Schwarz-Weiß-Tunerei – VW Bora bekennt kaum Farbe

Klares Statement zur Farbe

Schwarz-Weiß-Tunerei – VW Bora bekennt kaum Farbe: Klares Statement zur Farbe
Erstellt am 10. November 2011

Gegensätze ziehen sich bekanntermaßen an. So ist es auch im Fall von Orhan Gülers VW Bora. Der candyweiße Volkswagen macht nämlich nicht zuletzt dank der zahlreichen Details und den farblichen Akzenten auf sich aufmerksam. Hier ist alles entweder schwarz oder weiß, und erlaubt ist was gefällt. Und in Sachen Tuning setzt einen nun mal nur die eigene Kreativität und der TÜV Grenzen.

Für seinen VW Bora wollte Orhan einen ganz eigenen Look, der sich von vorn bis hinten als klares Konzept durchzieht und auch vor dem Innenraum keinen Halt macht.

Also wurde auf Basis der originalen Lackierung in Weiß ein Konzept erarbeitet, was genau nach seinem Geschmack war. Und was könnte besser als Kontrast zu weiß passen als schwarz.

Der Scherpunkt liegt im Detail

Auf den ersten Blick scheint sich am Bora nicht all zu viel getan zu haben, doch er Eindruck täuscht. Vor der Neulackierung bekam der Bora gecleante Türen, lediglich auf der Fahrerseite findet man heute eine eingeschweißte A6-Klinke. Auch der Stoßfänger vorn ist ein echtes Unikat. Den einzig verbleibenden Lufteinlass spendiert ein Golf 6, die cleane Stoßleiste stammt vom US-Modell wurde jedoch von den Seitenbegrenzungsleuchten befreit.

Der Kühlergrill und die Spiegel eines Golf 5 kommen in seidenmattem Schwarz daher. Den gleichen Kontrast steuern die ebenfalls schwarzen VW-Zeichen und die Leuchten bei. Die Scheinwerfer bekamen nämlich schwarze Reflektoren, die Rückleuchten wurden schwarz lasiert.

Als besonderer Gimmick und zum Kontrastprogramm passend wurde das vordere Kennzeichen schwarz, das hintere Nummernschild weiß beledert.

Ungewöhnliche Felgen für den VW Bora

In Sachen Fahrwerk und Felgen griff Orhan auf Komponenten aus dem Hause TA Technix zurück. Zum einen ist heute ein Gewindefahrwerk und 18 Zoll Felgen Typ EVO AF2 verbaut. Zumindest waren sie es, denn Orhans Bora ist ab und an auch mit einem Satz weiß lackierter ABT-Felgen zu sehen.

Klarer Fall beim Innenraum

Was für die Karosserie gut ist, kann für´s Interieur nicht schlecht sein. Also sollte sich hier das Schwarz-Weiß-Konzept wiederfinden. Die Sitze und Rücksitzbank ließ der Bora-Fahrer von Profis beziehen. Alle anderen Arbeiten am VW Bora und im Innenraum (mit Ausnahme der Lackierung) wurden auch in Eigenregie ausgeführt, und das waren nicht gerade wenige.

So sind heute auch der Innenhimmel, die Sonnenblenden, das Brillenfach und die Säulenverkleidungen mit Alcantara bezogen. Ein Victor-Lenkrad mit weißen Inlays sorgt für mehr Griffigkeit und einen individuellen Look. Eben ausgefallen, der Look des verbauten Überrollbügels mit dem Dachkreuz. Die komplette Sicherheitszelle bezog Orhan kurzerhand mit weißem Leder, das natürlich mit schwarzen Nähten vernäht wurde.

Ebenso made by Orhan, der Kofferraumausbau. Er basiert auf MDF und GFK und wurde, wie sollte es anders sein, mit Leder bezogen. Damit das Ganze nicht nur gut aussieht sondern auch so klingt, kam noch ein Audiobahn-Subwoofer und eine passende Endstufe hinzu. Die Funktionsfähigkeit des Gepäckabteils wird durch den Ausbau nicht großartig beeinträchtigt.

