Konsequent durchgezogen

1996er VW Polo 6N „Harlekin“ als Geldvernichtungsmaschine

Konsequent durchgezogen: 1996er VW Polo 6N „Harlekin“ als Geldvernichtungsmaschine
Erstellt am 7. Mai 2020

Man darf es aus heutiger Sicht ruhig Kontrollverlust nennen, was die Wolfsburger Marketingexperten vor über 20 Jahren auf die Straßen losließen: Der VW Polo 6N als Sondermodell „Harlekin“ war als buntes Experiment gedacht, erfreute sich überraschend großer Beliebtheit und blieb bis heute umstritten. Statt der ursprünglich 1.000 Exemplare fand der skurrile Sonderling mit der kunterbunten Farbvielfalt beinahe die vierfache Abnahme. Ein Wagen verirrte sich auch zu einer Bekannten von Rene Petz aus Österreich.

Bekannt wie ein bunter Hund: Der Polo Harlekin sorgt überall für Aufsehen

Die kaufte den bunten Polo, von dem es vier verschiedene „Grundfarben“ gab. Hierzu sei gesagt, dass die Fahrzeuge zuerst einfarbig lackiert und dann von Hand verschieden wieder zusammengebaut wurden. Fünf Jahre später, im Jahr 2018, kaufte Rene ihr den Polo wieder ab. Hingucker neben der knallig-bunten Optik sind die selbst gefertigten Bärchenfelgen - eine äußerst individuelle Spezialanfertigung.

"Gummi-Bärchen": Die 165er Ummantelung spannt sich prall über die Custom-Felgen

Die 6x14 Zoll messenden Ronal Räder wurden abgedreht. Übrig blieb der Bär als „Stern“, der mit 0,5 Zoll breiten Außenbetten und 5-Zoll-Innenbetten unsichtbar verschraubt wurde. Damit ergab sich eine exotische Größe von 5,5x16 ET59, die sich mit den 165/45er Reifen bestens verstehen.

An diesem Polo blieb kein Teil unberührt

52 Bilder Fotostrecke | Konsequent durchgezogen: 1996er VW Polo 6N „Harlekin“ als Geldvernichtungsmaschine #01 #02 Alle Details aufzuzählen, würde den Umfang eines halbwegs lesbaren Artikels sprengen. Daher gilt die Devise: „Bilder sagen mehr aus tausend Worde“. Ihr seid herzlich eingeladen, Euch durch unsere Fotogalerie zu klicken.

Ein Gameboy dient als Schaltzentrale für die Bodenfreiheit

Ein Luftfahrwerk von TA Technix „versenkt“ das Räderwerk auf Knopfdruck in den Radkästen. Natürlich ging es hier nicht ohne spielerische Liebe zum Detail. Der Lufttank im Kofferraum ist im Stil englischer Polo-Bonbons foliert. Die Airride-Steuerung steckt in einem Gameboy Color Pokemon Edition. Der Stabi stammt von H&R und wurde gelb lackiert. Ein Blick unters Auto eröffnet den ganzen Farben-Overkill, den man angesichts des Konzepts sonst nur erahnen könnte. Bremsteile, Achskomponenten, Unterboden – es gibt an diesem Polo kaum zwei gegenüberliegende Teile in der gleichen Farbe. Alles wechselt sich ab und ist entweder rot, gelb, grün oder blau.

Bei diesem VW Polo weiß man gar nicht, wo man zuerst hingucken soll

Scheinwerfer und Leuchtengläser blieben ebenfalls nicht im Serientrimm. Gut, dass Hella im Rahmen seines „Magic Colors“-Programms seinerzeit jede Menge bunter Blinkergläser und Rückleuchten im Programm hatte. Im Innenraum tobte sich Christian Gaber von der gleichnamigen Ausstattungsschmiede aus, der bis aufs blaue Lenkrad freie Hand in Sachen Gestaltung hatte. So sitzt Rene jetzt auf Recaro Sitzen aus dem „Color Concept“-Modell und erfreut sich beim Blick aufs Armaturenbrett über knallig-bunte Knöpfe und ein Interieur im Harlekin. Haben wir schon erwähnt, dass das bunte Farbkonzept natürlich auch unter der Motorhaube konsequent durchgezogen wurde?

Das geplante Low Budget Projekt eskalierte zur Geldvernichtungsmaschine

Eigentlich war der Polo als Low Budget Projekt konzipiert, gibt sein Besitzer zu Protokoll. Das hatte sich jedoch spätestens mit der Verwirklichung von Luftfahrwerk und Sattlerarbeiten erledigt. „Nach 20 Jahren in der Tuningscene wollte ich wissen, ob ich es noch drauf habe“, schmunzelt Rene. Das können wir kommentarlos bestätigen. Nicht umsonst nennt er den Polo auch liebevoll seine „Geldvernichtungsmaschine“.

Technische Daten

Fahrzeugtyp: VW Polo 6N „Harlekin“

Baujahr: 1996

Motor: 1,4-Liter-Vierzylinder-Benzinmotor, 60 PS, optisch im „Harlekin“-Stil abwechselnd lackierte Motorteile

Auspuff: original

Getriebe: original

Fahrwerk: TA Technix Airride, H&R Stabilisator, Fahrwerks- und Achsteile in Harlekin-Farben lackiert

Räder: 3tlg. Einzelanfertigung von Felgenservice.at auf Basis von Ronal „Bärchen“-Felgen, 5,5x16 ET59, 0,5 Zoll Außenbetten, 5 Zoll Innenbetten, Sterne von vorn verschraubt

Reifen: Duraturn Mozzo in 165/45 R16

Bremsen: Serie, Anlagenteile in Harlekin-Look gestaltet

Karosserie: Votex Polo 6N2 Frontspoiler, Votex Seitenschweller, Dachleisten vom Polo 6N2, Radläufe vorn gebördelt und gezogen, Polo 6N2 Frontscheibe, Hofele Doppelscheinwerfer, Front- und Seitenblinker von Hella Magic Colors, gelbe Rückleuchten, Neulackierung

Innenraum: Recaro-Sitze vom „Color Concept“-Modell, Innenausstattung neu bezogen, Kunststoffteile, Mittelkonsole und Pedale im Harlekin-Design lackiert, Teppiche neu, Verkleidungen angepasst

ICE: JVC KD-R992BT Headunit, 16er Lautsprecher in den Doorboards, 10er 2-Wege-Boxen im Armaturenbrett, seltene Hutablageecken mit runden 16er Lautsprechern hinten, Heckausbau mit 30er Ground Zero Subwoofer in Reserveradmulde, 4-Kanal-Verstärker unter erhöhter Bodenplatte

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • frequency-drives.ru OCT038
    Frequency-drives.ru OCT038 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 2 Stunden
  • Corvette c7
    Corvette c7 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 3 Tagen
  • AnkorAjame
    AnkorAjame ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 6 Tagen
  • Zelenapdc
    Zelenapdc ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 10 Tagen
  • Arkajame
    Arkajame ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 13 Tagen
  • Cosmolot
    Cosmolot ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 15 Tagen
  • liesbeth
    Liesbeth hat sein Profilbild geändert
    vor 22 Tagen
  • liesbeth
    Liesbeth hat sein Profilbild geändert
    vor 22 Tagen
  • liesbeth
    Liesbeth ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 22 Tagen
  • Digi Talik
    Digi Talik ist neu über Facebook in unserer Community, sag "Hallo" zu ihr!
    vor 26 Tagen