Kindheitstraum mit G-Lader

VW Golf 1 G60 Cabrio als Liebhaber-Tuningprojekt

Kindheitstraum mit G-Lader: VW Golf 1 G60 Cabrio als Liebhaber-Tuningprojekt
Erstellt am 8. März 2018

Man spricht oft über prägende Erlebnisse aus der Kindheit. Der Geschmack des ersten Kaugummis geht einem nie wieder aus dem Kopf. Genau wie der erste Sturz vom Fahrrad mitsamt Lehre fürs Leben, zukünftig vorsichtiger zu fahren. Patrick Stetzka war Fünf, als er auf der Rückbank des tiefergelegten Golf 1 seiner Eltern über die Bodenwellen der Straßen hoppelte und dazu Musik der 90er hörte. „Seitdem bin ich Golf 1 geschädigt“, gibt er schmunzelnd zu Protokoll, „gute Musik und Golf 1 gehören heute immer noch zu meinem Leben.

"Einstiegsdroge
" Einser Golf: Patrick kaufte das Cabrio für schlanke 600 Euro

So ließ er sich nicht lange lumpen, als im für den schlanken Kurs von 600 Euro das Einser Cabrio einer Bekannten angeboten wurde. Das war 2006. Vom Ursprungsauto ist heute nicht mehr viel übrig.

Erste Tuningversuche fanden bereits vor zehn Jahren statt

Natürlich hatte der günstige Preis seinen Preis. Oder besser: Haken. Fahrwerk schrott, Kopfdichtung hinüber – so lautete die nüchterne Bestandsaufnahme und prompt folgte die Reparatur. Die getauschten Dämpfer hielten bis zur Essen Motor Show 2007, wo Patrick für sein Cabrio ein Gewindefahrwerk erstand und 8 bzw. 9x14 Zoll Steffan-Felgen montierte. Dazu gabs einen Satz Audi TT Sitze, so ließ es sich aushalten.

Nägel mit (Zylinder-)Köpfen: Wenn schon Motor, denn schon G60

Der Motor verabschiedete sich im Folgejahr. Ein bereits bereitstehender 98-PS-Ersatz kam aber nicht zum Zug, da ihn seine Freunde dazu überredeten, das Golf Cabrio auf G60-Antrieb umzubauen. Damit (wenn auch nicht mit dem gleichen Motor wie damals) wird der Golf auch heute noch angefeuert – ein zweiter zwischenzeitlicher Motorschaden ließ grüßen. Zwischendurch spielte der KFZ-Servicetechniker mehrere Evolutionsstufen des Wagens durch. Wir überspringen daher mehrere Jahre des Auf- und Umbaus und widmen uns dem Status Quo.


220 PS im VW Golf 1 Cabrio: G-ht schon gut

30 Bilder Fotostrecke | Kindheitstraum mit G-Lader: VW Golf 1 G60 Cabrio als Liebhaber-Tuningprojekt #01 #02 Rund 220 PS stemmt der auf-G-ladene 1,9-Liter Vierzylinder inzwischen dank zahlreicher Modifikationen und Friedrich-Fächerkrümmer, Schrick-Nocke und einigen Goodies. Dank entfernter Spritzwand sieht es im auslackierten und geglätteten Motorraum sehr edel und geräumig aus. Die Verkabelung nimmt ihren Weg durch den Kotflügel und bleibt so weitgehend vom Auge des Betrachters verschont.

Die Felgen-Klassiker hören auf den Namen "O.Z. Futura"

Die Karosserie wartet dank umfangreicher Bearbeitung mit genügend Platz für üppiges Räderwerk auf. Anders als noch vor etlichen Jahren, als „klein und knuffig“ die Szene dominierte, ist heutzutage eher „schmal und groß“ angesagt. So drehen sich dreiteilige O.Z.-Futuras an den Golf-Achsen. Die grau lackierten Sterne sind von außen verschraubt und verhelfen den Alus zu zum Gardemaß von 7,5x17 ET55. Passend dazu sorgen 185/35er Nankangs für Bodenhaftung.

