Old- und Youngtimer-Messe: 32. TECHNO-CLASSICA ESSEN (25. - 29. März 2020)

Was zeigen VW, Audi, Skoda, Porsche und BMW?

Old- und Youngtimer-Messe: 32. TECHNO-CLASSICA ESSEN (25. - 29. März 2020): Was zeigen VW, Audi, Skoda, Porsche und BMW?
Erstellt am 18. Februar 2020

Sie gilt als eine der größten Oldtimermessen weltweit: Die Techno-Classica, die dieses Jahr bereits Ende März stattfindet, wird wieder eine beeindruckende Zahl an Fans und Profis aus über 30 Nationen nach Essen locken. Seit ihrer ersten Auflage im Jahr 1989 hat sich die Techno-Classica Essen in beeindruckender Weise entwickelt. Heute gilt sie als wichtigste Messe für Oldtimer, Youngtimer, Classic-& Prestige-Automobile, Motorsport und Motorräder. Dazu kommen wichtige Themen wie Ersatzteile, Zubehör, Restaurierung und weitere Dienstleistungen rund um historische Fahrzeuge.

Hier ist für jeden etwas dabei

Mit ihrer Mischung bietet die Techno-Classica Essen automobile Leidenschaft in maximal verdichteter Form: Vom hochkarätigen Sammlerautomobil der Millionenklasse bis zum sympathischen Klassiker mit Alltagsqualitäten, von der Messing-Antiquität der frühen 1900er Jahre bis hin zum Supersportwagen jüngerer Epochen findet hier jeder Liebhaber eine reichhaltige Auswahl. Zudem profitiert er davon, in dem einzigartigen Angebot Vergleiche ziehen und sich kompetenten Rat direktvon Experten holen zu können. Die Techno-Classica Essen bietet als Messe auch jedes Jahr den idealen Rahmen für unzählige Diskussionen und Fachgespräche.

Spannende Auktionen in Essen

Mit gleich zwei Auktionen von internationalem Rang liefert die Techno-Classica Essen auch dieses Jahrwieder spannende Events auf höchstem Niveau. Bereits zum 13. Mal wird das englische Traditionshaus Coys in Essen eine umfangreiche Auswahl begehrenswerter Sammlerautomobile versteigern. Ebenfalls unter den Hammer kommen exquisite Fahrzeuge bei RM Sotheby‘s, dem heute weltgrößten Auktionshaus für Sammlerautomobile. Diese renommierten Namen locken ein Publikum aus aller Welt Ende März zur Techno-Classica nach Essen.

Zu den weiteren Highlights der Weltmesse zählt zudem der Concours d‘Élégance, bei der internationale Juries aus Experten und Fachjournalisten die schönsten, elegantesten und attraktivsten Klassiker wählen. Der Titel "Best of Show" gilt als sehr begehrt.

Was zeigt Audi auf der Techno Classica?

Audifeiert einen 40. Bei den Ingolstädtern ist es der 1980 vorgestellte quattro, der 2020 den Auftritt der vier Ringe bei der TECHNO-CLASSICA ESSEN in Halle 4 dominiert. Der legendäre Allrad-Sportler mischte damals nicht nur die Sportwagenszene gründlich auf und sicherte der zuvor eher gemäßigt auftretenden Marke atemberaubende Sporterfolge. Audi hat gleich mehrere rare quattro-Versionen angekündigt (einen davon sogar mit Allradlenkung), zudem zwei quattro Rallye in vollem Sport-Ornat sowie –ein besonders spannendes Exponat –einen Sport-quattro-Antriebsstrang, über dem eine passende Karosserie schwebt. Ihre Geschichte ist besonders spannend: Das jungfräuliche Blechkleid ist erst im vergangenen Jahr durch Zufall in einer Ingolstädter Garage entdeckt worden.

Was zeigt Skoda auf der Techno Classica?

Vor 125 Jahren entstand das erste Fahrzeug in der Historie von Skoda. Es war noch kein Automobil, sondern ein Fahrrad –und zudem trat es unter Laurin & Klement an, dem Namen der beiden Gründer. Nachdem 1925 die Fusion mit Skoda erfolgt war, startete der Hersteller in Richtung Erfolg durch. Bei der TECHNO-CLASSICA ESSEN zeigt Skoda in Halle 4 unter anderem einen frühen Superb sowie einen Octavia Combi, der 1960 auf den Markt kam und somit dieses Jahr seinen 60. Geburtstag begehen kann. Zudem bringt Skoda drei wegweisende Motoren aus den vergangenen 125 Jahren mit und hat weitere Überraschungen für den Termin in Essen bereitsangekündigt.

