in die Waagschale.

Zeitreise: Golf 7 Lenkrad im Golf 2 Innenraum

Im Innenraum, der momentan noch nicht ganz fertiggestellt ist, dominiert das Golf 7 GTI Clubsport-Lenkrad (samt Schaltwippen) und lenkt den Blick auf den RS3-Tacho. Komponenten wie diese und der Navi-Einbau ins Handschuhfach machten Modifikationen des Golf 2 Armaturenbretts nötig.

Langwierige Suche nach einem Teilespender

Wer jetzt denkt, Verdrahtung und Einbau der Komponenten wären die größte Herausforderung beim fünf Monate dauernden Umbau gewesen, irrt. „Das größte Problem bestand darin, einen günstigen Unfall-RS3 zu finden“, skizziert Mario die tatsächlichen Schwierigkeiten. Dank hilfreicher Unterstützung gelang der Rest fast wie am Schnürchen. Und ein Ende ist noch nicht abzusehen.

Technische Daten

Fahrzeugtyp: VW Golf 2 Rallye

Baujahr: 1990

Motor: Umbau auf 2,5-Liter Fünfzylinder „CEPA“-Motor aus einem Audi RS3, GTX30 Turbolader (Gen. 2), Dutter-Pleuel, JE-Kolben, Abstimmung, 630 PS

Auspuff: Eigenbau

Getriebe: DQ-500 DSG

Räder: O.Z. Ultraleggera in 8x17 ET35

Reifen: Toyo Proxes R888 in 205/40 R17

Bremsen: VW Golf 4 R32, ABS und ESP nachgerüstet

Fahrwerk: H&R Gewindefahrwerk, geänderte Golf 3 „Plus“-Vorderachse, Wiechers Domstreben, Lenkgetriebe und Lenksäule vom Audi RS3

Karosserie: durch Vorbesitzer restauriert, getönte Scheinwerfer, Lackierung in flashrot vom Golf 3

Innenraum: Golf 7 R Lenkrad mit Schaltwippen, Golf 7 GTI Clubsport Schalthebel, Sparco Pro 2000 Schalensitze, Audi RS3 Instrumente mit MFA, Armaturenbrett angepasst, OMP Feuerlöschsystem, Regensensor, Lichtsensor, Abbiegelicht, Tempomat

ICE: VW RNS im Handschuhfach, Bose Soundsystem

Dank an: David Lehmann, Alexander Flügge, Robert Sieber, Jürgen Dutter

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Corvette c7
    Corvette c7 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 18 Stunden
  • AnkorAjame
    AnkorAjame ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 4 Tagen
  • Zelenapdc
    Zelenapdc ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 8 Tagen
  • Arkajame
    Arkajame ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 12 Tagen
  • Cosmolot
    Cosmolot ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 13 Tagen
  • liesbeth
    Liesbeth hat sein Profilbild geändert
    vor 20 Tagen
  • liesbeth
    Liesbeth hat sein Profilbild geändert
    vor 20 Tagen
  • liesbeth
    Liesbeth ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 20 Tagen
  • Digi Talik
    Digi Talik ist neu über Facebook in unserer Community, sag "Hallo" zu ihr!
    vor 24 Tagen
  • Waynevag
    Waynevag ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 26 Tagen