Mittelmotor-Sportler mit zahlreichen Geiger Performance-Upgrades

Volles Tuning-Programm für die neue Corvette C8

Mittelmotor-Sportler mit zahlreichen Geiger Performance-Upgrades: Volles Tuning-Programm für die neue Corvette C8
Erstellt am 7. Juli 2021

Die Corvette C8 hatte einen schweren Start ins Leben. Schließlich vollzog Chevrolet nach mehr als 65 Jahren und sieben Generationen frontmotorisierter Corvettes den Wechsel zum Mittelmotor. Damit war anfänglicher Protest der Fangemeinde vorprogrammiert.

Genügend Gründe für das Mittelmotor-Konzept gibt es jedoch fraglos. Auch GeigerCars.de aus München hat das enorme Potenzial des neuen Modells auf Anhieb erkannt und im Namen ihres Tuning-Labels „Geiger Performance“ ein umfangreiches Paket zur weiteren Optimierung unterschiedlichster Aspekte entwickelt.

Optisch ist die Corvette C8 bereits im serienmäßigen Zustand mit einem extrem zackigen und scharf gezeichneten Styling gesegnet. Dieses wird durch Geigers komplett in Deutschland entwickelte und produzierte Spoiler für Front und Heck noch weiter unterstrichen, wobei zwecks einer nahtlosen Integration in den werksseitigen Look viele Flächen und Konturen aufgegriffen und übernommen wurden. Nach der Konstruktion im CAD-Verfahren entstanden im 3D-Druck erste Prototypen für den Anbau und Fahrversuche.

Die Serien-Spoiler entstehen aus hochwertigem Prepreg-Carbon und verfügen über passende Teilegutachten – zu deren Erstellung führte Geiger eigens die nötigen Prüfungen des Splitterverhaltens und Auftriebsmessungen durch. Bei der Entwicklung der Spoiler lag nicht nur der optische Aspekt im Fokus, sondern ebenso die Aerodynamik: Ziel war genügend Abtrieb bei gleichzeitig möglichst geringem Luftwiderstand, um so Vorteile für die Längsdynamik und Höchstgeschwindigkeit zu erreichen.

Eine weitere Verbesserung der Aerodynamik und des Luftwiderstands erreicht GeigerCars mit Hilfe des Airducts für die Frontstoßstange. Er bewirkt einen verbesserten Luftstrom unter dem Fahrzeug, woraus ebenfalls ein erhöhter Anpressdruck an der Front resultiert.

Zur weiteren Individualisierung der Optik bietet GeigerCars für die C8 gleich mehrere Radsätze aus dem Hause OZ Racing: Für Kunden, die hauptsächlich Wert auf den stilistischen Aspekt legen, dürfte die Leggera HLT-Leichtmetallfelge in 20 Zoll für die Vorder- und 21 Zoll für die Hinterachse mit Michelin-Bereifungen in 245/30R20 und 305/25R21 die richtige Wahl sein. Fahrer, die ihre C8 gerne auch mal als Tracktool auf der Rennstrecke einsetzen, können stattdessen auch zur Ultraleggera in 19 Zoll für vorne und 20 Zoll für hinten greifen. Sie sind 20 Kilogramm leichter als die originalen Corvette-Räder. Die daraus resultierende Reduzierung der ungefederten Masse garantiert in Verbindung mit den hervorragenden Grip aufbauenden Pirelli P Zero Trofeo R-Semislicks in 245/35R19 und 305/30R20 eine enorm verbesserte Track-Performance.

19 Bilder Fotostrecke | Mittelmotor-Sportler mit zahlreichen Geiger Performance-Upgrades: Neues Tuning-Programm für die Corvette C8 #01 #02 Zusätzlich unterstützt wird dies durch ein neues Fahrwerk für die Corvette. Aktuell noch in Entwicklung befindet sich ein Geiger-Clubsportfahrwerk, das besonders ambitionierte Trackday-Racer anspricht. Die Feder- und Dämpfercharakteristiken sowie die ergänzenden Uniball-Stützlager werden auf dem Rundkurs unter fachkundiger Beteiligung des Profi-Rennfahrers Daniel Keilwitz abgestimmt. Alternativ bietet GeigerCars das ebenfalls gemeinsam mit KW Suspensions konzipierte Variante 5-Gewindefahrwerk an.

