Performance-Update

H&R Sportfedern für den Toyota Yaris

Performance-Update: H&R Sportfedern für den Toyota Yaris
Erstellt am 16. Juli 2021

Für den Yaris GR gibt es sie schon, jetzt liefern die Fahrwerksspezialisten von H&R den Sportfedersatz für die zivilere Yaris-Version nach. Denn auch der geneigte Besitzer eines „normalen“ Yaris muss nicht auf sportliche Performance verzichten

Reduzierte Karosseriebewegungen und ein direkteres Einlenkverhalten sind das Ergebnis des abgesenkten Schwerpunktes (minus 40 Millimeter vorne, minus 20mm an der Hinterachse). Dank der präzisen Feinabstimmung der Federelemente auf die Serien-Dämpfer bleibt der Fahrkomfort natürlich uneingeschränkt Langstreckentauglich. Dem gesteigerten Fahrspaß steht also nichts im Wege, optisch gewinnt der Yaris deutlich in Richtung „GR“ !

Optional versprechen H&R Trak+ Spurverbreiterungen aus hochzugfestem Aluminium den perfekten Radstand. Wahlweise silber oder schwarz eloxiert lassen sich damit Serien- wie Zubehör-Räder millimetergenau an den Kotflügelkanten ausrichten.

H&R-Produkte sind zu 100% Made in Germany

Wie bei H&R üblich werden alle Produkte mit den benötigten Teilegutachten geliefert und sind Made in Germany!

Weitere Infos auch auf den H&R Social Media Kanälen:

FACEBOOK ➤ https://www.facebook.com/hr.dasfahrwerk

INSTAGRAM➤ https://www.instagram.com/hrspezialfedern/

TWITTER ➤ https://twitter.com/hrspezialfedern

YOUTUBE ➤ https://www.youtube.com/user/hrspezialfedern

H&R Fahrwerkskomponenten für Toyota Yaris 1,5-I-VVT-iE Hybrid, Typ XPA1F (EU, M), ab Baujahr 2020

Sportfedern
Art.Nr.: 28618-1
Tieferlegung: VA 40mm / HA 20 mm
Preis (UVP): 261,27 EURO inkl. 19% MwSt.

Trak+ Spurverbreiterungen silber oder schwarz eloxiert
Verbreiterung: ab 20mm (pro Achse)
Preis (UVP): ab 113,12 EURO inkl. 19% MwSt.

Kleiner Yaris ganz groß

Giftzwerg-Doping H&R Sportfedern für den Toyota Yaris GR Tommi Mäkkinen, der bei Toyota fürs Rallyegeschäft zuständig ist, hat auch den Yaris GR zu verantworten

Der Toyota Yaris ist in vier Modellgenerationen zu einem europäischen Bestseller avanciert, der Maßstäbe für das ganze B-Segment setzt. So urteilen auch Experten, die bereits den ersten Yaris (P1) zum „Car of the Year 2000“ wählten, während sein visionärer Downsizing-1,0-Liter-Benziner mit variabler Ventilsteuerung das Prädikat „Engine of the Year“ gewann. Auch heute fährt der neue Toyota Yaris auf Titelkurs und konnte sich im Finale des „Car of the Year 2021“ Awards gegen den etablierten Wettbewerb durchsetzen. Für Herzklopfen sorgt die SPortvariante mit dem Namen Toyota GR Yaris. Der Toyota GR Yaris ist mit einer hochkarätigen Antriebstechnologie wie dem GR-FOUR-Allradsystem und dem stärksten 1,6-Liter-Triebwerk seiner Art ausgestattet. Entstanden ist der GR Yaris in enger Kooperation mit dem TOYOTA GAZOO Racing World Rally Team als Homologationsmodell für die Rallye-Weltmeisterschaft.

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Vikki
    Vikki ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor einem Tag
  • Lina_i30N
    Lina_i30N ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 2 Tagen
  • eyeDic
    EyeDic ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 3 Tagen
  • Black6n2
    Black6n2 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 4 Tagen
  • Nica0301
    Nica0301 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 4 Tagen
  • tgverklebt76
    vor 4 Tagen
  • tgverklebt76
    Tgverklebt76 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 4 Tagen
  • fz25
    Fz25 ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 7 Tagen
  • Henryrog
    Henryrog ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 7 Tagen
  • Peterfdy
    Peterfdy ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 8 Tagen