Was zeigt BMW auf der Techno Classica?

Herausragende Jubilare finden sich auch bei BMW. Die Bayern blicken auf 100 Jahre Boxermotor zurück, eine Entwicklung aus der Frühzeit der Marke, die sich rasch zur Ikone entwickelte und heute bei den Motorrädern mit BMW-Logo weiterhin das Maß der Dinge definiert. Nicht mit einem Modell, sondern einem Konzept wird der zweite Geburtstag auf dem Stand der BMW Group Classicin Halle 6 zu feiern sein: Auf 90 Jahre Roadster blickt der Hersteller zurück. Der erste, den BMW in seiner Geschichte präsentierte, war 1930 das Modell 3/15 PS DA 3 „Typ Wartburg“. Mit einem solchen Wagen fuhr Robert „Bobby“ Kohlrausch, ein junger Fahrer, beim Kesselbergrennen noch im gleichen Jahr zum Premierensieg für die Münchner und ihre in Eisenach angesiedelte Automobilfertigung.

Was zeigt Porsche auf der Techno Classica?

Porsche kündigt sogar eine Weltpremiereauf der TECHNO-CLASSICA ESSEN an. Zwei clevere, neuartige Navigationssysteme werden die Zuffenhausener in Halle 4 zeigen. Sie verbergen sich in Radios mit historischem Äußeren. Damit lassen sich insbesondere klassische 911-Modelle mit optisch passenden Geräten ausrüsten, die in ihrem Inneren dank modernster Technologie allen Komfort und erwartete Funktionen des Jahres 2020 bieten. Auch seine seit Jahrzehnten gelebte hohe Kompetenz im historischen Motorsport betont Porsche in Essen. Das Porsche Museum wird ein Überraschungsmodell senden, zudem legt der Hersteller in diesem Jahr den Fokus auf seine Erfahrung in der Nachfertigung spezifischer Teile, insbesondere für Rennsportfahrzeuge.

Was zeigt VW auf der Techno Classica?

Volkswagen Nutzfahrzeuge bringt in Halle 4 eine abwechslungsreiche Sammlung an Bulli-Modellen in Stellung. Hier geht es nicht allein um optischen Genuss, es kommen auch jede Menge lukullische Freuden ins Spiel. Ob Kaffee oder Bier, Eis oder Currywurst –oder auch die enorm beliebte Bulli-Waffel am Stil: Es wird dank der Bulli-Truppe viele Gründe für Besucher geben, sich in diesem Bereich der Messe besonders gerne aufzuhalten. Außergewöhnlich jedoch ist „Renate“: So heißt ein VW-Bus in der raren Samba-Version, der über Jahrzehnte im Besitz einer Familie war. Inzwischen haben die Eigentümer entschieden, ihren Familienschatz doch abzugeben –den Zuschlag erhielt Volkswagen Nutzfahrzeuge. Nach einer sorgfältigen und detailgenauen Werksrestaurierung wird „Renate“ bei der TECHNO-CLASSICA ESSEN sich zum ersten Mal fertig den Besuchern zeigen.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • vasilievnaaaa
    Vasilievnaaaa ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • Bitte
    Bitte hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Bombenalarm! verfasst:
    „ SEO & Mobile Responsive, Domain, Hosting. 3 Months Free Maintenance. Offer Limited. Call Now...“
    vor 5 Tagen
  • Bitte
    Bitte ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 5 Tagen
  • smoovla
    Smoovla hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Coole Seite! verfasst:
    „blackpink jennie, one in all the stylish icons, has seen a sequence of alexander wang outfits on ...“
    vor 7 Tagen
  • smoovla
    Smoovla ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 7 Tagen
  • Bittebr
    Bittebr hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema Vorstellung, bin neu hier verfasst:
    „Get an obligation FREE quote from our SEO consultants, call today. We have offices in Melbourne &...“
    vor 7 Tagen
  • Bittebr
    Bittebr ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 7 Tagen
  • pagessipage
    Pagessipage ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 8 Tagen
  • jabikjabik1
    Jabikjabik1 hat einen neuen Forenbeitrag zum Thema RNS 315 statt RNS 310 im VW Golf VI verfasst:
    „cool post, thanks“
    vor 8 Tagen
  • jabikjabik1
    Jabikjabik1 hat sein Profilbild geändert
    vor 8 Tagen