Finsterling mit Edel-Zutaten

VW Golf 5 GTI im Brabus-Look

Finsterling mit Edel-Zutaten: VW Golf 5 GTI im Brabus-Look
Erstellt am 12. Mai 2015

Wer seinen VW oder Audi im Moment mit fremden Zutaten anderer Hersteller - vornehmlich Felgen und Bremsen - schmückt, schwimmt gerade ganz oben auf der Trend-Welle. Ein schönes Beispiel ist der Golf 5 GTI von Thomas Pflüger aus Niederstetten. Thomas hat seinen Golf von vorn bis hinten umgekrempelt und dabei einige sehr interessante Ideen umgesetzt.

Breite Backen für extreme Tiefe

Was zuerst ins Auge fällt, ist die mattschwarze Folierung des Autos. Thomas ließ hier die Spezialisten von SN Exclusive ran, die ihren Job perfekt machten. Zuvor investierte er allerdings schon sehr viel Arbeit in die Karosserie des Golfes. Neben der Montage von breiten SRS-Tec-Kotflügeln sowie Frontlippe und Seitenschwellern aus gleichem Hause stand auch die Transplantation eines R32-Hecks auf dem Programm. Zudem wurde die Motorhaube eigenhändig gecleant und verlängert. Am Heck verschwand der Wischer und das große Emblem. Die matte Folie setzt die schön cleane Karosserie sehr gut ins rechte Licht.

Brabus-Räder sind hoch exklusiv!

Das große Highlight dieses Projektes befindet sich allerdings eine Etage tiefer in den Radkästen. Hier drehen sich wunderschöne und hoch exklusive Brabus-Felgen. Die Monoblock-R-Räder des Mercedes-Tuners wurden mit einer dicken Schicht „Liquid Titanium Smoked“ überzogen und füllen die Radhäuser komplett aus. Bereift sind die 8,5 x 19 Zoll großen Felgen mit Hankook-Pneus in der Größe 215/35 ZR 19. Durch ihre dezente Farbe geben sie die perfekte Bühne für die krasse Bremsanlage des Golfs ab.

Wave-Bremse für den Aha-Effekt!

Wobei man sich von der „Brabus“-Aufschrift der in AMG-Orange lackierten Sättel nicht täuschen lassen darf. Die komplette Bremsanlage an Vorder- und Hinterachse stammt vom Audi R8 und verfügt über sehr auffällige Wave-Scheiben. Aber an der Hinterachse hat der Golf noch ein besonderes Highlight zu bieten. Hier montierte Thomas einen Zusatz-Sattel für die Feststellbremse, dessen Spender kein geringerer als ein Lamborghini Gallardo ist!

Ultra-Deep dank H&R

In Szene gesetzt wird das Ganze natürlich mit einem ultra-tiefen Fahrwerk. Auch wenn die Bilder etwas anderes vermuten lassen, Luft ist hier nicht im Spiel. Ein klassisches Gewindefahrwerk von H&R, allerdings von den Spezialisten von K-Custom verfeinert, senkt den Golf um brutale 120 Millimeter ab. Trotzdem ist das alles noch einigermaßen fahrbar und vermittelt auch eine gute Portion Fahrspaß. Zur Sicherheit wurden die Domlager gegen Motorsport-Teile von H&R getauscht.

80 Mehr-PS für Fahrspaß!

Unter der cleanen Haube modifizierte Thomas das GTI-Triebwerk. Der 2 Liter große TFSI bekam eine Eigenbau-Downpipe sowie einen 200-Zellen-Rennsport-Kat spendiert. Zudem sorgt ein Neuspeed-Air-Intake für frische Luft. Zusammen mit der neuen Motor-Software kitzelte Thomas so 280 PS aus dem Motor, der es in der Serie auf gerade 200 Pferdchen bringt. Respekt!

R-Schalen in Alcantara und Leder!

Das Interieur spielte für den 23-jährigen Stuckateur eine besondere Rolle. Zunächst besorgte er sich coole Motorsport-Schalen aus einem Golf 6 R, die mit edlem Leder und Alcantara bezogen sind. Passend dazu ließ er Rücksitzbank, Türverkleidungen und auch das Lenkrad beziehen. Zierleisten in AMG-Orange lockern de dunklen Innenraum ein wenig auf. Bei der Unterhaltungselektronik wendete sich Thomas an die Firma Art of Sound.