Auch unter der Haube stimmt die Optik

Unter der Motorhaube tat sich bist jetzt noch nicht allzu viel. Technisch präsentiert sich der 1.6er Benziner unverändert. Nur optisch kann sich der Vierzylinder mit einer Alcantara-Motorabdeckung und S3-Look-Verkleidung sehen lassen. Allerdings sind die Tage der Maschine gezählt. Orhan spielt nämlich mit dem Gedanken eine “anständigen“ Motor zu implantieren. Wir würden ihm ja zum R36-Aggregat raten, das passt mit seiner schwarzmatten Optik doch perfekt zur Schwarz-Weiß-Tunerei des gesamten Boras.



Text & Fotos: Marcus Berger

Euch gefällt dieser Bericht? Weitersagen!

Suchfunktion nutzen und noch mehr VW Tuning finden!

Wer noch mehr will, ist auf VAU-MAX.de genau richtig.

Nutzt doch einfach mal unsere Suchfunktion auf der rechten Seite.

Gebt dort den Begriff, ein Schlagwort (z.B. VW Tuning oder Bora) nach was Ihr sucht ein, und Ihr werdet überrascht sein, was es zu diesem Thema schon alles auf VAU-MAX.de gibt.



Auf diese Art lassen sich alle Geschichten sekundenschnell wieder finden.

VAU-MAX kompakt

Fahrzeugtyp: VW Bora Limousine

Baujahr: 1999

Motor: 1,6 Liter Benziner, Motorabdeckung mit grauem Alcantara bezogen, S3-Abdeckung, Domstrebe

Getriebe: Serie (Automatikgetriebe)

Fahrwerk: TA Technnix-Gewindefahrwerk

Bremsen: Scheibenbremsen rundum

Räder: TA Technix-Alufelgen Typ EVO AF2 (voll verchromt) in 8x18 Zoll ET 35 rundum

Reifen: Falken in 215/40 R18 rundum

Karosserie: Stoßstange Eigenbau mit Golf 6-Lufteinlass, Japan-Zierleiste, schwarze Scheinwerfer und Rückleuchten, schwarze VW-Zeichen, Dach mit Leder bezogen, Golf 5-Außenspiegel, A6-Türgriff auf der Fahrerseite, alle anderen Griffe entfernt, Lackierung in Candyweiß

Innenraum: Teile des Armaturenbrettes weiß lackiert, Victor-Lenkrad mit weißen Einsätzen, weiße Tachobeleuchtung, Sitze neu mit weißem Leder bezogen, Sonnenblenden, Hutablage, Brillenfach, Armlehne und weitere Teile mit grauem Alcantara bezogen, Überrollbügel mit weißem Leder bezogen,

ICE: Zenec ZE-NC 2040 Navi, Canton-Lautsprecher vorn und hinten, Audiobahn T1051 Subwoofer, Audiobahn A752 Endstufe, 7“-TFT-Monitor im Dachhimmel, Heckausbau in Leder, MDF und GFK

Dank an: Meine Freundin Conny, meine Eltern, Christoph, Brain, Christian und alle, die mir gezeigt haben, wie ich es machen soll.

41 Bilder Fotostrecke | Schwarz-Weiß-Tunerei – VW Bora bekennt Farbe: Klares Statement zur Farbe #01 #02

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • dr.selli
    Dr.selli hat sein Profilbild geändert
    vor 18 Stunden
  • dr.selli
    Dr.selli ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 18 Stunden
  • Florist
    Florist ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • RodneyJoire
    RodneyJoire ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 7 Tagen
  • Konstantuswzq
    Konstantuswzq ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 9 Tagen
  • AtyVMZ
    AtyVMZ gefällt...
    vor 15 Tagen
    AtyVMZ ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    Mo, 14. September 2020
  • AtyVMZ
    AtyVMZ gefällt...
    vor 15 Tagen
    AtyVMZ hat sein Profilbild geändert
    Mo, 14. September 2020
  • loveawake.ru
    Loveawake.ru ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 16 Tagen
  • Magerkin72
    Magerkin72 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 17 Tagen
  • capsnab.ru EZF555
    Capsnab.ru EZF555 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 18 Tagen