Weitere fahrdynamische Vorteile erwirken zweifellos die Chassis-Streben aus dem Hause Geiger Performance, die gleichfalls unter Anwendung von CAD konstruiert wurden. Eine Edelstahl-Domstrebe für die Vorderachse garantiert mehr Stabilität sowie Abstützung an den vorderen Dämpferaufnahmen, was ein präziseres Ansprechverhalten der Fahrwerksdämpfung verspricht. Die Edelstahl-Streben im Motorraum samt Kreuzverbindung ersetzen die werksseitigen Aluminium-Streben und sorgen gleichfalls für noch mehr Verwindungssteifigkeit und Stabilität. Dank einer Unbedenklichkeits-Bescheinigung sind die auf Wunsch pulverbeschichteten Streben eintragungsfrei.

Wer schnell fährt, sollte eine standfeste Bremsanlage an Bord wissen, um bei Bedarf auch problemlos wieder zum Stillstand kommen zu können: Auch an dieser Stelle bietet GeigerCars gleich mehrere Lösungen an. Den Einstieg bildet ein Upgrade der Z51-Serienbremsen mit Hilfe von Stahlflex-Leitungen und Sport-Bremsbelägen. Als noch bissigere Alternative gibt es zudem eine komplette AP Racing-Track-Bremsanlage für Vorder- und Hinterachse mit jeweils 6-Kolben-Bremszangen auf zweiteiligen Scheiben sowie Stahlflex-Leitungen.

Sie ist gleichermaßen für die Kombination mit den Serienrädern und den 19- und 20-zölligen OZ Ultraleggeras geeignet. Zur Erstellung eines passenden Teilegutachtens prüfte GeigerCars sowohl die Betriebsfestigkeit als auch die Bremsleistung in ausgiebigen Fahrversuchen. Zur Vermeidung einer Bremsen-Überhitzung, beispielsweise im harten Dauereinsatz auf dem Track, umfasst das Angebot ergänzend eine CAD-konstruierte, zusätzliche Bremskühlung für die Hinterachse.

Optional kann in der Corvette C8 eine Gurtstrebe zur Befestigung eines 4-Punkt-Gurtes verbaut werden. Sämtliche benannten Teile sind exklusiv über die Geiger Performance GmbH erhältlich.

Reine Einstellungssache Mehr Dynamik für den Boxer-Boliden: H&R Gewindefedern für den Porsche 911 (Typ 992) Alle H&R Produkte sind „Made in Germany“ und verfügen stets über die erforderlichen Teile-Gutachten Der VAU-MAX.de Fahrbericht zur Chevrolet Corvette Stingray C7 Donnerbolzen mit Charme! Nachdem wir mit der Z06 bereits das aktuelle Top-Modell der Corvette-Flotte ausgiebig testen konnten, hatten wir nun das Vergnügen mit der "kleinen Schwester". The Luxury Series H&R Sportfedern für das BMW M8 Gran Coupé (F93) AMG GT, Panamera, Audi A7 oder M8 Gran Coupé: Die Auswahl viertüriger Luxus-Coupés ist rar gesät, das macht sie neben dem (immer) hohen Preis so exklusiv...

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • Levfnt
    Levfnt ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 13 Tagen
  • Eldarbot
    Eldarbot ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 13 Tagen
  • Vikipqu
    Vikipqu ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 13 Tagen
  • Vikibqc
    Vikibqc ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 14 Tagen
  • Sergtxq
    Sergtxq ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 18 Tagen
  • Serzsov
    Serzsov ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 18 Tagen
  • Pascal D
    Pascal D ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 18 Tagen
  • Veronahlv
    Veronahlv ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 20 Tagen
  • Veronapoq
    Veronapoq ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 20 Tagen
  • Igorusp
    Igorusp ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 20 Tagen