Fest im Sattel: Der Perleffekt-Lack stammt aus der Audi-Farbpalette

Den enormen Tiefgang verdankt das Cabrio einem H&R Deep Gewindefahrwerk, die Bremse hat Patrick auf 5-Loch umgebaut, 60mm H&R-Adapter kümmern sich um die Lochkreisvermittlung von 5x100 auf 5x112. Eine Neulackierung in Sattelbraun Perleffekt von Audi verlieh der kantig-coolen Golf-Karosse einen edlen Touch. Und nach einem Einbruch im Jahr 2014 erhielt auch das Interieur einen neuen „Anstrich“ mit Golf 3-Recaros und edlem braunem Leder. Inzwischen rüstete der VW-Fan aus Lengerich übrigens um. Nach unschönen Erlebnissen mit den österreichischen Ordnungshütern ("bitte hochdrehen") fährt er aktuell lieber auf "Luft".

Wieso weit fahren? Der Wörthersee zählt für Patrick zu den schönsten Flecken auf der Erde

Seit über zehn Jahren schraubt Patrick nun an seinem Kindheitstraum und wird doch nie fertig, wie er zugibt. In dieser Zeit sind jede Menge neuer Freundschaften entstanden und geblieben. Viele davon haben ihn aufgebaut, als er keine Lust mehr zum Weiterschrauben hatte. Darunter war auch Patricks Freund Pat, der im vergangenen Jahr für alle plötzlich und unerwartet aus dem Leben geschieden ist. Mit ihm zusammen baute Patrick die Musikanlage ein. Eine Anlage mit feinen Komponenten, die ihm jedes Mal aufs Neue die Fahrt im Cabrio versüßt. So auch im vergangenen Jahr, als er sich das erste Mal eine Fahrt im offenen Einser an den Wörthersee vornahm und durchzog. Sein Fazit: „Man muss nicht immer weit in andere Länder reisen, um ein schönes Fleckchen Erde zu bewundern.“ Dem können wir nur zustimmen.


Technische Daten


Fahrzeugtyp: VW Golf 1 Cabrio

Baujahr: 1988

Motor: Umbau auf G60-Motor, Kennbuchstabe PG, 1.896 ccm, Schrick 268°/276°-Nocke, Zylinderköpfe überholt, diverse Modifikationen, G-Lader überholt und bearbeitet, polierte Pleuel, Fächerkrümmer von Friedrich-Motorsport, Powersprint Endschalldämpfer, ca. 220 PS

Getriebe: Golf 3 Diesel

Fahrwerk: H&R Deep Gewindefahrwerk

Räder: 3-teilige O.Z.-Futura Felgen in 7,5x17 Zoll ET55, Stern grau lackiert und von außen verschraubt, 60mm H&R-Lochkreisadapter pro Achse

Reifen: Nankang NS20 in 185/35 R17

Bremsen: G60, umgebaut auf 5x100er Lochkreis

Karosserie: Radläufe gebördelt und gezogen, Fadenkreuz-Scheinwerfer, „Post-Golf“-Rückleuchten, Neulackierung in Sattelbraun Perleffekt von Audi

Innenraum: Armaturenbrett und Interieur komplett mit Leder bezogen, Jamex Holzlenkrad, Zusatzinstrumente für Öltemperatur, Öldruck und Ladedruck, lederbezogene Golf 3 Recaro-Sitze, Kofferraumausbau in Leder

ICE: Alpine CDE 185BT Headunit, Audison Lrx 4.1K Verstärker, Focal 165 KXR2 Lautsprecher, Morel Ultimo SC10 Subwoofer

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Bitte
    Bitte hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Bombenalarm! verfasst:
    „ SEO & Mobile Responsive, Domain, Hosting. 3 Months Free Maintenance. Offer Limited. Call Now...“
    vor 4 Tagen
  • Bitte
    Bitte ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 4 Tagen
  • smoovla
    Smoovla hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Coole Seite! verfasst:
    „blackpink jennie, one in all the stylish icons, has seen a sequence of alexander wang outfits on ...“
    vor 5 Tagen
  • smoovla
    Smoovla ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 5 Tagen
  • Bittebr
    Bittebr hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Vorstellung, bin neu hier verfasst:
    „Get an obligation FREE quote from our SEO consultants, call today. We have offices in Melbourne &...“
    vor 5 Tagen
  • Bittebr
    Bittebr ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 5 Tagen
  • pagessipage
    Pagessipage ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 6 Tagen
  • jabikjabik1
    Jabikjabik1 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema RNS 315 statt RNS 310 im VW Golf VI verfasst:
    „cool post, thanks“
    vor 7 Tagen
  • jabikjabik1
    Jabikjabik1 hat sein Profilbild geändert
    vor 7 Tagen
  • jabikjabik1
    Jabikjabik1 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 7 Tagen