Kampfsportler mit böser Optik im Fahrbericht: Ford Focus RS500 (2010)

RS = Rasantes Spitzenmodell - jetzt limitiert auf 500 Exemplare

Kampfsportler mit böser Optik im Fahrbericht: Ford Focus RS500 (2010): RS = Rasantes Spitzenmodell - jetzt limitiert auf 500 Exemplare
Erstellt am 2. Juni 2010

Auf Basis des aktuellen Ford Focus RS präsentierte Ford auf der Auto Mobil International (AMI) in Leipzig ein limitiertes Sondermodell für echte RS-Fans. Nur 500 Exemplare für den weltweiten Markt machen den mattschwarzen Renner begehrenswert.

Was der GTI für den Golf ist der RS für den Focus, –ein sportliches Modell der Mittelklasse mit Tradition. Während der GTI vor einiger Zeit sein 30-jähriges Jubiläum feierte, will Ford mit den RS-Modellen, die seit letzem Jahr auf dem Markt sind, an die glorreichen Motorsport-Fahrzeuge anknüpfen.

Sondermodell zum Produktionsende

Nun bringt Ford zum Abschluss der Produktion der (noch) aktuellen Focus Generation den RS500 auf den Markt. Der Appendix 500 erklärt die strikte Limitierung des Sondermodells auf 500 Exemplare, die jeweils eine Editionsplakette mit der individuellen Produktionsnummer erhalten. VAU-MAX.de hatte nun die Gelegenheit, hinter dem Steuer des limitierten Sondermodells und Golf R Gegner Platz zu nehmen und ein paar Runden mit dem mattschwarzen Boliden zu drehen.

350 PS aus 2,5 Liter Hubraum und ein genialer Sound der unter die Haut geht

Das Herz des Sondermodells basiert auf dem aus dem RS bekannten Fünfzylinder-Duratec-Motor mit 2,5 Liter Hubraum. Aufgrund diverser Veränderungen wie größer dimensionierten Ladeluftkühler, modifiziertem Luftfilter und Abgasanlage, leistungsstärkerer Benzinpumpe sowie einer angepassten Motorsteuerung haben die Ford Ingenieure die Basisleistung des Turbomotors von 305 PS auf 350 PS gesteigert und das Drehmoment um 20 Nm auf 460 Nm erhöht. Da hat der Golf R nichts mehr zu lachen.

 Über ein manuelles Sechsgang-Getriebe überträgt der RS500 seine Kraft auf die Vorderachse und erreicht laut Ford in nur 5,6 Sekunden Tempo 100 und eine Höchstgeschwindigkeit von 265 km/h.

19"-Räder mit 235er Pneus

Dabei haben die 19 Zoll“-Räder ordentlich zu tun, die entwickelte Leistung auf den Asphalt zu übertragen –trotz des neu entwickelten Fahrwerks zerren die Kräfte an dem Fronttriebler! Haben die 235er Pneus aber einmal Halt, geht es nur noch von dem Tempolimit gedrosselt soundstark nach vorne! Eine Hochleistungs-Bremsanlage mit knallroten Bremssätteln– vom Basis RS übernommen –hält den mattschwarzen Boliden dabei im Zaum.

Dezent war gestern: Spoiler und Heckflügel machen den RS500 aus

Das Optik-Paket, das Ford dem RS500 verpasst hat, stammt vom normalen RS und besteht aus verbreiteten Kotflügeln und Radhäusern, Frontmaske mit trapezförmigen unteren Lufteinlass und Spoilerlippe sowie dem doppelblättrigen Heckflügel und den sogenannten Venturi-Tunnel. Grundsätzlich tragen die Editionsmodelle dabei eine Metallic-Lackierung in Panther-Schwarz, bevor sie in einer von 3M mit der matt-schwarzen Folie beklebt werden.

Rote Recaros & Carbon im Innenraum

 Das Interieur des Ford Focus RS500 mit einigen dem Sondermodell exklusiv vorbehaltenen Details wie eine in Kohlefaser-RS-Optik verkleidete Mittelkonsole mit Editionsplakette mit eingravierter Produktionsnummer des Fahrzeugs. Am Auffälligsten sind sicherlich die knallroten Recaro-Sitze vorne, dazu gibt es weitere rote Akzente wie die Nähte des Lederlenkrads, der Türinnenverkleidungen, der Schalthebelmanschette und auch der Teppichfußmatten.

Auf Knopfdruck Power - Das macht Spaß!

Highlight ist natürlich der kleine Knopf mit der Ford Power-Startfunktion, durch dessen Betätigung der Bolide erwacht. Schade eigentlich, dass die Stückzahl so streng limitiert ist. Die für Deutschland geplanten Exemplare zum Preis ab 46.050 Euro –mindestens 6.550 Euro mehr als der „normale“ Focus RS - sind schon alle verkauft und so wird ein RS500 in freier Wildbahn zu einem seltenen Moment wenn er an einem vorbei fliegt.

VAU-MAX Kompakt

Ford Focus RS500

Antrieb: 2,5-Liter-Turbo-Fünfzylinder, 257 kW (350 PS) bei 6.000/min, 460 Nm bei 2.500 – 4.500/min; Sechsgang-Schaltgetriebe, Frontantrieb

Fahrwerk: Vorne Einzelradaufhängung mit McPherson-Federbeinen, Hinten Multilink-Hinterachse, RS Sportfahrwerk, Scheibenbremsen vorne und hinten

Räder: 8,5Jx19“ Leichtmetallfelgen im 15 Speichen „RS“-Design mit 235/35 R19

Beschleunigung (0–100 km/h): 5,6 Sekunden

Höchstgeschwindigkeit: 265 km/h

Sonstiges: Sondermodell mit 500 Einheiten, mattschwarz foliert, durchnummerierte Plakette, www.focusrs500.com

Preis: Ford bietet den RS500 ab 46.050 Euro an.

44 Bilder Fotostrecke | Kampfsportler mit böser Optik: Ford Focus RS500: RS = Rasantes Spitzenmodell – jetzt limitiert auf 500 Exemplare #01 #02

3 Kommentare

  • der-thomas

    Der-thomas

    schwarz ist drunter... ist das wichtig?
  • thomas1

    Thomas1

    Auf jeden Fall ein cooles Teilchen, auch wenn mir persönlich die mattschawarze Folie bei einer 500 Exemplar-Auflage fast schon zu langweilig ist! ds hätte knackiger sein können! Weiß jemand welche Farbe drunter ist?
  • rasender-roland

    Rasender-roland

    Das Ding ist echt fett auch wenn ich kein großer Fordfan bin, den hier würde ich auch jeden Fall fahren.

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • VULSah
    VULSah ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 7 Stunden
  • ZuvilsCoism
    ZuvilsCoism ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 8 Stunden
  • Konstantustwe
    Konstantustwe ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 23 Stunden
  • pinupcasinoo
    Pinupcasinoo ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor einem Tag
  • rambocew
    Rambocew ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 5 Tagen
  • dokimen
    Dokimen ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 6 Tagen
  • torcjecpo
    Torcjecpo ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 7 Tagen
  • resliness
    Resliness ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 7 Tagen
  • D(r)iver
    D(r)iver hat sein Profilbild geändert
    vor 7 Tagen
  • lawespa
    Lawespa ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 7 Tagen