Hinten spielt die Musik!

Hier installierte man im Kofferraum einen dezenten Ausbau, der ebenfalls passend zum Interieur mit Alcantara und Leder bezogen wurde. Hier wohnen heute die beiden großen Emphaser-Subwoofer sowie gleich drei Pioneer-Endstufen. Diese sind nicht nur für die Bässe, sondern auch für die zwei Lautsprechersysteme im Innenraum zuständig. Als Zentrale dient ein Moniceiver von Alpine in der Mittelkonsole.

Alles Geschichte?

19 Bilder Fotostrecke | Finsterling mit Edel-Zutaten: Golf 5 GTI im Brabus-Look #01 #02 Das Ergebnis von Thomas´ Bemühungen war einer der coolsten Golf 5, die in Deutschland so herum fuhren. Aber warum in der Vergangenheitsform? Thomas hat sich zu einem radikalen Schritt entschlossen und den Golf mittlerweile komplett zerlegt. Die Karosse ist bereits verschrottet und viele Einzelteile verkauft. Kaum vorstellbar angesichts unserer Bilder. Aber der 23-Jährige hat ein neues Großprojekt am Start, über das er noch nichts verraten will. Wir sind mega gespannt!

Text und Fotos: Christopher Otto

Technical Facts

Fahrzeugtyp: VW Golf 5 GTI, Baujahr 2006

Karosserie: Motorhaube gecleant und verlängert, Kühlergrill gecleant und glanzschwarz lackiert, ED30-Frontlippe und Seitenschweller, R32-Heck, schwarz lasierte Scheinwerfer und Rückleuchten, Heckwischer entfernt, breite SRS-Tec-Kotflügel vorn

Motor: 2,0 TFSI, Eigenbau-Downpipe, Neuspeed-Air-Intake, Softwareanpassung, Leistung ca. 280 PS, CSR-Endschalldämpfer

Rad/Reifen: Brabus Monoblock R, 8,5 x 19 ET 50 mit 215/35 ZR 19 Hankook Evo S1, vorn 10mm und hinten 15 mm Spurplatten

Bremsen: vorn Wave-Bremse vom Audi R8, hinten Wave-Bremse vom Audi R8 mit Zusatz-Sattel vom Lamborghini Gallardo, Sättel in AMG-Orange lackiert

Fahrwerk: H&R-Deep-Gewindefahrwerk, Rennsport-Domlager von H&R, Tieferlegung 120 mm

Interieur: Motorsport-Sitze vom Golf 6 R, Rückbank, Lenkrad und Türverkleidungen passend bezogen, Schaltknauf vom Golf 7 GTI, Zierleisten orange lackiert, Headunit Alpine INE W928R, 2x Emphaser-Subwoofer, 3x Pioneer-Verstärker, Pioneer-Lautsprechersysteme vorn und hinten, Heckausbau in Holz und GFK mit Leder und Alcantara bezogen

Dank an: Danijel von Art of Sound, Nic, Simon, Brunni von K-Custom, Sascha Nagel von SN Exclusive, Puffy Performance

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community

  • clydemallwood
    Clydemallwood ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 8 Tagen
  • LarryBoyd
    LarryBoyd ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 15 Tagen
  • ArtemPt
    ArtemPt ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 16 Tagen
  • Stefan Claußen
    Stefan Claußen ist neu über Facebook in unserer Community, sag "Hallo" zu ihm!
    vor 18 Tagen
  • Roger Offermans
    Roger Offermans ist neu über Facebook in unserer Community, sag "Hallo" zu ihm!
    vor 19 Tagen
  • Felix Hoffmann
    Felix Hoffmann ist neu über Facebook in unserer Community, sag "Hallo" zu ihm!
    vor 19 Tagen
  • Adampt
    Adampt ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihr!
    vor 19 Tagen
  • Florian Trexler
    Florian Trexler ist neu über Facebook in unserer Community, sag "Hallo" zu ihm!
    vor 20 Tagen
  • Ciucã Ovidiu
    Ciucã Ovidiu ist neu über Facebook in unserer Community, sag "Hallo" zu ihm!
    vor 23 Tagen
  • Onkelsam
    Onkelsam ist neu in unserer Community, sag doch mal "Hallo" zu ihm!
    vor 24 Tagen