Eine Woche Urlaub, an einem Tag!

So war das Finest BBQ 2017

Eine Woche Urlaub, an einem Tag!: So war das Finest BBQ 2017
Erstellt am 19. Juni 2017

Eine Woche Urlaub, an einem Tag! Unter diesem Motto riefen auch in diesem Jahr die Jungs und Mädels der Concrete Company zum Finest BBQ in Peine. Also hieß es vom Dezember 2016 bis März 2017: Finger in die Tasten und Email schreiben, als die Bewerbungsphasen für das 3. BBQ am 10.06.2017 lief.

In der ersten Bewerbungsphase prasselten 450 Bewerbungen aus ganz Deutschland auf die Jungs ein und es sollten auch in der 2. Phase nicht viel weniger werden. Insgesamt bearbeiteten sie rund 800 Bewerbungen für das Finest BBQ mit 100 Stellplätzen. Am Tag der Veranstaltung standen nun ca. 115 Fahrzeuge (100 Bewerber und 15 Veranstalter und Freunde) auf der Wiese direkt neben dem Badesee. Die Crews hinter den Bewerbern waren breit gestreut: Radikalwerkz, Lowatticted, Gstld, Ggrounded, Randgruppe, RundT, Classic Drive, VWHome, Hannover Hardcore, Tfnr.sh, Eurolow Society und Camber.

96 Bilder Fotostrecke | Eine Woche Urlaub, an einem Tag!: Die Bilder des Finest BBQ 2017 #01 #02 Auf Grund des großen Interesses an dem BBQ waren viele Autos mit Beifahrern bis unter das Dach gefüllt, denn nur die Gäste die auch vorher angegebenen wurden dürfen an dem Tag teilhaben. Ansonsten ist das Event eine geschlossene Veranstaltung deren Eventtag nicht bekannt ist. Es verteilten sich rund 400 Gäste bei Sonnenschein auf dem Gelände zwischen den großzügig gestellten Autos, auf den aus Paletten selbstgebauten Sitzplätzen, am See und in der „Food-Area“.

Für einen festen Preis wurde man am Tresen und am Grill sehr gut den Tag über versorgt. Kein Hals blieb trocken und für jeden Feinschmecker war etwas besonderes am Buffet zu finden! Es schien schon im letzten Jahr unschlagbar zu sein, aber sie haben sich doch wieder selbst übertroffen. Zu den verschiedenen Fleischsorten und Würstchen gab es eine Pilzpfanne, diverse Salate, Saucen, Brot, Antipasti und und und...

Satt und mit einem kühlen Bier in der Hand hatte man nun also Zeit genug sich die vielen kleinen Dinge der Veranstaltung sowie der Fahrzeuge anzuschauen. Begleitet von einem durchgehend motivierten DJ „Bi Ba“ schien der Tag zwischen den Freunden und erstklassigen Fahrzeugen nicht zu enden. Eine Stimmung wie dort, so sind die Stimmen der Gäste, ist selten zu finden. Die Crew, die Partner und die Familien dahinter stecken viel Energie das Jahr über in die Vorbereitung dieses Tages und das wird deutlich, wenn man das Glück hat einmal daran teil zu haben! Details machen Dinge einzigartig!

Text & Fotos: Alexander Karstens


  24. September 2017: #VMTS Vol. 3 VAU-MAX.de TuningShow 2017 - Alle Infos zum Tuning-Treffen an der Henrichshütte in Hattingen Der Termin steht, unsere nunmehr 3. VAU-MAX TuningShow findet am 24. September 2017 statt. Als Location wird uns auch in diesem Jahr das LWL Industriemuseum

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Login via Facebook

Community